Ursula Kollritsch

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autorin von Glücksorte in Bonn.
Autorenbild von Ursula Kollritsch (©Fotograf: Thomas Dashuber)

Lebenslauf von Ursula Kollritsch

Ursula Kollritsch liebt ihre Arbeit als freiberufliche Autorin und Texterin. Schreiben, lesen und Geschichten erzählen ist ihr großes Glück: 2015 veröffentlichte sie zusammen mit ihrer Kollegin Stephanie Jana ihren Debütroman "Das Jahr des Rehs" bei Ullstein/List. Der zweite Roman des befreundeten Autorinnenduos, die herzerfrischende romantische Komödie "Coco, Sophie und die Sache mit Paris", erschien im Mai 2020 als Schwerpunkttitel im Goldmann Verlag/Random House Gruppe. Nummer 3 ist aktuell in Arbeit und wird ebenfalls bei Goldmann erscheinen. 2019 veröffentlichte sie im Droste Verlag den Reiseführer "Glücksorte in Bonn", wo sie mit ihrer Familie lebt. Die Autorin studierte Slawische Philologie, Politikwissenschaften und Publizistik in Mainz und wagte mit der ersten Festanstellung den Schritt ins Ausland ans Generalkonsulat nach Sankt Petersburg, wo sie mehrere Jahre lebte. Danach war sie Projektleiterin und Redakteurin in einer PR-Agentur in Bonn. Seit 2009 ist sie selbstständige PR-Texterin und Inhaberin des Textbüros sommerfrisch. Die Autorin ist leidenschaftliche und bekennende Bücherliebhaberin, Schreiberin und Leserin. Bei jeder Reise wird sie magisch von Bücherorten, Literaturhäusern und den vielen zauberhaften Buchhandlungen angezogen.

Botschaft an meine Leser

Ihr Lieben! Vielleicht liebt Ihr die weite, wundervolle Welt der Bücher auch so sehr wie ich. Vielleicht könnt Ihr ebenfalls keine Stadt verlassen, ohne eine Buchhandlung gefunden und besucht zu haben. Vielleicht habt Ihr dort sogar eines meiner Bücher entdeckt? Dann freue ich mich natürlich sehr und wünsche Euch damit eine gute, schöne, wunderbare Zeit und eine berührende Lesereise! Und ich freue mich über Euer Feedback und Eure Nachrichten. 

Ganz herzlich Eure Usch

Alle Bücher von Ursula Kollritsch

Cover des Buches Glücksorte in Bonn (ISBN: 9783770021420)

Glücksorte in Bonn

 (1)
Erschienen am 17.07.2019

Neue Rezensionen zu Ursula Kollritsch

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community


Zwei Frauen mitten im Leben, ein Date in Paris und ein charmanter Bistrobesitzer im Elsass – Bienvenue en France!

Redakteurin Coco und ihre beste Freundin, die alleinerziehende Literaturagentin Sophie, teilen jedes Geheimnis miteinander. Na ja, fast. Dass Coco sich ausgerechnet in Nik, den charmanten Bruder ihres Exmannes verliebt hat, behält sie für sich. Erst will sie Nik in Paris besuchen und herausfinden, ob die Sache mit ihm ernst ist. Doch als Sophie sich kurzerhand mit ihrer 14-jährigen Tochter Freddy der Reise anschließt, gestaltet sich der Trip in die Stadt der Liebe ganz anders, als von Coco erträumt. In Sophies laubfroschgrüner Rostlaube führt sie die turbulente Fahrt über das malerische Elsass direkt in den Sommer ihres Lebens …

Wir wollen euch zu einer Leserunde mit einer herzerfrischenden Komödie über Freundschaft, Liebe und die wunderbaren Überraschungen des Lebens einladen. Und das Beste: Mit auf die Reise gehen die beiden Autorinnen Stephanie Jana und Ursula Kollritsch und ihr könnt den beiden jede Menge Fragen stellen, zum Beispiel darüber, wie es eigentlich ist, gemeinsam einen Roman zu schreiben...


406 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Ursula Kollritsch im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks