Ursula Dittmer

 5 Sterne bei 26 Bewertungen
Autorin von Aliceas Lied, Dem Ruf der Drachen folgen! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ursula Dittmer

Sortieren:
Buchformat:
Aliceas Lied

Aliceas Lied

 (6)
Erschienen am 08.12.2011
Die Felsenstadt Semal Rethis

Die Felsenstadt Semal Rethis

 (4)
Erschienen am 18.11.2009
Dem Ruf der Drachen folgen!

Dem Ruf der Drachen folgen!

 (4)
Erschienen am 23.11.2010
Keine Zeit Fur Drachen

Keine Zeit Fur Drachen

 (3)
Erschienen am 04.03.2010
Zwischen Bach und Baum

Zwischen Bach und Baum

 (3)
Erschienen am 17.02.2017
Keine Zeit für Drachen

Keine Zeit für Drachen

 (2)
Erschienen am 02.09.2010
Die Cyriakusglocke

Die Cyriakusglocke

 (2)
Erschienen am 03.12.2013
Die Cyriakusglocke: Fasanthiola 5

Die Cyriakusglocke: Fasanthiola 5

 (1)
Erschienen am 14.12.2013

Neue Rezensionen zu Ursula Dittmer

Neu

Rezension zu "Zwischen Bach und Baum" von Ursula Dittmer

Zwischen Bach und Baum
Franzis-Leseweltvor einem Jahr

Klappentext
Hier schleift ein Wasserfall eine verzauberte Welt, dort birgt ein blauer Stein unerwartete Legenden und im Feenwald geht es heiß her. Was hat eine alte Weide zu berichten? Wer boykottiert den Bau einer Therme? Werden Kastanien wirklich poliert? Und was veranlasst das Feenwasserwirtschaftsamt zum Einschreiten?

Der Laubkönig lässt wieder erzählen: 12 kreativen Köpfen hat er Einblick in sein Reich gewährt. Entstanden ist eine magische, fantasievolle und vergnügliche Kurzgeschichtensammlung zwischen Bach und Baum.

Herzlich willkommen in der rauschenden Welt des Laubkönigs!

In sein Reich entführen den Leser neben Herausgeberin Sinje Blumenstein die Autorinnen Ursula Dittmer, Liv Modes, A. C. Greeley, Anke Höhl-Kayser, Anna Dorb, Monika Kubach, Uschi Prawitz, Cornelia Aistermann, Julie Fritsche und Anna-Maria Weigelt und der Autor Markus Frost.

Meine Meinung
Das Cover ist in einem tollen Stil gehalten, die Laterne und der wolf stehen sofort ins Auge. Es ist absolut Stimmig und man sieht sofort das es ein Magisches Buch wird.
Der Inhalt ist bunt gemischt. Al erstes war ich von den tollen Ilustrationen überrascht. Sia laden zum Träumen ein das fand ich wirklich wundervoll.
Der Schreibstil der einzelnen Autoren könnte unterschiedlicher nicht sein und doch war alles sehr stimmig. Bei den 12 geschichten gab es nur eine die mir wirklich so gar nicht zu gesagt hat.  ABER ich sag es immer wieder bei Anthologien können einem nie alle Geschcihten gefallen.

Mein Fazit: ein Tolles Buch für zwischen durch welches zum Träumen ein läd!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die Cyriakusglocke" von Ursula Dittmer

Ein fantastischer Abschluss!
Umizuvor 4 Jahren

Es ist vorbei. Ich kann es ehrlich gesagt kaum fassen, dass diese Reihe nun zu Ende gegangen ist.
Dieser letzte Teil war sehr angenehm zu lesen. Obwohl es so viel zu erzählen gibt, hastet man nicht durch die Geschichte. Es gab viele Szenen, da musste ich das Buch kurz weglegen und die Szene setzen lassen.
Besonders gut gefallen hat mir Xander. Endlich zeigt er ein wenig Männlichkeit und nimmt die Sachen selbst in die Hand! Er macht eine unglaublich positive Charakterwandlung durch und am Ende dieses Buches ist er wirklich "Xander da St. Marie" und nicht mehr "Alexander von Breskow". Auch die Beziehung zu Tsambilia ist reifer, sie unterstützen sich gegenseitig in allen Lebenslagen.
Die Autorin hat es mal wieder geschafft, mich in eine fremde Welt zu entführen. Beim Lesen konnte ich alles um mich herum ausschalten und sah die Szenen direkt vor mir.
Den Titel "Die Cyriakusglocke" versteht man erst gegen den Schluss, das war ein richtiger "Ahaaa"-Effekt.
Alle Fragen wurden beantwortet, die im Laufe der letzten Bücher aufgekommen sind. Endlich versteht man all die feinen Hinweise, die Xander gegeben wurden.
Schade, dass es der letzte Band ist, jedoch ist es ein sehr gelungener Abschluss für eine wundervolle Reihe!

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Dem Ruf der Drachen folgen!" von Ursula Dittmer

Unglaubliche Fortsetzung!
Umizuvor 4 Jahren

Der Titel der Rezension besagt es bereits: unglaublich.
Vor wenigen Stunden habe ich Teil 3 dieser Reihe beendet und bin noch gar nicht wieder in der realen Welt angekommen.
Die Autorin schafft es, mich mit ihrem Schreibstil und ihrer besonderen Welt zu entführen. Ich habe mich bereits einige Male dabei erwischt, als ich mir vorgestellt hatte, in Fasanthiola zu leben. Alles ist so genau beschrieben, dass man während dem Lesen wirklich das Gefühl hat, man sei dort.

Die Drachen entwickeln sich zu immer interessanteren Geschöpfen. Was haben sie wirklich für einen Einfluss auf Fasanthiola und wie stark ist dieser? Was hat es mit dem goldenen Ei auf sich?
Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was ich von Sammit halten soll. Ihm gegenüber werde ich immer misstrauischer. Auch Ríkseni kommt mir komisch vor.

Ich freue mich bereits auf den vierten Band, der hier neben mir liegt!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ursula Dittmer im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks