Ursula Nuber

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(9)
(14)
(11)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Eigensinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer bin ich ohne dich?

Bei diesen Partnern bestellen:

Iss dein Eis, bevor es schmilzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Lass die Kindheit hinter dir

Bei diesen Partnern bestellen:

Das elfte Gebot

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur Katzen haben sieben Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

10 Gebote für anspruchsvolle Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neue Leichtigkeit des Seins

Bei diesen Partnern bestellen:

Was Paare wissen müssen

Bei diesen Partnern bestellen:

Lass mir mein Geheimnis!

Bei diesen Partnern bestellen:

10 Gebote für gelassene Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

10 Gebote für starke Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Depression

Bei diesen Partnern bestellen:

Spieglein, Spieglein an der Wand

Bei diesen Partnern bestellen:

Mann und Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen und Sexualität

Bei diesen Partnern bestellen:

Stichwort Depressionen

Bei diesen Partnern bestellen:

Bin ich denn verrückt?!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Finde deinen eigenen Sinn

    Eigensinn

    leucoryx

    09. September 2016 um 09:07 Rezension zu "Eigensinn" von Ursula Nuber

    In dem Sachbuch "Eigensinn - Die starke Strategie gegen Burn-out und Depressionen - für ein selbstbestimmtes Leben" erläutert die Physiologon Nuber, dass ein ausgeprägter Eigensinn der Schlüssel für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben ist. Nur wenn wir uns selbst nicht als Marionetten fühlen sind wir gewappnet gegen Krankheiten wie Burn-out und Depressionen, die immer häufiger aufzutreten schienen.Krankheiten wie Depressionen und Burn-out sind in aller Munde und scheinen fast zu Volkkrankheiten zu werden. Fast jeder kennt ...

    Mehr
  • Lass die Kindheit hinter dir

    Lass die Kindheit hinter dir

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. February 2015 um 13:55 Rezension zu "Lass die Kindheit hinter dir" von Ursula Nuber

    Wie der Titel schon sagt: Lass die Kindheit hinter dir. Verarbeite diese, schließe deine Vergangenheit ab und schaue in eine bessere Zukunft.

  • Vielfalt der Autoren - Vielfalt der Bücher

    »Wenn ich schreibe, habe ich niemals Angst«

    CHRISSYTINA

    27. October 2014 um 20:02 Rezension zu "»Wenn ich schreibe, habe ich niemals Angst«" von Ursula Nuber

    Zum Inhalt: In ihrem Buch veröffentlicht Ursula Nuber 16 Interviews mit bekannten Autoren und Autorinnen. Darunter finden sich Namen wie Daniel Glattauer, Thomas Glavinic oder Ulla Hahn. Gibt es den typischen Autor? Wird Kreativität tatsächlich aus Leid gespeist? Welche Rolle spielt die Kindheit beim Schreiben? Warum sind viele Autoren praktizierende Psychologen? In diesem Buch finden wir erstaunliche, tiefgreifende und ehrliche Antworten auf diese und andere Fragen. Die Fragen, die den Autoren gestellt werden, sind sehr ...

    Mehr
  • sich durch nichts und niemand aus der Ruhe bringen lassen....

    10 Gebote für gelassene Frauen

    abuelita

    29. September 2014 um 17:30 Rezension zu "10 Gebote für gelassene Frauen" von Ursula Nuber

    ja, DAS wär's doch....aber leicht gesagt und schwer getan. Eine "Lebenskünstlerin" - die ich mit diesen 10 Geboten werden könnte- bin ich zwar nicht und werde es wohl auch nie sein. Aber immerhin liegt das Büchlein immer griffbereit und ich schmökere immer mal wieder drin. Es ist schon richtig, das moderne Leben ist nun mal temporeich und anstrengend - für jeden. Aber speziell Frauen sind nicht nur von anderen und von zahlreichen Verpflichtungen gehetzt, sondern: hetzen sich auch selbst.  Und Frauen vernachlässigen vor allem die ...

    Mehr
  • Gute Lektüre

    Lass die Kindheit hinter dir

    Kleine8310

    29. September 2014 um 13:32 Rezension zu "Lass die Kindheit hinter dir" von Ursula Nuber

    In "Lass die Kindheit hinter dir" beschreibt Ursula Nuber ein Thema, welches in der Psychologie immer mehr Beachtung findet. Sie beginnt damit zu erklären warum Ausweichmanöver früher nützlich, aber heute sogar schädlich seien können und erzählt in der Einleitung von den möglichen Folgen aus der Kindheit, aber auch von einem Weg die Kindheit hinter sich zu lassen und zur Selbsterkenntnis zu gelangen. In einer guten Mischung aus Theorie und Erfahrungsgeschichten geht die Autorin als erstes auf den Einfluss unserer frühen Jahre ...

    Mehr
  • Auf welche Studien ist Verlass?

    Lass die Kindheit hinter dir

    Armillee

    13. September 2014 um 16:16 Rezension zu "Lass die Kindheit hinter dir" von Ursula Nuber

    Um es gleich vorweg zu sagen..: ich bin enttäuscht von diesem Buch. Es ist natürlich möglich, dass mir das Gelesene nichts Neues zu berichten hatte, weil ich selbst seit gut 15 Jahren an meiner Vergangenheit und der schweren Kindheit gearbeitet habe. Ich habe mich über mögliche Motive der Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten auseinander gesetzt. Ich habe versucht, mir ihre schwere Lebenszeit zu vergegenwärtigen und daraus versucht abzuleiten, warum sie so waren, wie sie waren. Alles kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Es gibt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das elfte Gebot" von Ursula Nuber

    Das elfte Gebot

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. November 2010 um 12:54 Rezension zu "Das elfte Gebot" von Ursula Nuber

    Ursula Nuber hat mich schon mit mehreren Ratgebern überzeugt. Hier betrachtet sie Leitsätze, die uns immer wieder begegnen: "Sei glücklich", "Denke positiv" usw. Kritisch untersucht sie diese Sätze auf ihre Richtigkeit und ob sie eigentlich hilfreich sind. Diesen kritischen Blick übernimmt man beim Lesen und hinterfragt nun scheinbare Wahrheiten. Ihr 11. Gebot, nämlich Gelassenheit, befolgt man schon automatisch, wenn man ihre erfrischenden Betrachtungen gelesen hat. Mit Gewinn zu lesen!

  • Rezension zu "Lass die Kindheit hinter dir" von Ursula Nuber

    Lass die Kindheit hinter dir

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. March 2010 um 09:28 Rezension zu "Lass die Kindheit hinter dir" von Ursula Nuber

    Das kennt irgendwie jeder: besonders in Stresssituationen verhält man sich ganz seltsam: so kennt man sich eingentlich gar nicht. Eine Ursache dafür können Erlebnisse oder Sätze aus der Kindheit sein, die man gar nicht loszuwerden scheint. Fundiert, sachlich und mit Fallbeispielen führt uns Ursula Nuber auf die Spur. "Gefahr erkannt - Gefahr gebannt", aber so einfach ist es dann doch nicht. Strategien und Tipps, wie man von diesen Kindheitsflüchen frei wird, liefert Frau Nuber dann auch. Es ist mein drittes Buch von ihr, das ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Was Paare wissen müssen" von Ursula Nuber

    Was Paare wissen müssen

    variety

    20. January 2008 um 17:51 Rezension zu "Was Paare wissen müssen" von Ursula Nuber

    Die Psychologin Nuber gibt viele Tipps fürs Leben zu zweit, indem sie aus verschiedenen Quellen und aus der eigenen Praxis zitiert. Toll waren Hinweise zu den Themen: Woran ist die Beziehung gescheitert? Fünf Stufen zum «dauerhaften Glück» Kommunikationsfehler Qualitätszeit finden Regeln für erfolgreiches Streiten Tipps gegen Lustlosigkeit Beziehungs-Check für die eigene Beziehung mit guten Fragen. Weniger gut war für mich, dass sie oft die Gesellschaft als Grund für Probleme nennt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks