Ursula Demarmels

 4.3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Wer war ich im Vorleben?, Karma-Coaching und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ursula Demarmels

Die im Salzburger Seengebiet lebende Schweizerin Ursula Demarmels arbeitet seit über 30 Jahren als spirituelle Rückführungsexpertin und hat bereits über 4000 Menschen in ihre Vorleben und in ihr Zwischenleben als Seele begleitet. Seit über 30 Jahren unterrichtet sie u.a. Entspannungs- und Hypnosetechniken an Universitäten. Sie ist akademische Lehrerin sowie wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiterin im Forschungs-, Kunst- und Lehrbetrieb am Mozarteum Salzburg. In Österreich, Deutschland, der Schweiz und USA hält sie Kurse und Vorträge und gibt Rückführungs-Workshops im Bildungszentrum der Salzburger Landeskliniken. Seit 2005 arbeitet sie auch für verschiedene private und öffentlich-rechtliche TV-Sender, wo sie vor laufender Kamera Menschen in vergangene Leben zurückführte und damit bereits über 47 Millionen Zuschauer erreichte. Die Anwendung spiritueller Erkenntnisse für humanitäre Belange mit dem Ziel eines harmonischen Miteinanders von Mensch, Tier und Natur sind ihr ein wichtiges Anliegen, dem sie sich mit großer Hingabe widmet. Vielen Lesern ist sie bekannt durch ihr erfolgreiches Buch “Wer war ich im Vorleben?”, das als Standardwerk der spirituellen Rückführungstherapie gilt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ursula Demarmels

Cover des Buches Wer war ich im Vorleben? (ISBN: 9783453702103)

Wer war ich im Vorleben?

 (8)
Erschienen am 10.09.2012
Cover des Buches Karma-Coaching (ISBN: 9783548746395)

Karma-Coaching

 (1)
Erschienen am 10.02.2017
Cover des Buches Karma-Coaching (ISBN: 9783899039283)

Karma-Coaching

 (0)
Erschienen am 08.04.2015

Neue Rezensionen zu Ursula Demarmels

Neu

Rezension zu "Wer war ich im Vorleben?" von Ursula Demarmels

sehr informativ
Susi180vor einem Jahr

Faszinierende Reisen in vergangene Leben

Habe ich schon einmal gelebt – und was habe ich dabei erlebt? Können mir die Erfahrungen von damals heute weiterhelfen? Durch die Methode der Spirituellen Rückführung wird es tatsächlich möglich, sich an frühere Leben zu erinnern. Die bekannte Rückführungsexpertin Ursula Demarmels führt eindrucksvoll den therapeutischen Nutzen ihrer Methode vor Augen: Reisen in vergangene Leben lassen karmische Verbindungen erkennen, ermöglichen ein tieferes Verständnis für körperliche und seelische Probleme, zeigen uns unsere Lebensaufgaben und helfen, innere Blockaden und die Angst vor dem Tod abzubauen. Das erfolgreiche Standardwerk der Rückführungstherapie erstmals im Taschenbuch.

Die Autorin:
Seit 35 Jahren arbeitet sie als selbstständige Rückführungsexpertin und Seminarleiterin. Die Anwendung spiritueller Erkenntnisse für humanitäre Belange mit dem Ziel eines harmonischen Miteinanders von Mensch, Tier und Natur sind ihr ein wichtiges Anliegen, dem sie sich mit großer Hingabe widmet. Einen ausführlichen Lebenslauf von Ursula Demarmels sowie genauere Erklärungen zu Spirituellen Rückführungen in frühere Leben und in unser Leben nach dem Tod als unsterbliche göttliche Seele in der spirituellen Welt (Jenseits) finden Sie in ihrer Website www.spiritualregression.de

Meine Meinung:
Ich verfolge die Autorin schon längere Zeit. Habe bereits Reportagen und Dokumentationen mit ihr gesehen und finde das Thema immer wieder interessant. Als ich nun mitbekommen habe, das seit längerer Zeit ein Buch von ihr erschienen ist musste ich es natürlich lesen.

Die Autorin erklärt hier sehr anschaulich und leicht verständlich ihre Arbeit. Sie gewährt uns einen Einblick in die Vorgehensweise und in die Erfahrungen ihrer Klienten. Das finde ich sehr interessant und macht mich neugierig es selbst einmal zu versuchen. Ich glaube schon, das es ein Leben vor dem Tot gibt und auch danach. Dieses Buch zeigt mir, das ich mit meiner Vermutung nicht ganz falsch liegen könnte. Das Buch ist sehr interessant aus mehreren Gesichtspunkten geschildert und informativ was die Arbeit der Rückführung beinhaltet.

Ich kann das Buch jedem Leser ans Herz legen, der sich für diese Thematik interessiert. Sehr lehrreich und zu empfehlen. Natürlich muss man offen sein für das Thema.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wer war ich im Vorleben?" von Ursula Demarmels

Der Tod ist nicht das Ende!
MatthiasBreimannvor 3 Jahren

Das Buch ist in sechs Kapitel unterteilt. In den ersten beiden Kapiteln wird darauf eingegangen, was eine spirituelle Rückführung ist, wie sie gemacht wird und was man erwarten oder aber auch nicht erwarten kann/darf. Im dritten Kapitel des Buches wird einfach und verständlich erklärt, wie unsere Welt und das Leben funktioniert.

Also z. B.: Der Reinkarnationszyklus einer Seele, also wie oft und wann man wiedergeboren wird und was es mit dem Karma/Schicksal auf sich hat. Also Krankheiten, Leiden, sowie auch Freude, Glück usw. Aber auch was mit Tieren passiert, was zwischen dem Tod und einer neuen Geburt passiert uvm.

Im vierten Kapitel sind 20 Fallbeispiele aus der Praxis detailreich nachzulesen.

Das fünfte Kapitel zeigt noch einmal kurz auf, warum für viele Menschen eine Rückführung hilfreich sein kann und im letzten Kapitel, geht es kurz um die Rückführung in die Zeit zwischen dem Tod und einer neuen Geburt, sprich um das Leben in den geistigen Welten.

Es ist zu sagen, dass es für Leser, die sich in diesem Bereich auskennen, eigentlich nichts neues gibt, was man erfahren könnte, wodurch es aber nicht minder interessant zu lesen ist, vor allem die 20 Fallbeispiele.

Da alles sehr schön und verständlich, aber nicht in einem “abgehobenen“ Stil erklärt wird, ist es sehr gut für Einsteiger in diesem Bereich zu empfehlen. Natürlich muss dazu gesagt werden, dass es Leser mit einer eher materialistischen Weltanschauung, abschrecken könnte bzw. wird. Wobei die Autorin erklärt, dass sie Klienten aus allen Schichten, Religionen, Weltanschauungen und Berufen betreut hat. Vom Esoteriker bis zum Atheisten und vom katholischen Priester bis hin zum Universitätsprofessor.

Zusammengefasst ist es ein sehr interessantes, schnell zu lesendes und ein zu empfehlendes Werk!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks