Ursula Karven , Lydie Benson Yoga für die Seele

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(9)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoga für die Seele“ von Ursula Karven

Der Mut, nach vorne zu blicken. Die Kraft, weiterzumachen, um neues Glück zu erleben. Unser Leben kann erfüllt und glücklich sein. Es kann aber auch ohne jede Vorwarnung in das genaue Gegenteil umschlagen. Es gibt kein erleichtertes Aufwachen, wenn Albträume Wirklichkeit werden, aber es gibt einen Ausweg. Wenn wir uns zu einem kleinen Schritt in Richtun Heilung, Glück und Frieden entscheiden, werden Wunder möglich. Im Yoga gibt es Techniken, durch die man die eigene Kraft entdecken und sich selbst heilen kann. Ursula Karven war Yoga schon für ihre Arbeit als Schauspielerin wichtig. Nach dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes Daniel hat sie eine weitere, noch viel größere Wirksamkeit von Yoga für sich entdeckt. In «Yoga für die Seele» beschreibt sie, wie wertvoll Yoga für jeden Menschen sein kann. Ob Schlaflosigkeit, Stress, Angstzustände oder sogar chronische Beschwerden – Ursula Karven zeigt in leicht nachvollziehbaren Übungen, wie Yoga Heilung bringt. «Ein wunderbares Buch!» (Bunte)

Schöne Illustration von einzelnen Yoga Übungen

— Kleine1984
Kleine1984

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Wie Yoga helfen kann ...

    Yoga für die Seele
    Kleine1984

    Kleine1984

    27. January 2015 um 22:38

    Ursula Karven beschreibt zuerst wie Yoga ihr selbst nach dem Tod ihres Sohnes aus ihrer Depression geholfen hat. Diese Beschreibung hat mich sehr berührt und man merkt beim Lesen des Buches, dass Yoga eine ihrer Herzensangelegenheiten ist. Des Weiteren beschreibt sie in verschiedenen Kapiteln, wie Yoga bei Stress, Schlafstörungen, Kopf- oder Rückenschmerzen usw. helfen kann. Hinter jedem Kapitel befinden sich Illustrationen und Beschreibungen von einzelnen Übungen, die bei dem jeweiligen Problem helfen sollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Yoga für die Seele" von Ursula Karven

    Yoga für die Seele
    schnecke

    schnecke

    09. August 2010 um 21:30

    "In jedem Augenblick hast du eine Verabredung mit deinem Leben. Jeden Augenblick, den du versäumst, versäumst du das Leben." Denn das Jetzt ist alles, was wir haben. Heilung findet nicht in der Vergangenheit statt, auch nicht in der Zukunft - sondern in diesem Augenblick. Jetzt! Ursula Karven hat das erlebt, was viele Menschen mehr fürchten als den eigenen Tod: Das eigene Kind stirbt - plötzlich und unerwartet. Die Trauer und die ewige Frage nach dem Warum hat die Schauspielerin in tiefe Depressionen gestürzt. "Ich bin vom glücklichsten Zustand, den ich je in meinem Leben hatte, direkt in die Hölle gekommen. Von einer Sekunde auf die andere war nur noch Nacht um mich herum." Ursula Karven teilt auf den ersten Seiten ihres Buch mit, wie sie aus den Tränen heraus wieder zu Atem kam. Erst in das traurige und besorgte Gesicht ihres Sohnes Christopher zu schauen gab ihr einen Ruck... Sie verstand, dass Verlust, Trauer und Trennung zum Leben gehören. Und dass viele andere Menschen ihr Schicksal teilen. "Einsamkeit ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen." Mit Zitaten wie diesem Tibetanischen Sprichwort leitet Ursula Karven die Kapitel ihres Buch "Yoga für die Seele ein". Sie beschreibt kurz die vier Yoga-Wege und acht Stufen des Yoga, ihre eigene Geschichte und einige Fallbeispiele von Menschen, die wie sie im Yoga einen heilenden Prozess gefunden haben. "Ich habe Yoga gefunden", schreibt sie, "mein Werkzeug, das mir hilft, mich einigermaßen klar durch schwierige Zeiten zu schaukeln." Bewusste Atemübungen, Pranayama, und die Asanas auszuüben verlangen nämlich das, was der Schlüssel zur Reinheit und Balance ist: Besinnen auf die Gegenwart. "Man kann keine Asana ausführen, ohne im Hier und Jetzt zu sein." "Wer es schafft, die quälende Gedankenmaschine auszuschalten, die immer wieder nach Erklärungen und Gründen sucht, kann Frieden finden." Die meisten Menschen sind sich der Gegenwart nämlich nicht so bewusst, als dass sie sich nicht immer wieder in der Vergangenheit verlieren würden - oder auch in der Zukunft. Die Vergangenheit hat aber keine Antworten. "Da ist niemand, der mir antwortet. Da ist nur Schmerz..." Viele Menschen warten ständig darauf, dass ihr Leben endlich anfängt. "Dabei ist die Gegenwart, das Jetzt, das Wichtigste und Wertvollste." Nur das Jetzt lässt sich gestalten und das auch nur in diesem Augenblick... Atemübungen helfen dabei. Heraus aus der Gedankenspirale! Ursula Karven beschreibt in ihrem Buch Depressionen, Stress, Angst und Panikattacken, Schlafstörungen und die passenden Asanas. Alle Umkehrstellungen (Übungen, bei denen der Kopf nach unten gehalten wird) wirken etwa der Traurigkeit entgegen. Beim Kopfstand gelangt mehr Lebensenergie in den Körper, der Geist wird wach und die Stimmung hellt sich auf. Auch das Selbstvertrauen wird gestärkt durch Asanas, die man sich zuvor nie zugetraut hätte. Manchmal hat Yoga schon ein ganzes Leben verändert... "Neben dem Selbstbewusstsein im Kopf gibt es auch ein körperliches Selbstbewusstsein, das wiederum auf die Seele zurück wirkt", schreibt sie. Bei der regelmäßigen Yogapraxis fließen die Bewegungen immer gleichmäßiger, man wird stärker, Bänder werden gedehnt, elastischer, verspannte Musken werden gelockert. Und so erweitern Yogaübende Schritt für Schritt ihre Grenzen des Körpers und die Reichweite ihrer Seele.... Yoga aktiviert 72.000 Nervenenden. Und Yoga ist alterslos. Nicht nur dass Yoga auf jahrtausende alte Erkenntnisse aufbaut, sondern Yoga üben kann jeder! Egal wie alt. Yogis sagen sogar, dass das Alter nichts mit der Zahl auf dem Papier zu tun hat, sondern mit dem Einrosten der Glieder. Ursula Karven stellt in ihrem Buch auch hilfreiche Übungen speziell für Frauen vor: bei PMS, Menstruation und in den Wechseljahren. Die Vorwärtsbeuge gegen Kopfschmerzen, das "Dreieck" gegen Rückenschmerzen, der "Krieger" gegen Verdauungsbeschwerden. Und der Sonnengruß für mehr Energie und innere Schönheit. "Yoga für die Seele" ist ein wunderbares Buch, um die Yogapraxis zu intensivieren. Die meisten Menschen finden ja in einer ganz persönlichen Krise zu Yoga. Und mittlerweile belegen sogar Studien, dass Yoga bei Depressionen ein heilsamer Weg ist. So wie Ursula Karven geht es vielen Menschen: Verlust eines geliebten Menschen, Trauer, Sinnlosigkeit im Leben, die psychischen Löcher sind tief... Aber nicht unendlich, wenn Körper und Seele wieder in Einklang finden. In übersichtlichen Kapiteln spricht Ursula Karven die einzenen Themenabschnitte an. Klar und anschaulich sind auch die Illustrationen der Asanas. Und auf den Fotografien von der Autorin selbst - ob allein oder mit ihrem Sohn Christopher - strahlt sie so viel Ruhe und Ausgeglichenheit aus und hinterlässt einen authentischen Eindruck. Yoga ist zwar kein Allheilmittel, aber ein Weg, der nie endet, aber endlich wieder das Glück sichtbar macht. "Kurz bevor die Nacht aufgeht, ist die Nacht am dunkelsten." (Selma Lagerlöf) Besonders schön sind auch die kleinen Weisheiten in diesem Buch, die die yogische Lebensweise poetisch machen.

    Mehr
  • Rezension zu "Yoga für die Seele" von Ursula Karven

    Yoga für die Seele
    nicole2612

    nicole2612

    21. December 2008 um 19:47

    Sehr schön geschrieben und Interesant .