Ursula Poznanski Erebos

(2.994)

Lovelybooks Bewertung

  • 2173 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 68 Leser
  • 494 Rezensionen
(1821)
(858)
(242)
(47)
(26)

Inhaltsangabe zu „Erebos“ von Ursula Poznanski

In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht - Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten.
Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden.
Auch Nick ist süchtig nach Erebos - bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen.

Auszeichnungen:

- Deutscher Jugendliteraturpreis 2011 (Jugendjury)
- Ulmer Unke 2010
- Buch des Monats März 2010 (Jubu-Crew Göttingen)
- Goldene Leslie 2011
- Goldener Bücherwurm 2011
- Preis der Moerser Jugendbuchjury 2011

Mehr Infos zu Buch und Autorin unter:

www.Ursula-Poznanski.de

Die Spiegel-Bestsellerautorin, auch bekannt durch ihre Jugendromane "Saeculum" und "Die Verratenen" sowie durch ihre Thriller für Erwachsene: "Fünf" und "Blinde Vögel", erschienen beim Wunderlich Verlag, widmet sich in ihrem Jugendbuchdebüt dem Thema Online-Rollenspiel. Entstanden ist ein fesselnder und spannender Unterhaltungsroman, sogartig wie das beschriebene Computerspiel und dessen Fantasy-Setting, der sich mit den Gefahren der virtuellen Welten und deren Suchtpotenzial auseinandersetzt. Erebos wurde in mehr als dreißig Sprachen übersetzt, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Siehe Klappentext

— Susie-luna

Unfassbar gutes Buch sehr spannend und mitreißend, konnte es gar nicht weglegen.

— Lilien-ht

Ein spannendes Buch mit einem sehr aktuellen Thema und einer faszinierenden Sogwirkung, selbst auf den Leser.

— MissTalchen

Mich hat es von Anfang an mitgerissen

— Sakle88

Eins meiner Lieblingsbücher

— Michelle_0305

Wer sich mit Games gut auskennt, sollte in dieses Buch unbedingt hinein schmökern.

— haloXD

Wir leider erst am Ende spannend

— Miri-Mondi

Erebos macht süchtig, egal ob das Spiel oder das Buch gemeint ist .

— cheesie

Ungeheuer spannend! Unglaublich innovativ! Ultra Kopfkino! Ursula Poznanski! Ein absolutes Lesehighlight und -muss!

— Artur

Ein gutes Buch. Sehr spannend und mitreißend. Lange weiß man nicht, was hinter Erebos steckt und die Auflösung war einfach nur der Wahnsinn♥

— Symphonia98

Stöbern in Jugendbücher

Myriad High - Was Chloe entdeckt

Grandioses Ende einer tollen Kurzserie. Von allem ist etwas dabei: Krimi, Intrigen, Zukunftsaussichten, Freundschaften

Siraelia

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

Eine sehr liebe Geschichte, die ich gerne gelesen habe. Schön für zwischendurch, aber irgendwie hab ich mir trotzdem ein wenig mehr erhofft.

BeautyBooks

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Wieder einmal hat Sarah J. Maas eine Punktlandung hingelegt! Das Buch ist einfach super gut und macht absolut süchtig!

Lillylovebooks

Iron Flowers

Nichts ist wie es scheint, denn das Buch ist für jede Menge Überraschungen gut. So viele Wendungen, habe ich in kaum einem Buch erlebt.

finnomarsy

One of Us Is Lying

Ich liebe die vier Hauptprotagonisten😍😍

Leasbookworld

Der Himmel in deinen Worten

Ein wundervoller Jugendroman, dessen Liebe und Trauer mitreißt.

Julia-booklove307

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sucht Gefahr :-)

    Erebos

    Susie-luna

    03. April 2018 um 19:28

    Ein Spiel das dein Leben Bestimmt.Ein Spiel was zu Leben scheint.... Ein Spiel was alles über Dich weiß.... Nick sieht immer wieder wie eine CD in der Schule getauscht und die Leute sich verändern und nicht zum guten.Nick ist neugierig und möchte unbedingt wissen was da hinter steckt.Es ist ein Spiel was seine Eigenen Regeln hat und wer sich nicht daran hält fliegt raus.Keiner Darf darüber reden.Der Schreibstil ist leicht und ich könnte mich so richtig in Nick rein versetzen.Ein Rollenspiel was süchtig macht.Eine Aufgabe im Spiel die in der Echten Welt erfühlt werden muss ohne Fragen zu stellen um weiter zu kommen.Du kannst Erebos nicht von alleine pausieren oder jeder Zeit spielen Erebos bestimmt dies alleine.Für die Spieler verschwindet nach und nach der Bezug vom Spiel zur Realität.Es hat mich als Leser so gefesselt das ich mit gefiebert habe und es kaum aus der Hand legen könnte. Bei der Auflösung war ich sehr Überrascht ,denn ich habe einige Spieler leider nicht erraten.  Ich habe beim lesen des Buches richtig Lust bekommen selbst so ein ähnliches Spiel zu spielen doch leider keines gefunden :-) Eins bereue ich allerdings das ich so lange gewartet habe es endlich zu lesen denn es LOHNT sich....

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 24.4.2018 - 0:20 Uhr( ☆ ) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   =>  PAUSE black_horse  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Geister BookfantasyXY  ✔5  ★0 (  )   => Der Distelfink Caro_Lesemaus  ✔4  ★1 ( ☆ ☆  ☆ )   => ( Der Distelfink / Die Vermessung ...?)  Elke  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die Vermessung der Welt Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ... histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★5 (  )   =>  Der Distelfink  Insider2199  ¶ ✔5  ★4 (  )   =>  Geister / Die Wahrheit über ...  jenvo82  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Die Wahrheit über ...  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => (Bis ans Ende der Geschichte?) kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Lesenodernicht  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Wahrheit über ...  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (****) / Alles ist erleuchtet  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔5  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  Ro_Ke  ¶ ✔4  ★11 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister (*****) / Die Wahrheit über ...  stebec  ✔4  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (*****) /                                                              =>   Geister /  Die Wahrheit über ...  suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (  )   => Alles ist erleuchtet (abgebrochen!)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Geister (****) / (Die Wahrheit über ...?)  YvetteH  ✔5  ★4 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte (*****)  Zalira  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön / Blutige Stille (*****) black_horse  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille  BookfantasyXY  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Tausendschön  ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )    => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )    => ...  histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★4 (  )   => Blutige Stille (****)  Insider2199   ✔5  ★9 (  )     => Enigma (***) / Blutige Stille (*****)  jenvo82  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (*****)  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Lesenodernicht  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (****) / Blutige Stille (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (*****)  Wolly  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön (***)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Enigma (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔3  ★4 (  )   => Der Kuss der Lüge / Evolution 1 (*****)  Bandelo  ✔2  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Der Kuss ...?) / Evolution 1 (****)  BookfantasyXY  ✔4  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Ellethiel  ✔2  ★4 (0 ☆ 0 )  => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199  ✔2  ★0 (  )    => Evolution 1  julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★5 (  )   => Joker??  Lesenodernicht  ¶ ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Evolution 1?)  rainbowly  ✔5  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  Ro_Ke  ✔4  ★15 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge (*****) / Evolution 1 (******)  stebec  ✔5  ★1 (  )   => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (  )   => Phantastische Tierwesen ... (***)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔4  ★2 (  )   => Ich bin Malaia (*****)   black_horse  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (****)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )  => ...  histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures (****) Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★3 (  )    => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★7 (  )   => Ich bin Malaia / Buch von Eden  Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => ...  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden / Hidden Figures  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Hidden Figures?)  Wolly  ✔4  ★2 (  )   => Das Buch von Eden (****) Yolande  ✔5  ★4 (  )   => Hidden Figures  YvetteH  ✔5  ★6 (  )   => Hidden Figures (**) Zalira  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔4  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)    Bandelo  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich schreib dir morgen wieder (***)  BookfantasyXY  ✔5  ★2 (  )   => Verliere mich. Nicht.  Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Ellethiel  ✔1  ★2 (00 0 )   => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Ich schreib dir morgen wieder  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  killerprincess  ✔4  ★2 (0 ☆ 0 )  => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (*****) mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Nelebooks  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****) rainbowly  ✔5  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (****)  Ro_Ke  ✔4  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht. (***)  stebec  ✔5  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)  YvetteH  ✔5  ★3 (  )   => Faking it (Joker) (****) Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   => PAUSE  Bandelo  ✔0  ★1 (0000)   => Die unendliche Geschichte / (Sturmhöhe?)  black_horse  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Die unendliche Geschichte?)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die u. Geschichte / (Sturmhöhe?)  Elke  ✔4  ★0 (0000)  => Die unendliche Geschichte Finesty22  ✔2  ★0 (0000)   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ...  histeriker  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★1 (  )    => Artemis  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Luthien_Tinuviel  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe / Die unendliche Geschichte  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Artemis (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Wolly  ✔4  ★0 (  )   => Die unendliche Geschichte  Yolande  ✔5  ★2 (  )   => Sturmhöhe  Zalira  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★1 (  )   => Revolution im Herzen (Joker) (****)  Insider2199   ✔5  ★2 (  )    => Schätzing / Murakami  jenvo82  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (****)  killerprincess  ✔4  ★1 (0 ☆ 0 )   => Kleine Feuer überall  LadySamira091062  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Schätzing / Murakami /                                    => Kleine Feuer überall (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔5  ★3 (  )   => Kleine Feuer überall (*****)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Tyrannei des Schmetterlings  Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔28 RoK ¶A★11 - B★10 - C★15 - D★08 - E★07 - F★06 - S★08 = 66 + ★23¶1 ✔27 Insider ¶A★04 - B★09 - C★00 - D★03 - F★01 - S★01 = 19 + ★07 ¶2 ✔25 Yolande A★05 - B★05 - D★04 - F★02 - S★03 = 19 + ★07 ¶2 ✔18 LadySamira A★02 - C★05 - D★07 - E★03 - S★01 = 18 + ★06¶2 ✔20 Caro_Lesemaus A★01 - B★04 - D★06 - F★02 - S★04 = 17 + ★07 ¶2 ✔23 ban-ais A★01 - B★03 - C★04 - D★02 - E★04 - F★01 = 15 + ★06¶2 ✔28 Horten A★05 - B★04 - C★02 - D★02 - E★00 - F★00 - S★01 = 14 + ★06 ¶2 ✔15 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★04 ¶1 ✔15 Yvette A★04 - D★06 -  ¶ E★03 = 13 +  ★04 ¶2 ✔16 black A★04 - B★03 - D★05 - F★00 = 12 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 Wolly A★01 - B★03 - C★05 - D★02 - F★00 = 11 + ★04 ¶1 ✔12 jenvo A★03 - B★02 - S★06 = 11 + ★03 ¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02 ¶1 ✔20 Stefanie A★02 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 09 + ★03¶1 ✔17 Luthien A★01 - B★03 - C★04 -  D★00 -  F★00 - S★00 = 08 +  ★03 ¶1 ✔16 histeriker A★02 - B★01 - D★02 - F★03 = 08 + ★02¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02¶1 ✔24 mareike A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - S★01 = 05 + ★03¶1 ✔14 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔03 Bandelo C★02 - E★02  - F★01  = 05 +   ★00   ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★01 = 04 + ★02¶1 ✔16 rainbowly A★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶0 ✔03 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01 = 04 + ★00¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01 ¶1 ✔21 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 03 + ★02 ¶1 ✔19 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★01¶1 ✔14 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04  marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20  hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2247
  • Sehr fesselnd und absolut aktuell!

    Erebos

    rainbowly

    31. March 2018 um 14:23

    Fakten Autor: Ursula Poznanski Verlag: Loewe Erscheinungsdatum: 19.01.2010 Genre: Jugendbuch Seiten: 485   Inhalt Eine seltsame CD macht in Nicks Schule die Runde. Keiner möchte darüber sprechen und alle, die diese CD erhalten verändern sich in kürzester Zeit - zum Schlechten. Trotzdem möchte Nick wissen, was dahinter steckt. Doch auch ihn nimmt "Erebos", das Spiel auf dieser CD, sofort gefangen. Ob er sich rechtzeitig lösen kann, bevor etwas Schlimmes passiert?   Gestaltung Das Cover ist jetzt keine Schönheit, aber es ist etwas Besonderes und sticht ins Auge. Außerdem passt das Auge sehr gut zur Story, denn auch hier hat man das Gefühl, dass es einen beobachtet und im Visier hat.   Fazit Die Geschichte war wirklich spannend mit zu verflogen. Am Anfang miträtseln: Was steckt hinter diesen geheimnisvollen CD's? Warum passieren so seltsame Dinge an der Schule? Warum spricht Nicks bester Freund plötzlich nicht mehr mit ihm? Als Nick dann Erebos besitzt, fiebert man beim Spiel mit. Wie bekommt man das nächste Level? Wann startet die nächste Challenge? Wie findet man diese Wunschsteine? Wer sind die Spieler in der realen Welt? Was steckt hinter dem großen Endgegner? Es fesselt sehr! Dann aber auch die hintergründigeren Fragen: Was bewegt einen Teenager dazu in so eine fiktive Welt abzutauchen? Wie bringt man ihn dazu sich an sehr strenge fiktive Regeln zu halten? Wie weit ist er bereit im realen Leben zu gehen, um in einem fiktiven Spiel weiterzukommen? Alles immer noch sehr aktuell! Leider gab es auch einige Längen in der Geschichte und zum Ende hin ging dann alles etwas schnell. Es blieben für mich auch einige Fragen noch offen, die mich einfach sehr interessiert hätten. Und manches war auch ein wenig überzogen. Aber alles in allem eine fesselnde Story, die, obwohl schon 8 Jahre alt, aktueller nicht sein könnte!

    Mehr
  • Achtung, Suchtgefahr!

    Erebos

    MissTalchen

    22. March 2018 um 12:14

    „Ich entziehe der Realität meine Zustimmung. Ich verweigere ihr meine Mithilfe. Ich verschreibe mich den Verlockungen der Weltenflucht und stürze mich mit ganzem Herzen in die Unendlichkeit des Irrealen.“Mit ihrer Eleria-Reihe konnte mich die Autorin schwer begeistern und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass sie eine meiner Lieblingsautoren werden könnte. Erebos brachte sie dem auf jeden Fall einen Schritt näher.Zur Story: An Nicks Schule in London macht ein seltsames PC-Spiel die Runde, dass alle Menschen verändert, die damit in Berührung kommen. Als sein bester Freund plötzlich auch betroffen ist, will Nick endlich wissen, was dahinter steckt. Doch Erebos ist nicht leicht zu bekommen und die Regeln streng. Wer plaudert oder kneift, ist raus, für immer. Allmählich wird Nick klar, dass Erebos mehr ist, als nur ein Spiel...Meine Meinung: Obwohl das Buch bereits über 8 Jahre alt ist, könnte es vom Thema her nicht aktueller sein.Der Leser erlebt die Handlung aus der Sicht von Nick, was sehr gut gewählt ist. Er ist als Protagonist sehr authentisch, wodurch der Leser schnell mit ihm sympathisiert und an seine Stelle tritt. So entwickelt sich eine unglaubliche Sogwirkung, der nicht nur Nick, sondern auch der Leser nicht widerstehen kann. Dabei behandelt das Buch in seiner überraschend vielschichtigen Story auch ernste Themen wie Spielsucht, Plagiat oder das Schneeballsystem. Das besonders faszinierende an dem Buch ist jedoch das interessante Setting, dass auch auf den Leser eine sonderbare Faszination ausübt.Die Nebenfiguren sind zwar interessant, bleiben aber angesichts der Handlung eher im Hintergrund und dadurch recht stereotyp. Normalerweise würde mich das stören, hier passt es jedoch perfekt zur Geschichte.So ergibt sich eine sehr mitreißende und spannende Story, die man nicht mehr aus der Hand legen will!Mein Fazit: Ein spannendes Buch mit einem sehr aktuellen Thema und einer faszinierenden Sogwirkung, selbst auf den Leser.

    Mehr
  • Erebos: Es ist nicht nur ein Spiel

    Erebos

    Sakle88

    18. March 2018 um 19:25

    Inhalt: An Nicks Schule werden Dinge weitergegeben, doch keiner will drüber reden. Er versucht herauszufinden um was es sich dabei handelt. Doch er hat keine Chance, bis ihm eines Tages eine CD übergeben wird. Doch es gibt Regeln: Jeder hat nur eine Chance, im Spiel selbst wird nicht über sich selbst und die Realität gesprochen und außerhalb vom Spiel darf nicht über das Spiel oder die Spielfigut gesprochen werden, mit keinem und niemals. Nick ist absolut begeistert von dem Spiel und wird sofort in seinen Bann gezogen. Er kann nicht verstehen warum es Leute gibt die etwas gegen das Spiel haben, bis er anfängt sich zu verändern und das ihm aufträgt jemanden zu vergiften. Meine Meinung: Der Schreibstil hat mir super gefallen. Ich habe es als angenehm leicht und flüssig empfunden. Mir gefällt es sehr gut das die Handlung aus Nicks Sicht stattfindet. Auch ist man mitten im Spiel dabei. Denn wir begleiten nicht nur Nick sondern auch seine Spielfigur. Die Umgebung von Erebos ist wirklich toll und bildlich dargestellt, sodass ich mir wirklich vorstellen konnte durch das Spiel zu laufen. Die Idee das "Erebos" auf die reale Welt greift finde ich super. Fazit: Mir hat die Handlung und auch das Ende wirklich gut gefallen. Die Spannung baut sich hier nicht langsam auf sondern kommt gleich auf den Punkt, schafft es aber zu bleiben. Mir hat das Buch wirklich viel Spaß gemacht. Von mir gibt es fünf Sterne und eine Leseempfehlung :)

    Mehr
  • Absolute Empfehlung! An einem Tag durchgelesen

    Erebos

    Michelle_0305

    13. March 2018 um 19:37

    Erebos war das erste Buch, das ich von Ursula Poznanski gelesen habe. Nachdem die ersten Seiten in das Buch einleiten, beginnt die Geschichte plötzlich unglaublich schnell. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages durchgelesen, denn ich konnte es nicht zur Seite legen. Jede Handlung wird sehr gut beschrieben und das Ende war traumhaft gut. Kein offenes Ende und Überraschung Pur! Ich kann es wirklich nur empfehlen! Absolut stark! Habe mir nach Erebos auch sämtliche andere Bücher von U. Poznanski geholt, weil mich ihr Schreibstil absolut umhaut!!! Wenn du ein gutes Buch suchst, was wirklich spannend ist, dann ist Erebos perfekt! 

    Mehr
  • Erebos - wenn aus Spiel Ernst wird..

    Erebos

    haloXD

    06. March 2018 um 13:11

    An Nicks Schule verbirgt etwas Geheimnisvolles. Nachdem das Geheimnis auch an Nick weitergegeben wird, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Was als anfangs harmloses Computerspiel beginnt und Nick wie auch die anderen Schüler in seinen Bann zieht, endet als Nick sich immer paranoider verhält. Erebos, auch der Gott der Finsternis in der griechischen Mythologie, verdient diesen Titel zurecht. Denn schon zu Beginn umgibt das in der Schule herumgereichte Spiel ein düsteres Geheimnis, dass sich für Nick erst zugänglich macht, als er es selbst zu spielen beginnt. Die Szenen, in denen sich Nick "im Spiel" befindet, wurden aus einer anderen Sichtweise geschrieben und verdeutlichen so recht gut wie sehr Erebos Nick in seinen Bann zieht. (Gamer werden sicher gut verstehen was damit gemeint ist ;) ). Ich kann das Buch jedem ans Herz legen, der sich gerne in Fantasiewelten hineinversetzt, denn auch wenn es erst zum Ende hin richtig spannend wird, ist der Weg dorthin von der Autorin wirklich gut gestaltet worden. 

    Mehr
  • Erebos macht süchtig.

    Erebos

    cheesie

    02. March 2018 um 12:13

    "Mit jedem neuen Tag verliert meine Realität an Wert."Erebos - Ursula PoznanskiAn Nicks Schule geht ein Geheimnis umher, über das niemand spricht. Immer mehr Schüler werden Teil davon und immer mehr verhalten sich komisch. Nick beobachtet, wie manche seiner Mitschüler den anderen kleine Gegenstände zustecken. Er wird neugierig und will ebenfalls in dieses Geheimnis eingeweiht werden. Als er auserwählt wird, muss er zunächst versprechen niemanden etwas davon  zu erzählen. Dann erhält er eine DVD mit einem Computerspiel: Erebos.Das Spiel zieht seine Spieler schnell in seinen Bann. Niemand darf zu viel über sich im Spiel preisgeben, niemand darf über das Spiel in der realen Welt mit Nichtspielern sprechen.Nick ist begeistert, wie authentisch dieses Erebos ist und kann nicht aufhören zu spielen. Als Erebos ihm eine Aufgabe erteilt, die er in der realen Welt zu erledigen hat, folgt er den Anweisungen bereitwillig.Erebos ist ein Buch, das sowohl für Gamer als auch für Nichtgamer geeignet ist.Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, der einen in Nicks Welt zieht und nicht so schnell hergeben mag. So erlebt man wie süchtig Computerspiele machen können und das gilt auch für dieses Buch!Die Thematik lässt sich schnell im Alltag wiederfinden, auch wenn es bisher kein Spiel gibt das einem Aufgaben in der realen Welt auferlegt und sich erst weiterspielen lässt, wenn diese erledigt sind.Für mich ein wahnsinnig gutes Buch. Es wird definitiv nicht das letzte Werk der Autorin sein das ich lesen werde.5 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Erebos ist ein Spiel - und lebendiger denn je

    Erebos

    Symphonia98

    08. February 2018 um 22:30

    In einer Londonerschule wird ein Spiel herumgereicht und irgendwann landet besagtes Spiel auch bei unserem Protagonisten, Nick. Die Regeln sind eindeutig: Jeder hat nur eine Chance, mit niemanden darüber reden, immer alleine spielen.Wer sich nicht daran hält fliegt raus.Es gibt Aufgaben, die das Spiel mit der Realität verknüpft, denn diese Aufgaben beziehen sich direkt auf diese.Lange Zeit ist Nick von Erebos süchtig und denkt sich nichts bei den Aufgaben.Bis das Spiel ihm befiehlt einen Menschen zu töten.Freunde haben mir schon oft Erebos empfohlen und da ich Aquila zuvor durch gesuchtet habe war ich neugierig, was mich in Erebos erwartet.Anfangs war ich etwas skeptisch und Nick ging mir tierisch auf den Nerv. Umso "befreiender" war es für mich zu sehen, dass Nick sich von Erebos lösen konnte und die Schattenseiten davon erkannt hat.Die Welt, die Poznanski hier aufgebaut hat, war ähnlich süchtig machend, wie die Welt von Erebos und mir fiel es unsagbar schwer - besonders am Ende, wo viele Frage beantwortet wurden - das Buch beiseite zu legen.Ich war schockiert, wie unreflektiert einige der Charaktäre doch waren und konnte da nur mit dem Kopf schütteln.Die Auflösung fand ich echt bemerkenswert und sehr gefühlvoll, da ich doch nie im Leben damit gerechnet hätte.Einige kleine Details sind noch offen geblieben, doch dies stört nicht weiter, da die große Frage nach dem "Warum?" beantwortet wurde und ein gutes Ende geboten wurde.Deshalb bin ich auch rundum zufrieden und freue mich schon darauf bald ein neues Buch von Poznanski zu lesen :)

    Mehr
  • Nicht alles überzeugend dargestellt, aber spannend!

    Erebos

    GrauerVogel

    21. January 2018 um 13:44

    An Nicks Schule kursieren Kopien des geheimnisvollen Spiels "Erebos". Als auch Nick die Möglichkeit hat, es zu spielen, denkt er nicht lange darüber nach. Natürlich will er wissen, was an der Sache dran ist. Doch er merkt schnell, dass Erebos kein gewöhnliches Spiel ist. Es spricht mit einem. Es gibt einem Aufträge. Und es scheint einen Plan zu verfolgen...Das Cover finde ich nicht ganz passend. Es wirkt leicht militärisch, sodass ich erst dachte, Erebos sei ein Ego-Shooter, tatsächlich ist es aber ein Fantasy-Rollenspiel.Erebos war endlich mal wieder ein Buch, das ich so richtig durchgesuchtet habe!Als jemand, der selbst schon jahrelang passioniert spielt, habe ich das Spiel als unrealistisch empfunden. Sowohl die KI dahinter kann nicht in verhältnismäßig kurzer Zeit so entwickelt werden, ebenso die angeblich überwältigende Grafik. Innerhalb des Spiels scheint es keinen roten Faden zu geben. Jedes Mal wird man woanders ausgespuckt und macht das erste, was einem über den Weg läuft? In der Realität dürfte sich so ein Spiel kaum durchsetzen, sondern wäre ziemlich langweilig.Nick als Charakter war mir zuerst unsympathisch, weil ich mich nicht mit ihm identifizieren konnte. Aber er repärsentiert wohl recht gut den normalen Durchschnittsschüler bzw. einen der Beliebteren. Dafür waren mir Emily und ihre Freunde umso sympathischer, sie mochte ich sehr gerne.Die Auflösung am Ende fand ich überraschend stimmig. Genau die ist bei Büchern, die sich um Computerspiele drehen, in der Regel der Schwachpunkt und war für mich bislang immer enttäuschend. Hier wird das ausnahmsweise mal ziemlich gut gelöst. Wer letztlich hinter Erebos steckt und warum, das fand ich zwar leider trotzdem übertrieben und vor allem unrealistisch, aber immer noch besser als in anderen Büchern. Der Rest war - wie gesagt - aber recht stimmig.Manches war sogar recht vorhersehbar, anderes kam ganz unerwartet. Vor allem hat man als Leser, gerade gegen Ende, oft eher den Durchblick als Nick. Das ist so offensichtlich, dass es nur so gewollt sein kann, aber warum? Mich hat das etwas genervt, aber vielleicht ist es so einfach glaubhafter, als wenn es so aus dem Nichts gekommen wäre. Also wahrscheinlich ist das doch so am besten gelöst.   Diese Rezension ist auch auf meinem Blog zu finden:https://pieni-lepakko.blogspot.de/2018/01/rezension-erebos-von-ursula-poznanski.html#more

    Mehr
  • Buchhighlight und Must-read!

    Erebos

    Jewego

    19. January 2018 um 20:15

    Wow! Ein hochgelobtes Buch, das seinen Rezensionen in jeder Form gerecht wird. Wahnsinn! Dieses Buch ist für mich zu einem Highlight geworden und das möchte ich auf keinen Monat, nicht mal auf ein Jahr beziehen, sondern ganz allgemein! Gut strukturierte Handlungsstränge und Charaktere geben uns einen Einblick in eine neue Welt; die Welt von Erebos. Einem Computerspiel, das interaktiv ist und das auch außerhalb des Rechners. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise - eine schöne und gefährliche! Ich bin ganz ehrlich: Auch ich würde am liebsten einen Namenlosen zu einem vielschichtigen Charakter gestalten und durch die digitalen Städte und Wälder führen. Leider wäre ich wohl auch nicht allzu lange dabei, denn das Spiel gibt nicht nur, es nimmt auch. Und das nicht zu wenig. Der Roman ist definitiv nicht nur etwas für jugendliche. Er ist spannungsgeladen und außergewöhnlich. Eines der wenigen Bücher, die ich irgendwann, in nicht allzu ferner Zeit, gern noch einmal lesen möchte. Eine klare Kaufempfehlung für euch und eine neuentdeckte Autorin für mich =) 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Ich töte dich: Thriller" von Brenda Novak

    Ich töte dich: Thriller

    aufbauverlag

    Ein Alptraum wird wahr …Als sie sechzehn Jahre alt war, wurde Evelyn Talbot von ihrem Freund eingesperrt und gequält. Sie wurde nur gerettet, weil er sie für tot hielt. Nun ist sie Psychologin in einer Anstalt im fernen Alaska, die von vielen Einwohnern argwöhnisch beäugt wird. Als eine Einheimische ermordet wird, hat man sofort jemanden aus der Anstalt in Verdacht. Doch Evelyn weiß es besser – es ist ein Hinweis an sie, eine Drohung und das Zeichen, dass die Vergangenheit noch längst nicht vergangen ist. Zum Glück ist sie nicht allein. Der Polizist des Ortes hat sich in sie verliebt, doch spielt er ein faires Spiel? Hier zur LeseprobeJetzt bewerben!Wir verlosen 25x das Taschenbuch "Ich töte dich" von Brenda Novak. Bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?Viele Grüßeeuer Team vom Aufbau Verlag* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben

    Mehr
    • 450
  • Wow, das Buch ist unglaublich

    Erebos

    Casri

    17. December 2017 um 13:35

    In einer Londoner Schule ist die CD mit dem Spiel Erebos im Umlauf. Jeder der das Spiel angefangen hat ist umgehend süchtig geworden. Das Besondere an dem Spiel ist, es ist nicht nur sehr echt, die Spieler bekommen auf Aufgaben, welche in der realen Welt ausgeführt werden sollen. All dies verfolgt den Zweck den Bösewicht Ortolan zu besiegen. Wow, das Buch ist unglaublich. Nick ist ein normaler Schüler, ihm fällt bereits schnell auf, dass einige Schüler auf unerklärlicherweise fehlen. Er bemerkt wie einige Schüler sich eine CD zustecken, als ob sie mit Drogen dealen würden. Nick versucht natürlich herauszufinden worum es geht und fragt einige Leute aus. Er bekommt die Gelegenheit selbst, diese CD zuhause auszuprobieren und stellt fest, dass es um ein Spiel namens Erebos handelt. Das Spiel ist intelligent und weiß sofort Bescheid, als Nick nicht seinen echten Namen nennt. Zu Beginn ist Nick nicht begeistert, aber je länger er im Spiel verweilt und weiter vorankommen will, desto stärker entwickelt sich seine Spielsucht. Für einen Levelaufstieg bekommt er dann eine Aufgabe, die er in der realen Welt ausführen soll. Nick hält dies für einen Scherz, aber er merkt schnell dass er nur weiterspielen kann, wenn er die Aufgabe erledigt hat. Von der Sucht getrieben, erledigt er die Aufgabe und will gleich weiterspielen. Man kann auch ganz gut sehen wie schnell er gereizt ist, wenn er im Spiel von seiner Familie unterbrochen wird oder wenn jemand versucht in anzurufen. Wir er mit dem Gedanken spielt alles stehen und liegen zu lassen, die Schule zu schwänzen, seine Eltern zu belügen etc. nur im Spiel zu bleiben. Während des ganzen Buchs lernt Nick alle Kehrseiten des Spiels. Und es interessant zu verfolgen, welchen Plan das Spiel verfolgt und von wem es entwickelt wurde. Mit dem Ende hatte ich so nicht gerechnet und es war für mich ein wenig zu kurz. Aber die Autorin hat sich wirklich übertroffen. Dies ist bisher das zweite Buch, dass die Entwicklung einer Sucht so gut beschreibt.

    Mehr
  • Erebos...Meine Meinung

    Erebos

    alea

    17. November 2017 um 17:21

    heute stelle ich euch erbos vor, es wurde von Ursula Poznanski geschrieben .in der Londoner schule wird ein Computerspiel verteilt, und die Regeln sind dafür: man darf nichts darüber erzählen,-wenn man einmal draußen ist, kommt man nicht wieder rein,-man muss alles erfüllen um weiter zu kommen.auch nick bekommt das spiel und bekommt von erbos aufgaben sowie in der realen Welt als auch in der virtuellen.und langsam werden die aufgaben gefährlich, doch nick kommt nicht mehr raus, denn das spiel hat äugen und Ohren überall .....ich finde das buch sehr mitreißend erzählt und ist ab 12 Jahren geeignet. Mir gefällt  es sehr gut und kann es nur weiterempfehlen!!!

    Mehr
  • Sehr gut beschroebene Welt

    Erebos

    SotisBuecherliebe

    04. November 2017 um 21:38

    Dieses Buch hat mich von Anfang an sehr begeistert und gefesselt. Gerade das Thema Videospiel hatmir sehr gefallen, weil ich selber sehr oft ein Rollenspiel gespielt hab und dieses Thema ist sehr aktuell und wird es wohl auch bleiben. Mich hat angeregt, mal wieder selbst eine Runde zu zocken. Aber es behandelt auch die Gefahr die solche Online Spiele mit sich bringt. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Normalerweise lese ich immer zwei Bücher parallel, das konnte ich bei diesem Buch überhaupt nicht, weil es viel zu spannend war.Es lässt sich super lesen, die Onlinewelt  ist super beschrieben und ich konnte es mir richtig gut vorstellenwie es dort aussieht. Es war sehr spannend, nach und nach zu erfahren wie alles zusammen hängt und wie alles funktioniert. Alles in allem, ist es eines der besten Bücher,  die ich von ihr gelesen habe. Es hat den Jugendliteraturpreis nicht umsonst bekommen. Ein spannender, wirklich packender Thriller.Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks