Ursula Ott Wo ist die Fernbedienung?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wo ist die Fernbedienung?“ von Ursula Ott

Der Alltag ist nicht grau - im Gegenteil, er bietet reichlich Stoff für eine liebevoll-kritische Betrachtung. Mit viel Witz und Ironie führt Ursula Ott geschlechtstypische Verhaltensweisen vor und spitzt die jeweiligen Szenarien genüsslich zu.§Dabei geht sie so tief schürfenden Fragen nach wie: "Was machen Biene Maja oder Snoopy auf BHs?" oder: "Ist die Bohrmaschine wirklich eine anthropologische Konstante im Leben des Mannes?"§Die Autorin gehört zu der Frauengeneration, die sich alles vorgenommen hatte, Karriere, Kinder und die ganz große Liebe. Nebenbei sollte außerdem die Welt gerettet werden. Aus der Methode "Versuch und Irrtum" ergeben sich völlig neue Einsichten ins komplizierte Dickicht der Geschlechter. Wobei es sich selbstverständlich nicht um Besserwisserei handelt, sondern um ein selbstironisches Kommentieren des eigenen Dilettierens.

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eine beeindruckende neue Welt mit fantastischen Illustrationen

herzzwischenseiten

Metal Heroes – and the Fate of Rock

Durchwachsen. Erfrischend neues Thema, aber ich hatte oft das Gefühl, etwas verpasst zu haben und andere Abschnitte zogen sich unnötig.

CCC

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Ebenso wortgewandt und meisterhaft erzählt wie der Roman, aber noch einmal um einiges bildgewaltiger. Der helle Wahnsinn!

Svenjas_BookChallenges

Gilgamesch

Zeichenstil und Anhang gefielen mir gut, von der Adaption selbst habe ich mir aber mehr erhofft.

LillianMcCarthy

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks