Ursula Schmid-Spreer

 3.6 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher von Ursula Schmid-Spreer

Sortieren:
Buchformat:
Nürnberg auf die kriminelle Tour

Nürnberg auf die kriminelle Tour

 (13)
Erschienen am 20.09.2012
Zärtliches Tabu: Erotische Erzählungen

Zärtliches Tabu: Erotische Erzählungen

 (3)
Erschienen am 16.12.2013
Schreibaffären

Schreibaffären

 (1)
Erschienen am 31.03.2013
Schmetterlinge streicheln zärtlich I

Schmetterlinge streicheln zärtlich I

 (1)
Erschienen am 10.10.2011
Mystische Märchen

Mystische Märchen

 (1)
Erschienen am 01.04.2005
Nürnberger Originale

Nürnberger Originale

 (0)
Erschienen am 31.10.2010
Die Nürnbergerin

Die Nürnbergerin

 (0)
Erschienen am 27.04.2011

Neue Rezensionen zu Ursula Schmid-Spreer

Neu
christiane_brokates avatar

Rezension zu "Zärtliches Tabu: Erotische Erzählungen" von Ursula Schmid-Spreer

zärtliche Tabus
christiane_brokatevor 4 Jahren

Kurzbeschreibung

Erotische Kurzgeschichten, eine (Bett)Lektüre, die man auch zu zweit (vor)lesen kann: Ein bisschen frivol, prickelnd sowieso, zärtlich, sinnlich und manchmal auch ein klein wenig mörderisch. Schicken Sie Ihre Fantasie auf Reisen. Aber Vorsicht! Nicht immer ist alles so, wie es scheint …

Meine Meinung:
Achtung Suchtgefahr!!!!!!!
Die Geschichten waren alle sehr unterschiedlich aber jede einzelne Geschichte hat durch ihren Charme und ihre Einzigkeit denn Leser auf eine unvergessliche schöne Reise mitgenommen, in die Welt der Erotik.

Auf jede Facette wurde eingegangen und sehr gut hat mir gefallen das auch der Mut gezeigt wird Betreff OuTing, Homosexualität.
Die verschiedenen Geschichten waren kurz aber sehr aussagekräftig und einzigartig, ich war begeistert.

Es ist eine einzigartige Mischung der Geschichten von Lust, Liebe, Outing, Mord, aber auch was Lustiges wird der Leser in diesem Buch wiederfinden. Es verspricht ein sehr schönes Lesevergnügen.

Kommentieren0
2
Teilen
MiniBonsais avatar

Rezension zu "Zärtliches Tabu: Erotische Erzählungen" von Ursula Schmid-Spreer

bunt gemischt - sinnlich-erotisch
MiniBonsaivor 4 Jahren

Ich habe fertig... und tue mich wie immer bei so Sammlungen in einem Buch ein wenig schwer mit einer Rezension.

Insgesamt schön geschriebene erotische Geschichten, sinnlich beschrieben und wunderbar unterschiedlich, so dass eigentlich für jeden was dabei ist.
Schön, dass auch Themen wie HIV und Homosexualität vorkamen. Das rundete für mich die Sammlung wirklich ab.
Was mir ein wenig zu viel war, das waren Geschichten mit mehr oder weniger angedeuteten tödlichem Ende. Da hat es mich immer abrupt aus der Stimmung raus geholt. Aber da liegt dann ja der Vorteil von Geschichtensammlngen, dass man dann auch mal was überspringen kann.

Ein empfehlenswertes Buch, gerade für jemand, der vielleicht testen möchte ob die erotisch angehauchte Literatur überhaupt was für ihn/sie ist :)
Danke, dass ich dabei sein durfte bei der Leserunde.

Kommentieren0
4
Teilen
Blausterns avatar

Rezension zu "Nürnberg auf die kriminelle Tour" von Ursula Schmid-Spreer

Nürnberg auf die kriminelle Tour
Blausternvor 5 Jahren

„Nürnberg auf die kriminelle Tour“ beinhaltet 29 Kurzgeschichten, die alle in Nürnberg spielen. 29 unterschiedliche Autoren haben ganz unterschiedliche Geschichten verfasst mit vielfältigen Krimihandlungen. So gibt es in der Sammlung Krimis aus dem historischen Nürnberg, mystische Krimis, Krimis mit Ermittlungstätigkeiten, aber auch superkurze Krimis, die einen nur verwirrend zurücklassen und man sich fragt, was damit verkörpert werden sollte. Einige andere waren aber wieder sehr spannend und fesselnd und auch nachdenklich und wirklich gut erzählt. Aber das ist sicher Geschmackssache. In dieser Sammlung findet jeder seinen persönlichen Favoriten. Sehr schön sind die Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten von Nürnberg, wobei man große Lust bekommt, diese Stadt einmal selbst zu besuchen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Leokadias avatar
Liebe Leser,

Lust auf eine Leserunde mit Anthologie „Zärtliches Tabu“. Das E-Book ist im art&words-Verlag erschienen.

Ich würde gerne 10 interessierte Leser für eine Leserunde gewinnen, die die Kurzgeschichten mit mir diskutieren wollen und im Anschluss daran eine Rezension abgeben. Da es sich bei der Anthologie um ein E-Book handelt, werde ich Codes zum Download per E-Mail verschicken.

Zum Inhalt der Anthologie:
Es handelt sich um 30 Geschichten. Eine davon ist von mir. Erotische Kurzgeschichten. Manche frivol, prickelnd sowieso, zärtlich, sinnlich und manchmal auch ein klein wenig mörderisch. Schickt Eure Fantasie auf Reisen. Aber Vorsicht! Nicht immer ist alles so, wie es scheint …

Wer mitlesen und mit mir diskutieren möchte, bewirbt sich bitte bis zum 05.08.2014. Die Gewinner werde ich dann bis zum 07.08.2014 bekannt geben und die Leserunde am 10.08.2014 starten lassen.

Wenn Ihr mitlesen wollt, dann beantwortet mir bitte die nachstehende Frage.
Wie gestaltet sich für Euch ein perfekter Tag?

Ich freue mich auf Eure Antworten und bin gespannt auf die Leserunde mit Euch.

Bis bald und viele Grüße
Andrea
Zur Leserunde
U
Liebe Lovelybooks-Leser/innen!
Wer hat Lust Nürnberg kennenzulernen und bei der Leserunde noch etwas über diese „kriminelle“ Stadt zu erfahren?
Der Wellhöfer-Verlag war so freundlich 10 Exemplare der Anthologie "Nürnberg auf die kriminelle Tour" zur Verfügung zu stellen.

Zum Buch:

19 Autoren haben sich auf einen kriminellen Rundgang begeben.
Die Leser finden ein Skelett noch in purpur gekleidet, kehren bei tödlicher Stille in die Klarakirche ein oder treffen sich im Nassauerhaus zu einem Klassentreffen. Der mörderische Weg führt weiter zum Hauptmarkt, wo Sie einem virtuosen Klavierspieler begegnen können. Möchten Sie sich im Lochgefängnis gruseln oder sich von der Geschichte über Amors Pfeile im Fembohaus überraschen lassen? Sie lernen einen Hochstapler auf der Burg kennen und vielleicht nehmen Sie einen Teddy mit unbekanntem Innenleben mit nach Hause?

Es erwarten euch packende Geschichten, mörderisch und oft auch mit Humor angereichert. Und noch etwas: Passen Sie gut auf sich auf: Denn Mord ist eine ernste Sache. Eine todernste!

Die Anthologie ist 2012 erschienen

Bitte wartet auf das Ende der Verlosung auf euer Leseexemplar.

Fragen an die Autor/innen stellt bitte jeweils bei der betreffenden Geschichte. Selbstverständlich dürfen auch Leser/innen mitmachen, die das Buch gekauft haben oder schon besitzen.
Eine Rezension am Ende der Leserunde wird wie üblich erwartet. (Vor allem von den Teilnehmern, die das Buch gratis erhalten)

Ich freue mich auf viele Bewerbungen, aktive Mitleser und auf einen spannenden Austausch!

Alles Liebe einstweilen
Ursula




Zur Leserunde

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks