Ursula Nuber Der Mythos vom frühen Trauma

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mythos vom frühen Trauma“ von Ursula Nuber

Seit Sigmund Freud gelten frühe Erlebnisse in der Kindheit als prägend für das ganze weitere Leben des Menschen. An diesem Glaubensgrundsatz halten nicht nur die meisten Psychotherapeuten, sondern auch viele Laien unerschütterlich fest. Was, wenn es nicht so wäre? Wenn angebliche Kindheitstraumen auch als Ausrede dienten? Wenn Kinder weitaus kompetenter und gefestigter wären, als uns weisgemacht wird? Wenn auch sogenannte traumatisierende Erlebnisse für die Entwicklung des Menschen von konstruktivem, kreativem Wert wären? Solchen und anderen Fragen geht die Autorin nach und rührt damit an Überzeugungen, die bisher kaum in Frage gestellt worden sind.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks