Ursula Poznanski

 4.3 Sterne bei 12,371 Bewertungen
Autorin von Erebos, Saeculum und weiteren Büchern.
Ursula Poznanski

Lebenslauf von Ursula Poznanski

Die renommierte Jugendbuchautorin aus Österreich: Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt "Erebos" erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Neue Bücher

Thalamus
 (164)
Neu erschienen am 13.08.2018 als Taschenbuch bei Loewe.
Thalamus
 (18)
Neu erschienen am 13.08.2018 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Ursula Poznanski

Sortieren:
Buchformat:
Ursula PoznanskiErebos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erebos
Erebos
 (3,078)
Erschienen am 06.06.2011
Ursula PoznanskiSaeculum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Saeculum
Saeculum
 (1,667)
Erschienen am 17.06.2013
Ursula PoznanskiDie Verratenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Verratenen
Die Verratenen
 (1,161)
Erschienen am 09.10.2012
Ursula PoznanskiFünf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fünf
Fünf
 (1,120)
Erschienen am 01.07.2013
Ursula PoznanskiDie Verschworenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Verschworenen
Die Verschworenen
 (741)
Erschienen am 09.03.2015
Ursula PoznanskiDie Vernichteten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Vernichteten
Die Vernichteten
 (606)
Erschienen am 15.02.2016
Ursula PoznanskiLayers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Layers
Layers
 (559)
Erschienen am 17.08.2015
Ursula PoznanskiBlinde Vögel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blinde Vögel
Blinde Vögel
 (495)
Erschienen am 30.01.2015

Interview mit Ursula Poznanski

Beschreibung

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ursula Poznanski

Neu
Kitty_Catinas avatar

Rezension zu "Saeculum" von Ursula Poznanski

spannendes Mittelalterspektakel
Kitty_Catinavor 8 Stunden

Als sich Bastian mit seiner Freundin und ihrer Rollenspielgruppe aufmacht, um fünf Tage weitab der Zivilisation ins Mittelalter abzutauchen, weiß er noch nicht, was auf ihn zukommt. Denn kaum auf der Lichtung tief in einem abgelegenen Wald angekommen, geschehen mysteriöse Dinge. Liegt es an dem Fluch, der angeblich auf der Gegend ruht oder steckt etwas ganz anderes dahinter. Bald schon wird es extrem gefährlich und ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Vor langer Zeit hatte ich bereits „Erebos“ von Ursula Poznanski gelesen und war begeistert. Nun habe ich auch dieses Buch endlich gelesen und muss sagen, dass mich auch „Saeculum“ durchaus überzeugen konnte, wenn es auch Kleinigkeiten gab, die mich gestört haben.

Aber erst einmal zum Schreibstil. Dieser hat mir sehr gut gefallen, denn er war passend zum Genre und empfohlenen Lesealter einfach gehalten und schnell zu lesen. So war auch die Sprache die meiste Zeit ziemlich jugendlich, wenn bedingt durch das Thema nicht gerade mittelalterlich gesprochen wurde.

Um in die Handlung hinein zu finden, brauchte ich erst einmal ein paar Seiten, da mir das Thema in Buchform komplett neu war. Daher fand ich es auch gut, dass man nicht gleich ins Geschehen geworfen wird, sondern in den ersten Kapiteln einen Überblick über Live-Rollenspiele bekommt und in die Welt des Mittelalterspektakels eingeführt wird. Als es dann Richtung Wald und Schauplatz der Convention geht, wie dieses Event genannt wird, wird es immer spannender. Trotzdem muss ich sagen, dass die Spannungskurve dann doch immer mal wieder abbricht, weil meiner Meinung nach zu viele Diskussionen aufkamen und teilweise in die Länge gezogen wurden. Dennoch konnte mich die Geschichte absolut in ihren Bann ziehen und ich wurde sehr gut unterhalten. Auch das Ende hat mir gut gefallen und die Wendungen, die geschickt dazu geführt haben. Bis zum Schluss hatte ich zwar immer wieder Vermutungen, was hinter den ganzen Geschehnissen steckt, wurde dann aber doch noch überrascht.

Was die Charaktere angeht, so fand ich sie alle sehr gut geschrieben. Mit dem Protagonisten Bastian bin ich zwar bis zum Ende nicht richtig warm geworden, aber er war mir auch nicht unsympathisch. Anders ging es mir da bei Sandra. Sie mochte ich nicht, was wohl auch an ihrer Rolle im Buch lag. Was mir jedenfalls aufgefallen ist, ist dass man die Charaktere in diesem Buch nie so richtig einschätzen kann und damit jeder hinter den geheimnisvollen Vorkommnissen stecken konnte. Allerdings fand ich, dass einige der Jugendlichen wirklich dumm gehandelt haben. Selbst, wenn es die Handlung bewirkte, so war gerade eine Entscheidung, die getroffen wurde, einfach nur bescheuert und hat mich total genervt.

Alles in Allem ist dieses Buch aber trotzdem absolut lesenswert und wie schon erwähnt, die meiste Zeit wirklich spannend. Gerade das Thema Mittelalter-Live-Rollenspiel fand ich sehr interessant und wie die Geschichte darum aufgebaut wurde. Meiner Meinung nach ist Ursula Poznanski auch mit diesem Buch ein richtig guter Jugendthriller gelungen.

Kommentieren0
2
Teilen
AnnabethAphrodiete97s avatar

Rezension zu "Die Verschworenen" von Ursula Poznanski

Band 2
AnnabethAphrodiete97vor 3 Tagen

in diesem Buch geht es weiter. es wird viel geklärt aber auch viele neue fragen aufgeworfen. Es ist spannend und die wendung die dieses Buch nimmt eine überraschende wendung und eine frage bleibt im Raum wem kann man trauen und wer sid die guten?

Kommentieren0
9
Teilen
Lennys avatar

Rezension zu "Thalamus" von Ursula Poznanski

Thalamus
Lennyvor 3 Tagen

Ich mag diese Autorin! Sie hat immer sehr gute Ideen für ihre Bücher! Diesmal hab ich hier das Glück gehabt, dass mir die Geschichte von einer sehr netten Stimme vorgelesen wurde! Super Betonungen! 


Die Geschichte ist etwas gruselig in der Vorstellung aber so gut erzählt, dass man sich alles gut vorstellen kann....das Cover verrät bereits, dass es ums Hirn geht und der Klappentext ist auch sehr ausführlich. Ich bin froh, ihn erst nach dem Ende gelesen zu haben! 

Timo war mir von Anfang an sympathisch und tat mir sehr leid. Er wollte so gern mit den anderen sprechen und bekam keinen Ton heraus......hab mich gewundert, warum er nicht mit Zettel und Stift unterwegs war, als er sich wieder bewegen konnte.....
Eine schön spannende Geschichte ....die Autorin versteht ihr Handwerk! 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Spannend, spannender, Ursula Poznanski!


Endlich ist es soweit und Ursula Poznanski fesselt uns in ihrem neuen Jugendthriller "Thalamus" wieder mit Nervenkitzel der Extraklasse! Dieses Mal entführt sie uns in eine abgelegene Rehaklinik, in der es scheinbar nicht mit rechten Dingen zugeht. Dafür greift die Autorin auf die neuesten Erkenntnisse der modernen Hirnforschung zurück, verpackt sie in eine mitreißende Handlung und denkt sie konsequent weiter – mit all ihren Chancen und Risiken! Doch welche Auswirkungen haben diese auf die Patienten in der Klinik?

Mehr zum Buch:
Ein schwerer Motorradunfall katapultiert den siebzehnjährigen Timo aus seinem normalen Leben und fesselt ihn für Monate ans Krankenbett. Auf dem Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Junge, mit dem er sich das Zimmer teilt, gilt als Wachkomapatient und hoffnungsloser Fall, doch nachts läuft er herum, spricht – und droht Timo damit, ihn zu töten, falls er anderen davon erzählt.

Eine Sorge, die unbegründet ist, denn Timos Sprachzentrum ist schwer beeinträchtigt, seine Feinmotorik erlaubt ihm noch nicht niederzuschreiben, was er erlebt. Und allmählich entdeckt er an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind. Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiß von Sachen, die er nicht wissen sollte …


Ihr seid neugierig auf Ursula Poznanskis neusten Thriller geworden und möchtet herausfinden, wie es mit Timo und den anderen Patienten weitergeht? Dann habt ihr jetzt die Chance eins von 50 Exemplaren von "Thalamus" aus dem Loewe Verlag zu gewinnen. Unter allen, die bis zum 19. August 2018 das Quiz auf unserer Aktionsseite richtig lösen und uns zudem hier mit Klick auf "Jetzt bewerben" verraten, warum sie dieses Buch unbedingt lesen möchten, verlosen wir die Bücher.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen & wünsche spannende Lesestunden mit "Thalamus".

Zur Buchverlosung
Henny176s avatar

Herzlich willkommen zu unserer gemütlichen Saeculum-Leserunde!

!!! Es gibt hier KEINE Bücher zu gewinnen !!!

Im Februar wollen ein paar von uns zusammen Saeculum lesen. Jeder der mitlesen möchte ist herzlich willkommen.


Bitte seid so nett und markiert Spoiler auch wirklich als solche.


Ich wünsche uns allen spannende Lesestunden und einen tollen Lese-Februar :D


Lg Henny
Zur Leserunde
Henny176s avatar

Herzlich willkommen zu unserer gemütlichen Layers-Leserunde!

!!! Es gibt hier KEINE Bücher zu gewinnen !!!

Im Februar wollen ein paar von uns zusammen Layers lesen. Jeder der mitlesen möchte ist herzlich willkommen.


Bitte seid so nett und markiert Spoiler auch wirklich als solche.


Ich wünsche uns allen spannende Lesestunden und einen tollen Lese-Februar :D


Lg Henny

rainbowlys avatar
Letzter Beitrag von  rainbowlyvor 8 Monaten
Hab ich leider genauso empfunden :/ Echt enttäuschend...
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ursula Poznanski wurde am 30. Oktober 1968 in Wien (Österreich) geboren.

Ursula Poznanski im Netz:

Community-Statistik

in 8,693 Bibliotheken

auf 2,894 Wunschlisten

von 375 Lesern aktuell gelesen

von 412 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks