Ursula Heinzelmann Erlebnis Essen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erlebnis Essen“ von Ursula Heinzelmann

Das kulinarische Angebot scheint üppig wie nie in deutschen Landen. Doch beschleicht uns angesichts der Industrialisierung und extremen Verbilligung unserer Lebensmittel immer mehr eine innere Beunruhigung und Unzufriedenheit. Zu lang sind die Nahrungsmittelketten geworden, der Mensch am anderen Ende zu oft gar nicht mehr erkennbar und dementsprechend leblos das Produkt vor uns im Regal. Resignation macht sich breit:"Gibt es denn überhaupt noch Erdbeeren, die nach etwas schmecken?"Die gibt es durchaus, sie wollen nur aufgespürt werden. Dazu ist kulinarisches Grundwissen gefragt. Wann ist überhaupt Erdbeerzeit in unseren Breitengraden? Kann eine Erdbeere, die Tausende von Kilometern hinter sich hat, überhaupt schmecken? Ist die Erwartung, sie hielte sich in ihrem Supermarkt-Plastikschälchen eine Woche lang im Kühlschrank, realistisch?§§Ursula Heinzelmann schenkt uns das Erlebnis Essen zurück: mit Ausblicken auf die Geschichte von sauren Gurken, Teltower Rübchen und Harzer Käse - weil ohne Vergangenheit keine Zukunft möglich ist und Deutschland nicht am Mittelmeer liegt. Mit praxisbezogener Warenkunde zu Tomaten, Äpfeln und Kirschen - weil Tomaten nicht immer schnittfest und Äpfel nicht immer einer wie der andere glänzen müssen, um"gut"zu sein. Mit Portraits und Schwarzweiß-Fotos einzelner Produzenten - weil ein guter Schinken nicht aus der Fabrik kommt, sondern von einem Menschen zugeschnitten, eingesalzen und geräuchert oder getrocknet wird. Mit erprobten Rezepten verschiedenster Stilrichtungen - weil Sauerkraut nicht nur zum Eisbein passt, sondern auch mit Koriander großartig schmeckt.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen