Neuer Beitrag

Niob

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

im Kampf gegen den SuB möchten wir gemeinsam Saeculum lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen!

Starttermin: 24.02.14

Autor: Ursula Poznanski
Buch: Saeculum

Niob

vor 4 Jahren

Plauderecke

Ist die Aufteilung so okay, was meint ihr?

Somaya

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Niob

Danke für die Einladung :)
Nach Erebos bin ich schon sehr gespannt auf ein weiteres Werk von Frau Poznanski... und natürlich darauf mit es mit euch gemeinsam zu entdecken :)

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mikki

vor 4 Jahren

Abschnitt 1: Seite 1 - Seite 82
Beitrag einblenden

Ich bin bis jetzt total begeistert, bei den Szenen auf dem Mittelaltermarkt habe ich auch schon angefangen mit den Hufen zu scharren...ich gehöre zwar nicht zu einer solchen Gruppe, aber ich habe auch eine "Gewandung" und freu mich schon wahnsinnig auf die Märkte im Sommer <3

Kann euch nur zustimmen, man vergisst beim Lesen total die Zeit :)

Mikki

vor 4 Jahren

Abschnitt 2: Seite 83 - Seite 160
Beitrag einblenden

Es wird ja immer spannender ... ich finds total faszinierend, obwohl die alle schon wirklich sehr extrem sind, da habt ihr wohl recht ... bin mega gespannt wie es weiter geht ... Doro finde ich gleizeitig gruselig und faszinierend... die Sprüche sind ja wikrlich sehr mysteriös... ob es diesen alten Fluch wirklich geben mag ... abwarten :))

Sunny Rose

vor 4 Jahren

Abschnitt 4: Seite 241 - Seite 315
Beitrag einblenden

Als die ganze Gruppe in das "Loch" gekrabbelt ist, habe ich nur gedacht "Oh man, die laufen sehenden Auges in ihr Verderben"...

Armer Arno, ein Beinbruch ist ohne ärtzliche Hilfe und Medikamente echt schrecklich. Hoffenlich übersteht er es.

Als Paul usw. in den Kellerräumen der Stimme nachgegangen sind, habe ich gedacht, dass sie vielleicht Sandra, Lars und Warze finden, aber das war ja nicht der Fall.

Allmählich steckt Doro immer größere Teile der Gruppe mit ihrem Glaube an den Fluch an. Aber ist ja auch echt verhext, dass das alles so gut zusammenpasst. Ich glaube ganz ehrlich, dass da jemand ein Haufen Zeit und Arbeit in das ganze Projekt gesteckt hat und er hat Helfer. An Simon als Täter glaube ich nicht, er ist höchsten Mitläufer, mehr nicht. Ich habe bei Paul irgendwie immer noch ein komisches Gefühl, vor allem wenn er einen seiner Wütausbrüche hat...

Mal sehen wie es weitergeht.

Sunny Rose

vor 4 Jahren

Abschnitt 4: Seite 241 - Seite 315
Beitrag einblenden

Somaya schreibt:
Frage mich ja auch, wieso sie da überhaupt alle rein sind. Klar, Wärme und Trockenheit sind lockend, aber sie vermuten ja bereits, dass sie nicht allein sind. Da hätte ich doch zumindest jemanden zur Wache davor positioniert, also oben. Die Sache mit den Wachen finde ich sowieso auch etwas seltsam, ich würde da doch immer 2 zusammen einsetzen, aber nun gut^^

Ja, das habe ich auch gedacht, die laufen sehenden Auges in die Falle...

Sunny Rose

vor 4 Jahren

Abschnitt 6: Seite 400 - Ende
Beitrag einblenden

So, ich bin jetzt auch fertig. Hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ursula-Poznanski/Saeculum-613735921-w/rezension/1084946180/

Bei Paul hatte ich immer ein komisches Gefühl aber auf diese Auflösung wäre ich absolut nicht gekommen. Dass Sandra da mitdrin steckte habe ich mir auch gedacht.

Bastians Vater ist aber auch wirklich sehr skrupellos, dass er den Vaterschaftstest fälschen lässt und sich mehr Sorgen um sein Ansehen als um seinen Sohn macht, finde ich echt krass.

In Pauls Verhalten erkennt man seinen Vater teilweise echt raus. Er ist auch sehr rücksichtslos und das macht ihn für mich unsympathisch auch wenn ich ihn etwas verstehen kann. Aber ich mag ihn immer noch nicht.

Die schwarzen Seiten zwischendurch:
S. 5 - Die Szene in der Gruft nachdem Bastian Simon getroffen hat
S. 93 - Eine Szene in der Beziehung zwischen Iris und Simon
S. 191 - Telefonat zwischen Pauls Mutter und Bastians Vater
S. 278 - Gespräch zwischen Sandra und Lisbeth als sie ihr erzählt, dass Bastian Pauls Bruder ist und dass sie ihn deshalb mit zur Con nehmen möchte?
S. 399 - Gespräch zwischen Paul und seiner Mutter über den Anruf bei Bastians Vater

Anscheinend hat sich Bastian jetzt von seinem Vater abgewendet und verdient das Geld für das Studium und die Wohnung pp. selbst.
Und Paul scheint sich recht gut mit seinem Vater zu verstehen, wenn die sogar nach der ganzen Sache zusammen etwas trinken gehen.

Gut, dass Steinchen und Warze wieder gesund sind und auf Bastians Seite stehen. Sie sind sehr sauer auf Paul *g*. Den Abgang fand ich toll...

Ich wüsste gerne wie es Arno geht...

Sandra ist echt krass, dass sie Lisbeth so etwas antut. Wer eine solche Freundin hat, braucht keine Feinde mehr.

Bastian und Iris sind total süß zusammen...

Ich fand das Buch auf jeden Fall gut und ich bin froh, dass ich es gelesen habe...

Sunny Rose

vor 4 Jahren

Abschnitt 6: Seite 400 - Ende
@Prinzessin

Fünf fand ich auch toll, ich muss mir demnächst mal Blinde Vögel besorgen...

Niob

vor 4 Jahren

Abschnitt 6: Seite 400 - Ende
Beitrag einblenden

Sunny Rose schreibt:
Die schwarzen Seiten zwischendurch: S. 5 - Die Szene in der Gruft nachdem Bastian Simon getroffen hat S. 93 - Eine Szene in der Beziehung zwischen Iris und Simon S. 191 - Telefonat zwischen Pauls Mutter und Bastians Vater S. 278 - Gespräch zwischen Sandra und Lisbeth als sie ihr erzählt, dass Bastian Pauls Bruder ist und dass sie ihn deshalb mit zur Con nehmen möchte? S. 399 - Gespräch zwischen Paul und seiner Mutter über den Anruf bei Bastians Vater

Das ist ja mal aufschlussreich! Aber einen größeren Zusammenhang zwischen den Seiten gibt es da wohl trotzdem nicht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks