Ursula Ott Schöner scheitern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schöner scheitern“ von Ursula Ott

Den direkten Weg aufwärts gehen und nur gewinnen – das war gestern. Heute gehört Scheitern zum Massenerlebnis. Und kommt deutlich cooler daher als früher: Was einst eine gescheiterte Existenz war, nennt sich heute eine Patchwork-Biografie. Wer sich früher seiner gescheiterten Ehe schämte, ist heute stolz auf seine neue Liebe. Und wer immer am falschen Strand Urlaub macht, lernt wenigstens viele neue Leute kennen. In präzise beobachteten und ironischen Kapiteln geht es um das Scheitern im Großen und im Kleinen. Warum ist es so schwierig, die eine große Liebe zu finden, eine ganz normale Familie zu gründen und den Job fürs Leben zu entdecken? Und warum nur schafft man es nicht, regelmäßig die Espressomaschine zu entkalken, beim Sex so auszusehen wie im Porno und den perfekten Kindergeburtstag zu schmeißen?

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen