Neuer Beitrag

Sommerleser

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Eliria 2 - Die Verschworenen" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 20.06.15

Autor: Ursula Poznanski
Buch: Die Verschworenen

Esme--

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ja super. Bis dahin habe ich auch mein jetziges Buch durch.
Ich freue mich schon riesig auf diese Leserunde mit euch. Mal schauen, wie es mit Ria weitergeht :o)))

Sommerleser

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Esme--

Na jaaaaa, ich muss vorab noch mal in mich gehen, damit ich mich genauer an den 1. Teil erinnere. :)

Beiträge danach
59 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 14 - Kapitel 23
Beitrag einblenden

Auch ich fand die Reaktion von Sandor sehr komisch und bin total neugierig was nun dahinter steckt, für mich kommt nun auch mehr Spannung auf und endlich mehr Dynamik..Ich hab das Gefühl, nun geht die Handlung endlich mal mehr voran...

An die Sache mit dem Vulkan kann ich mich auch nicht aus Band 1 erinnern.
Ich kenne mich da gar nicht aus, könnte mir aber schon vorstellen, dass wenn es ein sehr großer und ausgiebiger Ausbruch war, die Aschenpartikel die "Atmosphäre" geschädigt haben. Ich glaube ich erinnere mich an so ein ähnliches ( Fiktives )Szenarium aber keine Ahnung woher^^

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 24 - Kapitel 31
Beitrag einblenden

Sommerleser schreibt:
Der Meinung bin ich auch. Zum Glück ist sie doch mitgegangen ;)

Ich auch :)

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 24 - Kapitel 31
Beitrag einblenden
@Esme--

Ich auch nicht, habe die Abschnitte am Stück gelesen^^

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

Esme-- schreibt:
Dieser Abschnitt hatte es ja richtig in sich. Spannung pur. Andris wurde im Medpoint eingeliefert. Ich wunderte mich kurz darüber, dass Ria ihm nur positive Absichten unterstellt hat. Ich war mir ja nicht so sicher, ob er vielleicht gerade deswegen den Luxus einer medizinischen Versorgung in Anspruch nehmen konnte, weil der Clan oder auch nur er selbst mit den Sphärenbewohnern gemeinsame Sache macht.

Denn Gedanken hatte ich auch kurz...

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

Esme-- schreibt:
Als Ria dann den Geistesblitz hatte, stand ich erst mal voll auf dem Schlauch. Ich dachte: Hey, bin ich zu doof? Verstehe ich das alles nur nicht. Dann konnte sie Aureljo auch nicht mal was davon erzählen, weil er mit einem kaputten Knöchel nicht am Treffpunkt erscheinen konnte. Als Ria dann plante erst einmal zu den Dornen zu reisen, war mir klar, dass dann bestimmt nochmal ein verständlicheres Resümee erfolgen würde. Bis dahin musste ich dann damit klar kommen, dass ich unbedingt auch das wissen wollte, was Ria längst begriffen hatte. Dann klärte sich ja auch alles nochmal verständlich auf. Ich fand es genial, wie U.P. es geschafft hat das Rätsel so zu verstricken, dass man als Leser nicht auf die Lösung kam und es dennoch so gut durchdacht und auch noch nachvollziehbar rüberkam. Es war einfach nicht für mich verständlich, wie Sandor so gegenüber Ria reagieren konnte. Auch die Dornenhecke hatte dann ja letztlich mehr Bedeutung, als lediglich eine garstige Geste, mit der Ria ihn verlassen sollte. Einfach eine geniale Auflösung.

:D Ich auch, ich hab dann auch kurz ne Pause gemacht und noch mal überlegt^^
Sehr gut gemacht, aber auch als sie es so langsam aufgeklärt hat, hatte ich noch ?? in den Augen....

Ich hatte ja die Befürchtung das Sandor und Ria verwandt sind, dies ist zum Glück nun ausgeräumt, ob wie wohl schon ihre Familie kennen ?
Ich frage mich aber, wieso man bei ihr gelogen hat und auch bei fast allen anderen außer bei T. ( sry mit fällt der Name grad nicht ein ) wieso wurde ihm gesagt, dass er von einem Prim abstammt, aber den anderen nicht ??

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

Sommerleser schreibt:
Ach, zu Sandor fällt mir noch ein: Die Beziehung der beiden finde ich sehr interessant. Es rutscht nicht ins schnulzige ab. Sie enpfinden zwar was, aber jeder bleibt sich trotzdem treu.

Das gefällt mir auch gut und passt :)

Esme--

vor 2 Jahren

Kapitel 32 - Ende
Beitrag einblenden

weinlachgummi schreibt:
Ich hatte ja die Befürchtung das Sandor und Ria verwandt sind,

Herrje, das wäre ja schrecklich gewesen!!! :o)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks