Ursula Poznanski

(11.658)

Lovelybooks Bewertung

  • 8298 Bibliotheken
  • 391 Follower
  • 319 Leser
  • 2582 Rezensionen
(5907)
(4087)
(1335)
(255)
(74)
Ursula Poznanski

Lebenslauf von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Ursula Poznanski
  • Eine Bewertung des Buches " Elanus "

    Elanus

    Alissa_Schmidt

    25. May 2018 um 13:08 Rezension zu "Elanus" von Ursula Poznanski

    -

  • Spannung pur

    Schatten

    Yenny

    24. May 2018 um 17:28 Rezension zu "Schatten" von Ursula Poznanski

    Eine Entführung. Drei Morde. Und ein Täter aus der Vergangenheit. . Beatrice Kaspary und Florin Wenninger ermitteln in einem grausamen Mordfall in Salzburg. Bea erkennt sehr schnell, dass der Täter nicht zufällig Hinweise zu ihrer vor 16 Jahren ermordeten Freundin hinterlassen hat. Als zwei weitere Morde begangen werden, lässt sich nicht mehr abstreiten, dass sie die einzige Verbindung zu den Opfern ist. Doch warum? Sie sieht sich gezwungen, in der Vergangenheit zu wühlen, doch wird sie dadurch das nächste Opfer retten können? ...

    Mehr
  • Elanus: Ursula Poznanski

    Elanus

    Keno_kaleo

    22. May 2018 um 19:00 Rezension zu "Elanus" von Ursula Poznanski

    Klappentext: Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles. Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jona auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer ...

    Mehr
  • Erschreckend realistisch..........

    Anonym

    Schmusekatze69

    21. May 2018 um 17:50 Rezension zu "Anonym" von Ursula Poznanski

    Ein Unbekannter eröffnet ein Internetforum, in dem jeder User einen Todeskandidaten nominieren kann. Es gibt regelmäßig öffentliche Abstimmungen, wer hingerichtet werden soll. Trajan, der Administrator der Seite, macht Hamburg zu seiner Arena. Er versetzt dadurch die Bevölkerung Hamburgs entweder in Blutrausch oder Todesangst. Auf der anderen Seite stehen Kommissar Daniel Buchholz und seine neue Kollegin Nina Salomon, die erst zu Beginn der Ermittlungen aus Bremen zum Team dazukommt. Zeit zum Eingewöhnen bleibt Nina nicht. ...

    Mehr
  • toller Fall, gelungene Spannungskurve, sehr aktuelles Thema

    Anonym

    Normal-ist-langweilig

    21. May 2018 um 17:39 Rezension zu "Anonym" von Ursula Poznanski

    Meine Meinung: Ich kenne das erste Buch aus der Feder der beiden Autoren nicht. Ich liebe es aber, neue Reihen zu beginnen und aus diesem Grund wollte ich den beiden Ermittlern Buchholz und Salomon eine Chance geben. Bücher von Ursula Poznanski lese ich sowieso sehr gerne und wurde noch nie enttäuscht. Auch hier war ich von Anfang an Feuer und Flamme. Ich habe sowohl das Hörbuch gehört als auch abends im Bett das Buch gelesen. Das Folgen ist mir beim Hörbuch deutlich leichter gefallen, da Daniel Buchholz von einem Mann und Nina ...

    Mehr
  • Erbos- Ursula Poznanski

    Erebos

    Keno_kaleo

    21. May 2018 um 11:01 Rezension zu "Erebos" von Ursula Poznanski

    Erbos ist ein Buch über ein Computerspiel, dass von Hand zu Hand weitergegeben wird. Die Spieler werden relativ schnell süchtig und sitzen nur noch vor dem Computer. Genauso wie unsere Hauptfigur. Außerhalb des Spiels darf keiner über das Spiel Reden, sonst wird der Account gesperrt und man kann nicht mehr spielen. Am Anfang wählt man sich einen Charakter und den behält man bis zum Ende bei. Man muss Aufgaben erledigen, allerdings nicht im Spiel, sondern in der realen Welt. Das Ziel des Spiels ist es unter die Top Spieler ...

    Mehr
  • Spannender und unvorhersehbarer Jugendthriller, tolle Sprecherin

    Aquila

    _Vanessa_

    20. May 2018 um 22:25 Rezension zu "Aquila" von Ursula Poznanski

    Ursula Poznanski schreibt, meiner Meinung nach, wunderbare Jugendthriller, die mich bisher noch nicht enttäuscht haben. Ich war sehr gespannt, was mich in "Aquila" erwarten wird und ob die Autorin mich erneut überzeugen kann.Neugierig und mit meinem Strickzeug bewaffnet, Hörbücher kann ich tatsächlich nur beim Häkeln oder Stricken hören, anders schweifen meine Gedanken ab und ich bekomme nichts mehr von der Geschichte mit, habe ich die CD in den Laptop eingelegt und das Hörbuch gestartet.Als Erstes fiel mir Laura Maires super ...

    Mehr
  • Eleria-Trilogie

    Die Eleria-Trilogie

    Keno_kaleo

    20. May 2018 um 16:45 Rezension zu "Die Eleria-Trilogie" von Ursula Poznanski

    Ich glaube bei dieser Buch Reihe hatte Ursula Poznanski zwei Fragen im Hinterkopf. Einmal: Kann es etwas wie kompletten Frieden geben, wenn die Menschen unter kompletter Überwachung stehen? Oder endet das im Chaos und im Krieg? Ich finde an diese erste Frage ist Ursula Poznanski meiner Meinung nach sehr gut herangegangen, sie hat eine Welt geschaffen in der die Menschen unter kompletter Überwachung standen und wo der Leistungs- und der Wettkampfgedanke an oberster Stelle stehen. Alle die in einer von dieser Kolonien wohnen sind ...

    Mehr
  • Rezension - Invisible - Ursula Poznanski & Arno Strobl

    Invisible

    beneaboutbooks

    20. May 2018 um 16:01 Rezension zu "Invisible" von Ursula Poznanski

  • Ein schwerer Fall

    Stimmen

    abuelita

    20. May 2018 um 11:33 Rezension zu "Stimmen" von Ursula Poznanski

    Beatrice Kaspary hat es nicht leicht…in Ihrem Privatleben tut sich einiges und das ist meistens nicht sehr angenehm, von der „neuen Liebe“ mal abgesehen. Und dazu dann noch so ein Fall - -- in einer Psychiatriestation des Klinikums Salzburg Nord wird ein Arzt ermordet in einem Untersuchungsraum aufgefunden. Seltsame Dinge sind auf ihm platziert. Informationen aus schwer traumatisierten Patienten herauszuholen erweist sich als äußert schwierig…aber natürlich sind auch die Ärzte und das sonstige Personal verdächtig.  Der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.