Ursula Poznanski Erebos

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 28 Rezensionen
(46)
(29)
(7)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erebos“ von Ursula Poznanski

In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht, und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiter zu kommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist... Ausgezeichnet mit dem AUDITORIX-Siegel 2010.

naja war ok, aber doch eher was für Gamer, hat mich nicht umgehauen

— Daniela34

Begegnet der Zielgruppe in ihrer Lebenswelt und richtet einen kritischen Blick auf die Welt der Online-Games. Spannend!

— Ro_Ke

Spannender Jugendroman für Computerspielfans.

— Luthien_Tinuviel

Ein spannender Cyberkrimi, der toll gelesen wird.

— Larii-Mausi

Atemberaubend und realistisch. Ein Buch bei dem man den Atem anhält. Unvergleichbare Geschichte.

— Mein_Buecher_Paradies

Wer sich einen richtig guten Jugendthriller gönnen möchte, ist mit dem Hörbuch "Erebos" bestens beraten.

— CulturalNoise

Sehr spannend... allerdings beim lesen besser zu verstehen als beim hören!

— Wortkunstsalat

Ein Computerspiel das realer nicht sein könnte! Spannung pur bis zum letzten Ton

— sunflowrina

tolles Buch mit Suchtgefahr!

— booktastisch

Fesselndes Buch, das sich anfangs zwar ein wenig zieht, einen aber für diese Geduldsprobe mehr als belohnt. Eines meiner absoluten Favoriten

— kookooloo

Stöbern in Jugendbücher

Herz aus Schatten

Hat mir unglaublich gut gefallen und für mich jetzt schon ein Jahreshighlight. Ein faszinierendes Worldbuilding & eine super Protagonistin.

CallieWonderwood

One of Us Is Lying

Wer Pretty little Liars liebt,dem wird dieses Buch gefallen.

Inkedbooknerd

Dumplin'

Anfangs wirklich gut, danach geht es bergab. Will nervt, ein einziges Klischee zum Ende hin und eine gewollte Message, die nicht rüberkam.

Paulikeks

Turtles All the Way Down

Must-Read, important topic, wonderful writing and an interesting story!

Lucciola

When it's Real – Wahre Liebe überwindet alles

Hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Tolle Charaktere und eine schöne Handlung haben mir die Lesestunden in der Sonne versüßt<3

MissSnorkfraeulein

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Ein großartiges Finale.

C-l-o-u-d

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 20.4.2018 - 22:00 Uhr( ☆ ) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE black_horse  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Geister BookfantasyXY  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Der Distelfink Caro_Lesemaus  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )   => ( Der Distelfink / Die Vermessung ...?)  Elke  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die Vermessung der Welt Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ... histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  Insider2199  ¶ ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Geister / Die Wahrheit über ...  jenvo82  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Die Wahrheit über ...  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => (Bis ans Ende der Geschichte?) kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Lesenodernicht  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Wahrheit über ...  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (****) / Alles ist erleuchtet  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte  Ro_Ke  ¶ ✔4  ★11 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister (*****) / Die Wahrheit über ...  stebec  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... / Geister /                                                          => Die Wahrheit über ... suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (0 ☆ ☆ )  => Alles ist erleuchtet (abgebrochen!)  Yolande  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister / (Die Wahrheit über ...?)  YvetteH  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte (*****)  Zalira  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille (*****) black_horse  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille  BookfantasyXY  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )   => Tausendschön  ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )    => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)    => ...  histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (****)  Insider2199   ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )    => Enigma (***) / Blutige Stille (*****)  jenvo82  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (*****)  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ )   => ...  Lesenodernicht  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (****) / Blutige Stille (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )  => Enigma (*****)  Wolly  ✔4  ★3 (0 ☆ ☆ )  => Tausendschön (***)  Yolande  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔2  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge / Evolution 1 (*****)  Bandelo  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Der Kuss der Lüge & Evolution 1?)  BookfantasyXY  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Ellethiel  ✔2  ★4 (0 ☆ )  => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ...  Hortensia13  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199  ✔1  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Evolution 1  julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★2 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔2  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Joker??  Lesenodernicht  ¶ ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Evolution 1?)  rainbowly  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Ro_Ke  ✔4  ★15 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge (*****) / Evolution 1 (******)  stebec  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (0 ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (*****)   black_horse  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (****)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden  hannelore259  ✔4  ★0 (00)  => ... histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures  Hortensia13  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199   ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia / Buch von Eden  Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => ...  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden / Hidden Figures  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )  => (Hidden Figures?)  Wolly  ✔4  ★2 (0 ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (****) Yolande  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Hidden Figures  YvetteH  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Hidden Figures (**) Zalira  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)    Bandelo  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich schreib dir morgen wieder (***)  BookfantasyXY  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Ellethiel  ✔1  ★2 (00)   => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Ich schreib dir morgen wieder  Hortensia13  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  killerprincess  ✔4  ★2 (0 ☆ )  => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (*****) mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Taste of Love 3?)  rainbowly  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)  Ro_Ke  ✔4  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht. (***)  stebec  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)  YvetteH  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Faking it (Joker) (****) Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Bandelo  ✔0  ★1 (0000)   => Die unendliche Geschichte / (Sturmhöhe?)  black_horse  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Die unendliche Geschichte?)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ )   => Die u. Geschichte / (Sturmhöhe?)  Elke  ✔4  ★0 (0000)  => Die unendliche Geschichte Finesty22  ✔2  ★0 (0000)   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ...  histeriker  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => Artemis  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  Luthien_Tinuviel  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe / Die unendliche Geschichte  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Artemis (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Wolly  ✔4  ★0 (0 ☆ ☆ )  => Die unendliche Geschichte  Yolande  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Zalira  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (00)   => ...  Hortensia13  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Revolution im Herzen (Joker) (****)  Insider2199   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Schätzing / Murakami  jenvo82  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (****)  killerprincess  ✔4  ★1 (0 ☆ )   => Kleine Feuer überall  LadySamira091062  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Schätzing / Murakami /                                    => Kleine Feuer überall (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (*****)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Tyrannei des Schmetterlings  Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔28 RoK ¶A★11 - B★10 - C★15 - D★08 - E★07 - F★06 - S★08 = 66 + ★23¶1 ✔21 Insider ¶A★04 - B★09 - C★00 - D★03 - F★01 - S★01 = 19 + ★07 ¶2 ✔14 LadySamira A★02 - C★05 - D★07 - E★03 - S★01 = 18 + ★06¶2 ✔20 Caro_Lesemaus A★01 - B★04 - D★06 - F★02 - S★04 = 17 + ★07¶2 ✔20 Yolande A★03 - B★05 - D★04 - F★02 - S★03 = 17 + ★06 ¶2 ✔17 ban-ais A★01 - B★03 - C★04 - D★02 - E★04 - F★01 = 15 + ★05¶2 ✔21 Horten A★05 - B★04 - C★02 - D★02 - E★00 - F★00 - S★01 = 14 + ★06 ¶2 ✔15 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★03 - F★01 = 13 + ★04 ¶2 ✔12 Yvette A★04 - D★06 - E★03 = 13 + ★04¶2 ✔16 black A★04 - B★03 - D★05 - F★00 = 12 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 Wolly A★01 - B★03 - C★05 - D★02 - F★00 = 11 + ★04 ¶1 ✔12 jenvo A★03 - B★02 - S★06 = 11 + ★03 ¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02 ¶1 ✔20 Stefanie A★01 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 08 + ★03¶1 ✔17 Luthien A★01 - B★03 - C★04 -  D★00 -  F★00 - S★00 = 08 +  ★03 ¶1 ✔16 histeriker A★02 - B★01 - D★01 - F★03 = 07 + ★02¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02¶1 ✔24 mareike A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - S★01 = 05 + ★03¶1 ✔11 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★01 = 04 + ★02¶1 ✔13 rainbowly A★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶1 ✔03 Bandelo C★01 - E★02  - F★01  = 04 +   ★00   ¶0 ✔03 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01 = 04 + ★00¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01 ¶1 ✔21 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 03 + ★02 ¶1 ✔15 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★01¶1 ✔14 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04  marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20  hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2215
  • Wenn man einmal damit anfängt........

    Erebos

    Ro_Ke

    31. March 2018 um 11:14

    Klappentext (Lovelybooks): In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht, und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiter zu kommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist. Meine Meinung: Da ich selbst über eine lange Zeit begeistert „World of Warcraft“ gespielt habe, weiß ich nur zu gut, welches Suchtpotenzial von derlei Spielen ausgeht. Gespannt war ich also auf die Einbettung dieser Thematik in einem Jugendthriller.  Ursula Poznanski Beschreibungen des Worldbuildings von „Erebos“ sind ihr äußerst gut gelungen und lassen eine vielseitige Recherche erkennen. Ich wurde als Hörer mitten hinein das Computerspiel gezogen und hatte stets sehr detaillierte und klare Bilder vor Augen.  Dass sich aus dem anfänglichen Spielspaß eine tödliche Gefahr entwickelt, stellt die Autorin im Verlauf der Handlung sehr spannend dar, allerdings oft auf Kosten von Glaubwürdigkeit, weshalb ich einen Stern abgezogen habe.  Ihre Figuren jedoch wirken wie aus dem echten Leben gegriffen und bieten der Zielgruppe vielschichtige Möglichkeiten zur Identifikation.  Mit Sprecher Jens Wawrczeck wurde die passende Stimme gefunden und es macht Spaß seiner Vertonung zu folgen.  Fazit: Begegnet der Zielgruppe in ihrer Lebenswelt und richtet einen kritischen Blick auf die Welt der Online-Games. Spannend aber nicht immer glaubwürdig! 

    Mehr
  • Jugendliche Computerspielfans kommen hier auf ihre Kosten!

    Erebos

    Luthien_Tinuviel

    13. March 2018 um 17:39

    "Erebos"  von Ursula Poznanski hatte wohl eindeutig mich nicht als Zielaltersgruppe, dennoch hat das Werk mir einige Stunden Hörvergnügen verschafft.Klappentext:In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht - Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten.Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden.Auch Nick ist süchtig nach Erebos - bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen.Meine Meinung:Erebos richtet sich von den Hauptcharakteren her eindeutig an Jugendliche. Handlungsort ist das Leben eines Teenagers, Nick, und seiner Schulkameraden. Es geht um die Befindlichkeiten der Jugendlichen, deren Wünsche, Träume und Versuchungen. Ursula Poznanski schafft es hierbei, die verschiedenen Charaktere innerhalb einer Schulgemeinschaft mit Leben zu erfüllen. Die Idee von Erebos, einem Computerspiel, das Realität und Fantasiewelt verschmelzen lässt, ist an sich bereits genial, die Umsetzung gelingt der Autorin meisterhaft. Die Schilderungen zur Welt in Erebos wirken wie aus einem tatsächlich existierenden Computerspiel, die Thematik Computerspielsucht wird sehr realistisch dargestellt.Erebos ist spannend und wunderbar darstellerisch geschrieben. Abgesehen davon, dass ich mich nicht als Zielgruppe empfunden habe, da mir viele Verhaltensweisen von Nick und seinen Freunden einfach dumm vorkamen, fand ich die Geschichte sehr überzeugend und zu einem gewissen Grad auch unvorhersehbar.Zur Hörausgabe:Speziell zum Hörbuch brauche ich eigentlich gar nicht viel sagen.  Es handelt sich um eine gekürzte Ausgabe, wobei mir die Kürzungen jetzt nicht so aufgefallen sind. Jens Wawrczeck hat eine angenehme, leicht kratzige Stimme, die in angemessener, teilweise etwas langsamer Geschwindigkeit spricht.Fazit:Ich habe mich zwar eindeutig zu alt für das Buch gefühlt, dennoch war die Geschichte an sich spannend und gut geschrieben. Die Idee eines Computerspiels, das Jugendliche nach und nach von sich abhängig macht und auch in deren reales Leben übergreift, ist genial, weshalb  ich hier 4 Sterne und eine Hörempfehlung für computerspielbegeisterte Jungen und Mädchen ab 12 Jahren ausspreche.

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 36 Bücher/8.636 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 14 Bücher/6.518 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 10 Bücher/3.955 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 5 Bücher/2.414 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 15 Bücher/6.233 Seiten AmberStClaire --> 23 Bücher/5.974 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 15 Bücher/7.991 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 28 Bücher/5.043 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 20 Bücher/5.023 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 13 Bücher/5.822 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 83 Bücher/23.235 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 23 Bücher/9.906 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 8 Bücher/2.672 Seiten Daniliesing  --> 4 Bücher/1.405 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 2 Bücher/1.670 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 19 Bücher/7.750 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/5.911 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 60 Bücher/21.874 Seiten DieBerta, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 20 Bücher/5.777 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 44 Bücher/9.472 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 6 Bücher/2.498 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 17 Bücher/5.829 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/14.719 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 7 Bücher/2.064 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 24 Bücher/6.471 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 18 Bücher/7.091 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Katinka17  --> 5 Bücher/2.092 Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 28 Bücher/10.092 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 14 Bücher/7.678 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 20 Bücher/8.948 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 38 Bücher/15.252 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 4 Bücher/1.036 Seiten littlesparrow  --> 7 Bücher/2.127 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 89 Bücher/24.534 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 34 Bücher/12.006 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 15 Bücher/6.648 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 13 Bücher/5.252 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 28 Bücher/4.042 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 19 Bücher/5.336 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 29 Bücher/11.220 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 12 Bücher/4.350 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 19 Bücher/7.089 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 98 Bücher/44.937 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 41 Bücher/13.902 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 28 Bücher/5.989 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 33 Bücher/10.933 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 59 Bücher/17.293 Seiten Venetia, Ziel 50 Bücher   --> Wuschel  --> 30 Bücher/9.558 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 10 Bücher/2.912 Seiten zhera --> 3 Bücher/1.156 Seiten Gesamt: 1.580 Bücher/540.546 Seiten

    Mehr
    • 212
  • Spannender Cyberkrimi! Toll gelesen!

    Erebos

    Larii-Mausi

    27. September 2017 um 17:08

    "Erebos kennt dich. Es beobachtet dich. Erebos hat ein Ziel: Es will töten."Ich habe ja schon viel von den Büchern von Ursula Poznansiki gehört. Allerdings kannte ich bisher noch keinen. Das musste ich jetzt endlich mal ändern.Bei "Erebos" geht es um den 16 jährigen Nick an dessen Schule das Computerspiel Erebos kursiert. Wer erst einmal anfängt, kann nicht mehr damit aufhören, so auch Nick. Denn das Spiel kennt seine geheimsten Träume und Wünsche. Um sie erfüllt zu bekommen muss er, einige harmlose Aufgaben erfüllen. Doch als er eines Tages seinen Lehrer vergiften soll, wird aus Spiel Ernst. Denn als er sich verweigert, wird er vor eine U-Bahn gestoßen und muss feststellen, dass Erebos nur ein Ziel verfolgt: Es will töten!Meine Meinung:Wie gesagt war dies mein erster Krimi von Ursula Poznanski und dieser hat mir auch gut gefallen. Das Buch wird richtig gut und spannend von Jens Wawrczeck gelesen. Seine Stimme passt sehr gut zu Nick und hat mich in ihren Bann gezogen.Die Geschichte fand ich meistens spannend und habe so das Hörbuch auch innerhalb von zwei Tagen durchgehört. Ich muss aber sagen, dass mir die letzten drei CDs wesentlich besser gefallen haben, als die ersten drei. Anfangs waren es mir zu viele Szenen in der virtuellen Welt von Erebos. Diese waren leider auch oft ziemlich brutal. Ich muss nämlich nicht unbedingt wissen, wie ein Riesenskorpion in seine Einzelteile zerhackt wird!Hinzu kam, dass ja alle Spieler noch einen Nickname haben und da es sehr viele waren, konnte ich mir die meisten nicht merken und war dadurch leider oft verwirrt.Die letzten drei CDs waren dafür dann der Ausgleich und haben mich so gefesselt, dass ich sie am Stück durchgehört habe. Sogar das Ende hat mich überzeugt. Die Grundidee des Buches und der Plot haben mir super gut gefallen und es war interessant und schade zugleich, zu sehen, wie sich die Menschen wegen eines Computerspiels von einander abwenden, und beste Freunde plötzlich aufeinander losgehen. Der Hauptcharakter Nick war mir sympathisch und ich habe mich gefreut, mal wieder ein Hörbuch mit männlichem Hauptcharakter zu hören. Mit ihm kann man sich gut identifizieren und seine Entscheidungen nachvollziehen.Fazit: Ein spannender Cyberkrimi, der toll gelesen wird. Mir waren es zu viele brutale Szenen aus dem Spiel aber ansonsten war das Hörbuch super!4 von 5 Sternen!

    Mehr
    • 3
  • Sehr spannend... allerdings beim lesen besser zu verstehen als beim hören

    Erebos

    Wortkunstsalat

    23. May 2016 um 11:49

    Klappentext:In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiterzukommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist …Jens Wawrczeck entführt in diese aktuelle und lebensnahe Geschichte um Cyberworld und Computerspiele. Das Cover:Das Cover ist komplett in rot-weiß-schwarz gehalten. In weißer Schrift stehen hier in Großbuchstaben die Buchstaben EREBOS. Darüber blickt einen ein mysteriöses schwarzes Auge an. Ich finde das Cover sehr gelungen und es hat mich richtig in seinen Bann gezogen. Erebos ist ein Spiel.Es beobachtet dich,es spricht mit dir,es belohnt dich,es prüft dich,es droht dir.Erebos hat ein Ziel:Es will töten.Zusammenfassung:Nick ist in der Oberstufe einer Londoner Schule. Eines Tages bemerkt er, dass dort eine mysteriöse CD rumgereicht wird. Aber niemand möchte darüber sprechen. Bis er selbst von einer Mitschülerin angesprochen wird, die ihm eine dieser CD´s überreicht. Zu Hause erfährt er dann am PC in seinem Zimmer, worum es sich handelt. Es ist ein Computerspiel namens Erebos. Nick startet das Spiel und taucht in eine Welt ab, die sein Leben verändert. Denn dieses Spiel scheint nicht nur seine Gedanken lesen zu können, sondern scheint irgendwie auch selbst zu leben. Und es erwartet so einiges von ihm. Fazit:Das Hörbuch wird von Jens Wawrczeck vorgelesen. Hiermit hatte ich anfangs ziemliche Probleme, da er die deutsche Synchronstimme von Spence Olchin von der Sitcom „King of Queens“ spricht und ich immer sein Bild vor Augen hatte. Aber nach und nach verblasste dieses Bild Gott sei Dank. Ursula Poznanski gelingt es mit diesem Buch, den Leser (in diesem Fall) Hörer in eine andere Welt abtauchen zu lassen. Ich fand teilweise die Passagen der Spielwelt etwas zu lange. Eine ganze Zeit lang fand die Handlung gar nicht mehr in der „richtigen Welt“ statt. Allerdings wurde dies im Endeffekt durch die Spannung wieder ausgeglichen. Ich werde aber wohl doch noch mal das Buch hierzu lesen, da ich teilweise Probleme damit hatte, mir die einzelnen Namen der Spielcharaktere einzuprägen und manchmal wirklich überlegen musste „wer soll das denn jetzt sein?“. Trotz alledem ein echter Lese-/Hörtipp. Meine Bewertung: 4 Sterne Die Autorin:Ursula  Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war viele Jahre als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem Erfolg ihrer Jugendromane «Erebos», «Saeculum» und der Trilogie «Die Verratenen», «Die Verschworenen» und «Die Vernichteten» landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller «Fünf» auf der Bestsellerliste. 2013 folgte «Blinde Vögel». «Stimmen» ist der dritte Fall des sympathischen Ermittlerduos Beatrice Kaspary und Florin Wenninger. Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Erscheinung: 09. Juli 2012Laufzeit: 7h 38 min (6 CD´s)gelesen von: Jens WawrczeckISBN:  978-3867178532Preis: 14,99 € Vielen Dank an den Randomhouse Verlag für das Rezensionsexemplar.© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

    Mehr
  • Spannendes Hörvergnügen

    Erebos

    sunflowrina

    11. February 2016 um 20:38

    Inhalt:  In Nicks Schule macht eine mysteriöse CD seine Runden. Sein Inhalt offenbart sich aber nur Eingeweihten und alle behalten Stillschweigen darüber. Als Nicks Kumpel anfängt sich komisch zu verhalten und immer mehr Schüler anfangen ständig in der Schule zu fehlen, versucht er ebenfalls eine Kopie dieses Computerspiels zu erhalten um herauszufinden was sich hinter alldem verbirgt. So wird auch Nick von Erebos und einer Welt die keine Grenzen zwischen Fiktion und Realität hat, gefesselt. Denn das Spiel verlangt alles von seinen Spielern ab um dabeibleiben zu können und es gibt nur eine Chance. Doch wie weit geht Nick wirklich? Kann er für ein Spiel einen Menschen töten nur um dabeibleiben zu können? Sprecher: Jens Wawrzceck ist schon als Sprecher von Peter Shaw der ??? sehr bekannt und überzeugt mit seiner guten Vorleseart. Auch in Erebos überzeugt er mit seinem Sprechstil. Er bringt alle Situationen spannend rüber und gibt den Charakteren beim Sprechen ihre eigene Note.  Meine Meinung: Schon mit Beginn des Hörbuchs hat mich die Geschichte gefesselt. Ich wollte zusammen mit Nick unbedingt wissen, was sich nun hinter dieser mysteriösen CD verbirgt. So war es sehr schwer mit dem Hören aufzuhören. Die Geschichte zeigt was ein Computerspiel mit einer Person machen kann die zu tief drin steckt und auch vor keiner Aufgabe in der Realität zurückschreckt. Volle Hörempfehlung!

    Mehr
  • Erebos

    Erebos

    booktastisch

    17. December 2015 um 11:36

    Titel: Erebos Autor: Ursula Poznanski Verlag: Der Hörverlag Sprecher: Jens Wawrczeck Spieldauer: ca. 458 Minuten ISBN: 9783867175715 Preis: 14,94€ Klappentext: In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht, und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiter zu kommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist... Schreibweise der Autorin: Die Schreibweise von Ursula Poznanski ist sehr flüssig und gut verständlich. Dadurch hatte ich auch keine Probleme der Handlung zu folgen. Sie schreibt ziemlich jugendlich, übertreibt es hier aber auch nicht. Stimme des Sprechers: Jens Wawrczeck spricht sehr gut und flüssig. Durch seine Wörterbetonung bringt er ein gewissen grad an Spannung hinzu. Seine Stimmenveränderung bei den Charakteren finde ich klasse! Diese "verschiedenen" Stimmen, die er den Charakteren zugeteilt hat, passten einfach perfekt. Ich habe Wawrczeck super gerne zugehört und ich finde er passt perfekt als Sprecher zu Erebos. zum Cover: Das Hörbuchcover, welches auch das Buch trägt, finde ich bis auf den Namen "Erebos" ziemlich unpassend. Es ist ein Auge zu sehen, weiß aber nicht weswegen. Drumherum ist das Cover rot und sieht sehr mitgenommen aus. Dieses Cover sticht aber aufjedenfall sehr ins Auge. Meine Meinung zum Buch: Von diesem Buch habe ich sehr viele gute Rezensionen gelesen und jeder hat davon geschwärmt, deswegen musste ich es auch unbedingt gelesen haben. Diese Geschichte fängt schon ziemlich spannend an. An "Nicks" Schule wird etwas herumgereicht und jeder springt darauf an. Die Personen die sich dort mit hineingezogen haben, verhalten sich aufeinmal alle komisch und geheimnisvoll. An dem Tag als Nick diese geheimnisvolle Hülle angeboten bekommt, sagt er natürlich nicht "nein". Daraufhin stellt er fest das es sich um ein Computerspiel namens "Erebos" handelt. Er wird süchtig danach und kann garnicht mehr aufhören zu spielen. - Mehr dazu will ich garnicht sagen, das müsst ihr selbst herausfinden. :) Die Geschichte zieht sich anfangs ziemlich lang, aber wenn man am Ball bleibt lohnt es sich aufjedenfall dieses Buch zu lesen oder auch zu hören. "Nick" als Protagonist fand ich ganz interessant. Allerdings kam er mir auch in manchen Momenten sehr naiv vor. Er trifft Entscheidungen und genau in diesen Momenten denkt man sich nur "NEIN, warum machst du das?". Dadurch wird die Handlung aber auch ziemlich spannend, weil man unbedingt wissen möchte wie es mit "Nick" weitergeht. Auch seine Entwicklung in diesem Buch finde ich fantastisch und gut ausgebaut. Durch die Schreibwese der Autorin und auch durch die Vorleserstimme von Wawrczeck wurde mir nicht ein einziges mal langweilig. Alles war sehr spannend aufgebaut und auch das Ende hat mich sehr überrascht. Ein kleiner Kritikpunkt sind die vielen Charaktere. Man kann sich irgendwie nicht alle merken und denkt sich manchmal "Wer war das jetzt nochmal?". Außerdem finde ich den Einstieg dieser Geschichte ziemlich lang gezogen und es ist für meinen Geschmack alles ein bisschen zu monoton. Fazit: Dennoch ein super Buch/Hörbuch mit Suchtgefahr, welches ich auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. :) Bewertung: Ich gebe diesem Buch 4/5 Sternen! :) - Ein großes Dank geht noch an "der Hörverlag" und an dem "Random House", die mir dieses tolle Hörbuch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. :)

    Mehr
  • EREBOS - waghalsiges Spiel

    Erebos

    Ani_Buecherlounge

    17. November 2015 um 14:59

    Klappentext: Blick in die Seiten: EREBOS war für mich nicht unbekannt. Schon vor ein paar Jahre habe ich das Buch von Ursular Poznanski gelesen und war damals sehr begeistert. Als ich dann enteckte, dass Jens Wawrczeck das Buch liest, war für mich klar das ich es hören muss. Manch einer von euch wird sich jetzt wohl fragen warum? Wer ist denn dieser Jens Wawrczeck? Naja ganz einfach er ist die Stimme von Peter Shaw, den 2. Detektiv der Drei Fragezeichen. Und ich liebe ja die drei Kerlchen. Die Sprecher sind einfach hervorragend und aus diesem Grund höre ich gerne Hörbücher, bei dem einer der drei mitgemacht hat. Als ich dann mitbekam, dass Jens das Buch EREBOS liest war klar, dass ich es hören muss... Vielen Dank an dieser Stelle an den Verlag! So nun aber mal zum wichtigsten Teil, sonst rede ich hier noch zu viel! EREBOS ist ein Computerspiel, das seine Kreise in der Londoner Schule zieht. Aber nicht auf die Offizielle Art, sondern in "Geheimen" Kreisen. Auch Nick kommt irgendwann dahinter was seine Freunde da tun und fängt ebenfalls an EREBOS zu spielen. Doch dann verschwimmt die Realität mit der Fiktiven Welt des Spieles. Anfangs findet Nick das ganze toll, doch dann soll es auf einmal um Leben und Tod gehen. Aber nicht im Spiel, sondern in der Realität. Wie oben schon erwähnt kannte ich die Geschichte um das Computerspiel EREBOS. Doch es liegt auch schon lange zurück und ich war sehr gespannt darauf nochmal in die Welt des Spieles abzutauchen. Es ist schon merkwürdig wie schnell man Szenen und Ereignisse vergisst. Natürlich war es wieder sehr spannend und ich habe mitgefiebert bis zum Schluss.  Jens Wawrczeck ist ein toller Sprecher. Er gibt jedem Charakter einen eigenen Klang und gibt der Geschichte etwas Tiefe. EREBOS ist eine Geschichte die immer spannender wird und man irgendwann nicht mehr ahnen kann was nun passiert. Und ich hätte mir niemand anderes Vorstellen können, der diese Geschichte erzählt. Ich hätte ihm noch Stunden zu hören können, da er eine tolle Stimme hat.  Die Autorin schafft es immer wieder spannende Geschichten zu schreiben und uns zu erzählen. Sie hat einen Schreibstil, der einen nur dazu zwingen kann weiter zu lesen  oder in meinem Fall weiter zu hören. Ich weiß noch, dass ich das Buch damals ziemlich schnell gelesen habe. Obwohl ich nicht viel mit Computerspielen zu tun habe. Denn ich bin kein Kind des Zockens. Aber trotzdem konnte die Autorin mich in denn Bann von EREBOS ziehen. Es ist eine Geschichte voller unerwarteten Ereignissen und die Realität vermischt sich mit der Welt von EREBOS. Einfach unglaublich spannend. Wer eine spannende Geschichte sucht, die einen von Beginn an packt, dann schaut euch EREBOS an. Ich kann es euch einfach nur Empfehlen. Es ist toll die Geschichte zu lesen, aber auch das Hörbuch ist das reinste Abenteuer!

    Mehr
  • Fesselnd von der ersten bis zur letzten Minute

    Erebos

    black_horse

    28. April 2014 um 22:29

    Auch dieses Werk von Ursula Poznanski hat mich von der ersten bis zur letzten Minute gefangen genommen. Thema ist ein Computerspiel, das unter den Schülern unter großer Geheimhaltung weitergegeben wird. Die Besonderheit dieses Spiels ist, dass es Spielwelt und Wirklichkeit mischt und den Spieler gut zu kennen scheint. Auch Nick ist zuerst fasziniert, dann schockiert über die Forderungen, die das Spiel an die Spieler stellt. Als er sich weigert, einen Auftrag zu erfüllen, fliegt er raus und beginnt zusammen mit anderen Skeptikern das Rätsel um das Spiel zu lösen. Es gibt ein spannendes Finale was zeigt, wie tief manche Schulfreunde in der Spielwelt stecken und in der Realität vor nichts zurückschrecken. Das Hörbuch ist gut gelesen und es ist schwer den Ausknopf zu finden

    Mehr
  • "Derbe krass"...

    Erebos

    extremehappy

    09. March 2014 um 09:15

    ... war das Urteil des Sohns einer Kollegin, der ich das Hörbuch weitergereicht habe, nachdem ich begeistert am Mittagstisch davon erzählt habe. :D Er hörte das Hörbuch wohl innerhalb von 1,5 Tagen durch (ja, bis 3 Uhr nachts!!). Ganz so ging es mir zwar nicht, aber ich fand das Buch auch ganz toll. Mehr erfahrt ihr hier, denn das ist ein Jahreshighlight 2013 von mir gewesen: http://buecherreich.net/buecherreich-001-unser-lesejahr-2013/

    Mehr
  • Buchrezension [Hörbuch]: Erebos von Ursula Poznanski

    Erebos

    Mebu

    14. November 2013 um 16:42

    Allgemein: Nachdem ich im September Saeculum von Ursula Poznanski gelesen habe und mir dieses Buch sehr gut gefallen hat, wollte ich unbedingt auch Erebos lesen. Leider habe ich im Moment sehr wenig bis gar keine Zeit zum Lesen, daher habe ich bei Erebos zum Hörbuch gegriffen. (Normalerweise schlafe ich bei einem Hörbuch immer ein oder ich schalte nach wenigen Minuten ab und folge dem Geschehen nicht mehr, aber zur Zeit ist bei mir zu Hause sowieso nichts normal.) Das Hörbuch hat eine Spieldauer von 7 Stunden und 39 Minuten und wurde von Jens Wawrczeck eingelesen. Viele kennen ihn sicherlich als deutsche Synchronstimme von Spence Olchin aus der TV-Serie "King of Queens". Zunächst war ich ein wenig verwundert, denn ich musste immer an den kleinen, etwas pummeligen Freund von Doug denken, aber schon nach kurzer Zeit war ich so in die Geschichte um Erebos abgetaucht, dass mich gar nichts mehr gewundert hat. Genau wie in dem Buch "Saeculum" gelingt es Ursula Poznanski ausgezeichnet eine neue Welt entstehen zu lassen, in die man sich von Anfang an hinein fallen lassen kann. Der Leser/Hörer wird ab dem ersten Wort an die Hand genommen und mit in die Welt von Nick, dem Spiel Erebos und dessen Auswirkungen auf die reale Welt entführt. Eine tolle Sprache und ein flüssiger Schreibstil garantieren einen großartigen Lesespaß - was wünscht man sich mehr? Zum Inhalt: Nick ist ein Jugendlicher der in London lebt und auch dort zur Schule geht. Er kann dort seit wenigen Tagen beobachten, dass manche Mitschüler anderen Schülern kleine Dinge überreichen. Schnell kommt er dahinter, dass es sich um eine CD handelt, denn auch er wird irgendwann von einem Mitschüler angesprochen und bekommt eines dieser ominösen kleinen Päckchen überreicht. Zu Hause im eigenen Zimmer angekommen fährt er seinen PC hoch und legt die CD hinein: Erebos, das Spiel startet und Nick taucht ab in eine Welt, die sein Leben verändern wird, denn das Spiel selbst scheint zu leben und seine Gedanken lesen zu können. Meine Meinung: In anderen Rezensionen habe ich oft gelesen, dass die Passagen die sich mit der Spielwelt von Erebos beschäftigen zu ausführlich dargestellt seien. Dieser Meinung kann ich mich nicht anschließen. Denn wie sonst sollte man den Spaß und den Suchtfaktor begreifen, den Nick und all die anderen Schüler gepackt hat? Ich finde die Geschichte großartig und spannend bis zum letzten Kapitel. Auch die Auflösung am Ende des Buches ist der Autorin meiner Meinung nach gut gelungen. Das Ende kommt keines Falls überraschend oder gar unglaubwürdig bzw. an den Haaren herbei gezogen daher.

    Mehr
  • Lesemarathon vom 3. bis 6. Oktober 2013 - wer macht mit?

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben! das LovelyBooks-Team ist derzeit in begeisterter Lesestimmung und da dachten wir uns, dass der Feiertag in der kommenden Woche (3.10., Tag der deutschen Einheit) doch die perfekte Gelegenheit für einen großen Lesemarathon bietet. Vom 03.10. bis zum 06.10.2013 wollen wir so viele Bücher verschlingen, wie wir nur können. Seid ihr dabei? Natürlich wird es auch wieder Fragen und kleine Aufgaben geben, die zwischendurch für eine zusätzliche Auflockerung sorgen. Ansonsten darf hier fleißig über gerade Gelesenes und Bücher generell geplaudert werden. Ich übernehme dabei natürlich keine Verantwortung für eventuell wachsende Wunschzettel und platzende Bücherregale ;-) Also, stellt schon mal das passende Buchfutter und natürlich den Naschkram bereit, denn in der nächsten Woche wird hier "Buchsport" gemacht! Was ist ein Lesemarathon? Beim Lesemarathon versuchen wir eine bestimmte Zeit lang so viel wie möglich zu lesen, ohne dabei den Spaß zu verlieren. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und mit dem Buch/den Büchern seiner Wahl teilnehmen. Dazwischen treffen wir uns hier und tauschen uns über Bücher aus, quatschen einfach ein bisschen und, weil wir neugierig sind, was ihr so lest, wird es auch einige Aufgaben geben, die ihr lösen könnt. Wir starten am Donnerstag, dem 03.10. um 0 Uhr und lesen bis zum Sonntag ebenfalls 0 Uhr. Dabei sind Pausen natürlich strengstens erlaubt ;) Es muss also keinesfalls durchgelesen werden. Auch wer nur an einem bestimmten Tag mitmachen kann oder nur ein paar Stunden, der ist hier herzlich willkommen. Denn vor allem geht es doch um den Spaß am gemeinsamen Lesen! Natürlich könnt ihr auch über Twitter (Hashtag #lblm) oder auf euren Blogs eure Lesefortschritte und Aufgaben posten. Und damit uns das Warten auf den Startschuss nicht so lang wird, können wir die Zeit gleich nutzen und schon ein wenig planen. Also: Wisst ihr schon, was ihr lesen werdet? Habt ihr euch ein Leseziel für den aktuellen Marathon gesetzt, z.B. eine Seitenzahl oder eine bestimmte Anzahl von Büchern, die ihr schaffen möchtet? Warum nehmt ihr teil und wart ihr früher schon mal dabei? :) Wer Lust hast, kann ja auch mal seine Bücherregale fotografieren und hier in einem Beitrag anhängen. Ich gucke mir immer sehr gern Bücherregale von anderen an! Dann können wir einen Blick auf die Auswahl werfen. PS: Unter allen Teilnehmern werden wir auch wieder eine kleine Überraschung verlosen :-) **************************************************** 1. Phase: Vorbereitung / Aufwärmung Zur Vorbereitung auf den großen Lesemarathon müssen wir uns natürlich erstmal aufwärmen. Hierfür werde ich vorab ca. alle 2 Tage bereits kleine Fragen oder Aufgaben stellen, die ich hier liste. Wer Lust hat, kann sie einfach beantworten. Welches Buch liest du gerade und wie gefällt es dir? Würdest du noch mehr von diesem Autor lesen? Auf welches Buch seid ihr schon länger neugierig - vielleicht steht es sogar schon im Regal - aber ihr habt es noch immer nicht gelesen? Wieso eigentlich nicht? Welches Buch hat euch so sehr berührt oder begeistert, dass ihr es am liebsten ganz vielen Menschen schenken oder weiterempfehlen möchtet? Was macht dieses Buch für euch besonders? Gibt es einen Autor, von dem ihr euch unbedingt mal wieder ein neues Buch wünschen würdet? Wenn ja, welcher Autor ist es und in welchem Genre sollte er schreiben? 2. Phase: Lesemarathon Es geht los, die heiße Phase beginnt. Seid ihr auch alle gut vorbereitet? Einige haben ja ganz fleißig beim Warm-Up mitgemacht, sodass Ermüdungserscheinungen nicht so schnell auftreten sollten! Auch jetzt wollen wir natürlich nicht nur lesen, sondern auch die ein oder andere Aufgabe erfüllen und Fragen beantworten: Mit welchem Buch startet ihr in den Lesemarathon und wie lange wollt ihr jetzt erstmal lesen? Was braucht ihr - neben dem Lesestoff - noch unbedingt für einen gelungenen Lesemarathon? Gebt einem Teilnehmer hier beim Lesemarathon einen Buchtipp aus seinem SuB (Stapel ungelesener Bücher). Dazu am besten einfach in der Bibliothek nach den ungelesenen Büchern schauen. Natürlich dürft ihr auch mehreren Teilnehmern Tipps geben und es dürfen auch Bücher sein, die ihr selbst noch gern lesen möchtet. Mit welchem Satz beginnt euer aktuelles Buch? Ändert sich eure Lesestimmung eigentlich mit den unterschiedlichen Jahreszeiten oder könnt ihr immer alles lesen? Welche sind eure persönlichen Top-Empfehlungen für Frühling, Sommer, Herbst und / oder Winter? Wie sehr achtet ihr auf Buchcover? Verleitet euch ein schönes Cover dazu, ein Buch eher zur Hand zu nehmen und näher anzuschauen? Welche Cover findet ihr aktuell besonders gelungen? Wie merkt ihr euch, auf welcher Seite ihr in eurem Buch gerade wart? Nehmt ihr ein Lesezeichen oder irgendetwas, was ihr gerade zur Hand habt? Macht ihr Eselsohren oder legt das Buch umgekehrt offen hin? Habt ihr hier schon bei einer oder mehreren Leserunden mitgemacht? Wenn ja, welche hat euch davon am besten gefallen und wieso? Wenn nicht, wieso? :-) Schreibt ihr euch Lieblingszitate aus Büchern raus oder markiert ihr sie? Verratet doch ein Zitat, das euch besonders gut gefällt! Welches Buch, an das ihr hohe Erwartungen hattet, hat euch dann enttäuscht und wieso? Wenn ihr euch für 3 Bücher entscheiden müsstet, die die einzigen wären, die ihr für den Rest eures Lebens besitzen dürftet, welche wären das? Wie oder durch wen seid ihr zum Lesen gekommen? Was fasziniert euch an Büchern? Was können nur sie im Vergleich zu zum Beispiel zu Musik, Filmen, etc.? In welchem Land könntet ihr ideale Leseferien verbringen? Lest ihr gern anderen Menschen vor oder lasst ihr euch gern vorlesen?

    Mehr
    • 1362
  • Erebos / Ursula Poznanski

    Erebos

    Lenny

    Ganz klar gebe ich hier alle Sterne, denn das Buch finde ich so toll, hab mich gefreut dieses Hörbuch zu finden und noch mal diese großartige Geschichte vorgelesen zu bekommen!
    Gelesen von Jens Wawrczeck, das war sehr gut!

    • 2
  • 2 Welten treffen auf einander

    Erebos

    Elenas-ZeilenZauber

    17. August 2013 um 10:01

    *** Inhalt *** In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiterzukommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist … *** Meine Meinung *** Wow, ich war weg … in dem Buch … egal, ob es sich um das Hier-und-Jetzt oder die Fantasie-Computerspiel-Welt Erebos handelte. Ich war fasziniert von der Verwandlung der Protagonisten durch das Spiel - ich denke, es ist Realität, dass Hardcore-Spieler ihre Umwelt vergessen und den Bezug zum wirklichen Leben verlieren. Der Wechsel zwischen realer und Computer-Welt wurde geschickt verwoben und ich schreckte gemeinsam mit dem Protagonisten häufig aus den Tiefen des Spiels. Die Jugendlichen wurden sehr lebendig und authentisch präsentiert. Das wurde auch durch den Schreibstil Poznanskis unterstrichen. Sie schafft es nicht zu flapsig zu formulieren, aber trotzdem der Sprache der Jugendlichen gerecht zu werden. Das Spiel „Erebos“ wurde auch genial „entwickelt“. Die Verbindung von Realität und Spiel steigerte abwechselnd und kontinuierlich die Spannung und ich konnte das Hörbuch schlecht stoppen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es nun weiter geht. Nach und nach kam ein Puzzleteil zum anderen und erst kurz vor Schluss war das Gesamtbild sichtbar. Es hat mir sehr gut gefallen, dass das Ende nicht abrupt nach Aufklärung der Zusammenhänge kam, sondern die Handlung sozusagen auslief - es wurde noch „Nachlese“ gehalten. Lobend erwähne ich auch Jens Wawrczeck, den Sprecher, erwähnen. Er hat der Geschichte auch noch Leben eingehaucht und sie wirklich perfekt tonal umgesetzt. Das Hörbuch ist für mich der Hammer - spannend, lebendig und authentisch - also eindeutig volle Punktzahl.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks