Ursula Isbel Wechselnde Pfade

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wechselnde Pfade“ von Ursula Isbel

Tolles Pferdebuch!

— Perle
Perle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ursula Isbel - Pferdeheimat im Hochland (Wechselnde Pfade)

    Wechselnde Pfade
    Perle

    Perle

    17. July 2014 um 12:53

    Klappentext: Vom Berg Ben Wyvis her erklang ein dumpfes Dröhnen und Brüllen wie von einem vielköpfigen Ungeheuer. Ich spürte, wie mein Pferd Dandy zusammenzuckte und sich unter mir verspannte. Durch die Nebelschwaden kam ein stahlgraues Monsater auf uns zu, und ich konnte nichts anderes denken, als daß wir verloren waren. Dandy stieg in wildem Entsetzen; ich spürte , wie ich durch die Luft geschleudert wurde, dann wurde es still um uns. Nur ein Gedanke beherrschte mich: Was war mit meinem Pferd? Der Pferdehof The Laurels am Fuß der schottischen Hochlandberge ist zur Zuflucht für alte, kranke und mißhandelte Pferded geworden. Hier wird das Mädchen Laurie ein Jahr lang bei der Arbeit mit den Pferden helfen. Eigene Meinung: Ein wunderbares Buch über Pferde. Ich habe mich von der ersten Seite an wohl gefühlt.  Nur bin ich nicht ganz mit den Protagonisten warm geworden, aber trotzdem hat mir die Story gefallen. Lasse das Buch morgen beim CHIO in Aachen frei und hoffe, dass ein Kind oder ein Jugendlicher genauso viel Freude wie ich hat. 5 volle Sterne vergebe ich sehr sehr gerne!

    Mehr