Ursula Barth Immer ein schöner Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer ein schöner Garten“ von Ursula Barth

So leicht gelingt’s Die Pflanzen, insbesondere die blühenden, gehören zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen im Garten. Doch nur die richtigen Pflanzenkombinationen machen ein Beet zum Blickfang. Erst im harmonischen Mit- und Nebeneinander können Blüten, Blattfarben und -strukturen oder Fruchtstände ihre Qualitäten wirklich ausspielen. In diesem Buch wird das Komponieren von schönen Beeten anhand von Beispielen aus bestehenden Gärten gezeigt, für alle Jahreszeiten und Lebensbereiche. Musterbeete, abgeleitet aus den realen Vorbildern, zeigen die richtige Verteilung wie auch die erforderlichen Pflanzenmengen pro Quadratmeter • Ein praxisnahes Buch, in dem das Schöne und Nützliche Hand in Hand gehen • 25 Pflanzpläne für Beete jeder Größe • Hilfreich für Gartenneulinge und alle, die ihren bestehenden Garten verschönern möchten

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Immer ein schöner Garten" von Ursula Barth

    Immer ein schöner Garten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    12. April 2011 um 10:39

    Immer wieder gibt es Gartenfreunde, die aus verschiedenen Gründen eine garten neu anlegen wollen oder müssen. Vielleicht habe sie sich einen Traum erfüllt und ein altes Anwesen mit für heutige Zeiten ungewöhnlich großem Grundstück gekauft, oder ihr alter Garten soll um- oder neugestaltet werden, weil er nicht mehr gefällt oder weil viele Pflanzen nicht mehr so wachsen, wie sie sollen. Viele Gartenbücher gibt es zu kaufen, die bestehende Gärten in Wort und großer Bildpracht beschrieben, der Vorteil dieses Bandes von Ursula Barth ist es, dass sie nicht nur mit Fotos von Christan Brand wunderschöne Gärten zeigt, sondern auch detaillierte Pflanzpläne beschriebt und aufgezeichnet hat, die nachvollziehbar zeigen, wie es zu solchen schönen Beeten kommt, die man so gerne anschaut. 25 solche Pflanzpläne für Beete ganz unterschiedlicher Größe hat sie hier in diesem Buch vorgestellt und man muss nicht extra ein großes Anwesen kaufen, um für seinen eigenen Garten darin wunderbare Anregungen zu finden. Selbst für kleine Flächen, wie sie die modernen Reihenhaussiedlungen leider nur übrig lassen, finden sich schöne Beispiele.

    Mehr