Ursula Remmers Ich schenk dir was!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich schenk dir was!“ von Ursula Remmers

Weihnachtszeit ist Gedichtezeit: Leuchtende Kinderaugen verspricht dieser Band, in dem sich die schönsten lyrischen Texte (nicht nur) für Kinder in den Kapiteln 'Weihnachtszeit, Märchenzeit', 'Nikolaus und Nussknacker', 'Weihnachtsbaum und Krippenspiel' und 'Eis und Schnee und Winterschlaf' tummeln. Das Vergnügen steigern die eingestreuten pfiffigen Zeichnungen und Vignetten des Kinderbuch-Illustrators Andreas Röckener.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleine aber feine Sammlung festlicher Gedichte

    Ich schenk dir was!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. December 2013 um 20:07

    Mehr meiner Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele “Ich schenk dir was! Weihnachtsgedichte für Kinder” ist eine wunderschöne und sehr vielseitige Sammlung weihnachtlicher Gedichte, die bestimmt nicht nur junge Leser in ihren Bann ziehen werden. Auch wenn dieses Reclam-Bändchen nicht einmal 100 Seiten umfasst, so verbreitet sie doch wunderbare Weihnachtsstimmung, zum einen durch die sehr gut ausgewählten Gedichte bekannter und unbekannterer Dichter, aber auch durch die schönen und passenden Illustrationen von Andreas Röckner. Viel mehr gibt es zu diesem Bändchen auch nicht zu sagen, denn hier sollte sich wirklich jeder selbst ein Bild von machen. Wer Gedichte mag oder sie seinen Kindern näher bringen möchte, bei dem sollte “Ich schenk dir was! Weihnachtsgedichte für Kinder” jedenfalls in der Vorweihnachtszeit oder unterm Weihnachtsbaum nicht fehlen.

    Mehr