Ursula Kollritsch

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autorin von Glücksorte in Bonn.
Autorenbild von Ursula Kollritsch (©Fotograf: Thomas Dashuber)

Lebenslauf von Ursula Kollritsch

Ursula Kollritsch liebt ihre Arbeit als freiberufliche Autorin und Texterin. Schreiben, lesen und Geschichten erzählen ist ihr großes Glück: 2015 veröffentlichte sie zusammen mit ihrer Kollegin Stephanie Jana ihren Debütroman "Das Jahr des Rehs" bei Ullstein/List. Der zweite Roman des befreundeten Autorinnenduos, die herzerfrischende romantische Komödie "Coco, Sophie und die Sache mit Paris", erschien im Mai 2020 als Schwerpunkttitel im Goldmann Verlag/Random House Gruppe. Seit März 2022 reisen Leserinnen und Leser mit dem neuen Roman des Duos "Sommerträume auf Sylt" an die Nordsee. Ursula Kollritsch veröffentlichte 2019 im Droste Verlag den Reiseführer "Glücksorte in Bonn", wo sie mit ihrer Familie lebt. 

Die Autorin studierte Slawische Philologie, Politikwissenschaften und Publizistik in Mainz und wagte mit der ersten Festanstellung den Schritt ins Ausland ans Generalkonsulat nach Sankt Petersburg, wo sie mehrere Jahre lebte. Danach war sie Projektleiterin und Redakteurin in einer PR-Agentur in Bonn. Seit 2009 ist sie selbstständige PR-Texterin und Inhaberin des Textbüros sommerfrisch. Die Autorin ist leidenschaftliche und bekennende Bücherliebhaberin, Schreiberin und Leserin. Bei jeder Reise wird sie magisch von Bücherorten, Literaturhäusern und den vielen zauberhaften Buchhandlungen angezogen. Von ihrer Liebe zum Lesen, Schreiben, Leben erzählt sie zusammen mit Kolleg:innen und Büchermenschen in ihrem Literaturpodcast "Bücher feiern" sowie in ihren Schreibworkshops. 

Botschaft an meine Leser

Ihr Lieben! Vielleicht liebt Ihr die weite, wundervolle Welt der Bücher auch so sehr wie ich. Vielleicht könnt Ihr ebenfalls keine Stadt verlassen, ohne eine Buchhandlung gefunden und besucht zu haben. Vielleicht habt Ihr dort sogar eines meiner Bücher entdeckt? Dann freue ich mich natürlich sehr und wünsche Euch damit eine gute, schöne, wunderbare Zeit und eine berührende Lesereise! Und ich freue mich über Euer Feedback und Eure Nachrichten. 

Ganz herzlich Eure Usch

Alle Bücher von Ursula Kollritsch

Cover des Buches Das Jahr des Rehs (ISBN: 9783548612867)

Das Jahr des Rehs

 (72)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Sommerträume auf Sylt (ISBN: 9783442490134)

Sommerträume auf Sylt

 (41)
Erschienen am 14.03.2022
Cover des Buches Coco, Sophie und die Sache mit Paris (ISBN: 9783442490127)

Coco, Sophie und die Sache mit Paris

 (37)
Erschienen am 18.05.2020
Cover des Buches Glücksorte in Bonn (ISBN: 9783770021420)

Glücksorte in Bonn

 (1)
Erschienen am 04.10.2021

Neue Rezensionen zu Ursula Kollritsch

Cover des Buches Sommerträume auf Sylt (ISBN: 9783442490134)Hermione27s avatar

Rezension zu "Sommerträume auf Sylt" von Stephanie Jana

Ein echtes Wohlfühlbuch über Freundschaft und Liebe
Hermione27vor einem Monat

Die vier Freundinnen Sonja, Mado, Lucy und Rieke haben als Teenagerinnen auf Sylt einen Pakt geschlossen, sich gegenseitig bei der Erfüllung ihrer Träume zu unterstützen. Nun, mit Ende 30, wiederholen sie diese Aktion und fahren gemeinsam nach Sylt.

Jede der vier Freundinnen hat einen anderen Traum – Sonja als eingespannte Mutter möchte gerne mehr Zeit für sich haben und Kitesurfen lernen, Lucy will ihrem Traum vom Heiraten wahr machen, Mado plant einen One-Night-Stand und Rieke möchte einfach irgendwo ankommen, nachdem sie in den letzten Jahren viel gereist ist.

 

 

Meine Meinung:

Das Buch ist wirklich sehr nett gestaltet, was sich schon an den liebevoll und passend ausgewählten Überschriften in Form von Hashtags zeigt. Jede der vier Freundinnen ist total warmherzig beschrieben, so dass ich mich gut mit ihnen identifizieren konnte, auch wenn sie alle total unterschiedlich sind.

Die Geschichte wird aus wechselnden Perspektiven der vier Frauen erzählt, was das Ganze sehr lebendig und abwechslungsreich macht und der Leserin den einen oder anderen Informationsvorsprung gibt.

Es gibt einige überraschende Wendungen und Entwicklungen, die anders verlaufen als erwartet, was der Geschichte eine schöne Dynamik und Tiefe gibt. Daher habe ich das Lesen sehr genossen und wollte immer sofort wissen, wie es weitergeht.

Zum schönen Leseerlebnis hat auch beigetragen, dass ich mich aufgrund der warmherzigen Erzählweise sehr wohlgefühlt habe und die Stunden mit dem Buch wie einen kleinen Urlaub empfunden habe.

Dazu mag auch beigetragen haben, dass die Geschichte auf Sylt spielt und ich viele Orte meiner Lieblingsinsel beim Lesen wiedererkannt habe, z.B. bestimmte Cafés etc. Daher hat sich bei mir ein echtes Urlaubsgefühl eingestellt.

 

 

Fazit:

Dieser Roman ist ein echtes Wohlfühlbuch, das einfach gute Laune verbreitet. #weiterträumen

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sommerträume auf Sylt (ISBN: 9783442490134)B

Rezension zu "Sommerträume auf Sylt" von Stephanie Jana

Unterschiedliche Frauen – unterschiedliche Träume – eine Freundschaft
Buchkathivor 2 Monaten

Das Versprechen, was sich Lucy, Mado, Sonja und Rieke damals als Jugendliche gegeben haben, haben die Freundinnen aus Hamburg auch nach 25 Jahren noch gehalten und unterstützen sich gegenseitig. Sie wollten sich bei der Erfüllung ihrer Träume helfen, doch mit den Jahren sind es eben andere Wünsche geworden. Sie sind so unterschiedlich wie die Frauen selbst, doch 25 Jahre nach dem Versprechen auf Sylt, beschließen sie, wieder auf eben diese Insel zu fahren und ihre Wünsche in die Hand zu nehmen.

Besonders schön finde ich die Idee, dass diese Freundinnen sich das Versprechen vor so langer Zeit gegeben haben und sich noch daran erinnern und es eben auch in die Tat umsetzen. Die vier so unterschiedlichen Frauen haben so verschiedene Wünsche, doch sind alle geleichermaßen sympathisch und es macht Spaß mit zu lesen, was sie erleben und denken.

Ich fand ebenso besonders toll, dass das Buch nicht nur auf das Versprechen aus ihrer Jugend referenziert, sondern das erste Kapitel eben genau dieses besondere Ereignis beschreibt. Dann machen wir einen Zeitsprung und es geht in die Gegenwart. Mit einem luftig leichten Schreibstil kann man sich gut in die Geschichte einfinden und es wird zudem durch die Unterteilung in Lesekapitel zusätzlich erleichtert, die mit kleinen Zwischenüberschriften in Hashtagform versehen sind. Das ist mir als sehr liebevolles Detail in Erinnerung geblieben.

Ich fand es ein tolles Leseerlebnis und es hat sich angefühlt wie ein kleiner Urlaub mit Freundinnen auf Sylt. Daher möchte ich dieses Buch unbedingt weiterempfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sommerträume auf Sylt (ISBN: 9783442490134)AboutLovestoriesAndFairytaless avatar

Rezension zu "Sommerträume auf Sylt" von Stephanie Jana

Leichte Sommerlektüre mit absolutem Nordseefeeling
AboutLovestoriesAndFairytalesvor 2 Monaten

Die vier Freundinnen Mado, Sonja, Lucy, und Rieke haben sich als Kinder auf Sylt im Feriencamp kennen gelernt und sind seitdem unzertrennlich. Zu ihrem Kennenlernjubiläum beschließen sie nach langer Zeit wieder zu viert nach Sylt zu fahren. Mittlerweile stehen alle vier schon, mehr oder weniger, mitten im Leben. Wie schon damals im Feriencamp schwören sie sich wieder, sich gegenseitig beim Erfüllen ihrer größte Träume zu unterstützen. Da ist Drama, Spannung, Freude, viele Gefühle und Meeresrauschen vorprogrammiert.


Als absoluter Sylt-Fan war das Buch für mich natürlich ein Muss und ich habe mich sehr drauf gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte der vier Frauen ist herzzerreißend, voller Liebe, Freude und auch immer wieder zum Schmunzeln. 

Angefangen beim Cover, verleiht dies schon absolutes Nordseefeeling. Das setzt sich auch das ganze Buch über fort. Ich fand es schön, wie die Strände, dass Meer und Sylt beschrieben wurde. Es war schön, Orte wieder zu erkennen, an denen ich selbst schon oft war. Der Schreibstil hat es mir zudem einfach gemacht, durch die Seiten zu fliegen. Mado, Lucy, Sonja und Rieke sind vier tolle Protagonistinnen. Es war schön, dass alle irgendwie unterschiedlich waren, aber sich einfach toll ergänzt haben. Und man hat richtig schön gemerkt, wie tief die Freundschaft zwischen den vieren ist. Alle unterstützen sich bedingungslos und wollen nur das Beste füreinander. An der ein oder anderen Stelle fand ich die Entscheidungen der Ein oder Anderen doch mal etwas fragwürdig und ich persönliche konnte das Handeln nicht immer ganz nachvollziehen. Aber so sind immer wieder verrückte Situationen entstanden und die Reise mit den Vieren hat mir wirklich Spaß gemacht. An der ein oder anderen Stelle hat es sich für mich etwas gezogen oder es war doch recht vorhersehbar. Das hat dem Ganzen aber nicht geschadet. Definitiv eine schöne Lektüre, die einfach Spaß macht und mit der man sich an die Nordseeträumen kann.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Vier Freundinnen und ein traumhafter Sommer auf Sylt, in dem Herzenswünsche wahr werden -- das sind die Zutaten für den wunderbaren neuen Roman »Sommerträume auf Sylt« von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch, den wir in dieser Leserunde gemeinsam mit euch lesen möchten.

»Sommerträume auf Sylt« ist das zweite Buch des Autorinnenduos Stephanie Jana und Ursula Kollritsch bei Goldmann und ein wunderbarer,  unterhaltsamer und warmherziger Sommerroman über Freundschaft, Liebe und eine Reise, die alles verändert. Kurz: Das perfekte Buch für den Sommer!

In dieser Leserunde möchten wir den Roman gemeinsam mit euch und den Autorinnen lesen, außerdem könnt ihr den beiden natürlich jede Menge Fragen stellen, vielleicht zu ihren persönlichen Tipps für eine Reise nach Sylt oder dazu, wie es eigentlich ist, wenn man mit der Freundin gemeinsam Bücher schreibt.

Es gibt 20 Exemplare von »Sommerträume auf Sylt« zu gewinnen und wir werden diesmal keine ebooks mit verlosen, denn für die 20 Gewinner*innen gibt es im Paket auch noch eine kleine Überraschung, die wir nicht auf den Reader spielen können ;-) Selbstverständlich ist auch jede Leserin/jeder Leser, die/der das Buch schon besitzt herzlich eingeladen, an dieser Runde teilzunehmen.



472 BeiträgeVerlosung beendet
Hermione27s avatar
Letzter Beitrag von  Hermione27vor einem Monat

Sorry für die Verspätung bei der Rezi - es lag nicht am Buch... ;-(

Ich habe die Rezension jetzt hier eingestellt

https://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-Jana/Sommertr%C3%A4ume-auf-Sylt-3527157319-w/rezension/6419503976/

und werde sie auch noch auf weiteren Portalen teilen.

Ich bedanke mich sehr herzlich für das schöne Buch und die tolle Runde!!! Hat mir viel Spaß gemacht!!!


Reist mit Coco & Sophie und Stephanie & Ursula nach Frankreich!

Coco und Sophie sind Freundinnen, sie teilen ihre Liebe zu Paris und jedes Geheimnis. Na ja, fast. Ein Geheimnis hat Coco Sophie nicht verraten und wegen diesem Geheimnis möchte sie nach Paris. Doch als Sophie sich mit ihrer 14-jährigen Tochter Freddy der Reise anschließt, gestaltet sich der Trip anders, als von Coco erträumt.


Zwei Frauen mitten im Leben, ein Date in Paris und ein charmanter Bistrobesitzer im Elsass – Bienvenue en France!

Redakteurin Coco und ihre beste Freundin, die alleinerziehende Literaturagentin Sophie, teilen jedes Geheimnis miteinander. Na ja, fast. Dass Coco sich ausgerechnet in Nik, den charmanten Bruder ihres Exmannes verliebt hat, behält sie für sich. Erst will sie Nik in Paris besuchen und herausfinden, ob die Sache mit ihm ernst ist. Doch als Sophie sich kurzerhand mit ihrer 14-jährigen Tochter Freddy der Reise anschließt, gestaltet sich der Trip in die Stadt der Liebe ganz anders, als von Coco erträumt. In Sophies laubfroschgrüner Rostlaube führt sie die turbulente Fahrt über das malerische Elsass direkt in den Sommer ihres Lebens …

Wir wollen euch zu einer Leserunde mit einer herzerfrischenden Komödie über Freundschaft, Liebe und die wunderbaren Überraschungen des Lebens einladen. Und das Beste: Mit auf die Reise gehen die beiden Autorinnen Stephanie Jana und Ursula Kollritsch und ihr könnt den beiden jede Menge Fragen stellen, zum Beispiel darüber, wie es eigentlich ist, gemeinsam einen Roman zu schreiben...


406 BeiträgeVerlosung beendet
Angeliques_Leseeckes avatar
Letzter Beitrag von  Angeliques_Leseeckevor 2 Jahren

Danke, dass ich eurer wunderschönes Buch lesen durfte. Hier kommt auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-Jana/Coco-Sophie-und-die-Sache-mit-Paris-2330274639-w/rezension/2698132418/

Ich habe diese auch gerade im Netz geteilt.

Zusätzliche Informationen

Ursula Kollritsch im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks