Ursula Schmid

 4.4 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Mord in Cork, Der Tote vom Silbersee und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ursula Schmid

Ursula Schmid: Lehrerin im Gesundheitsbereich, zahlreiche Veröffentlichungen in Fernseh- und Literaturzeitschriften, (Mit)herausgeberin von 10 Krimianthologien, Regional-Krimi „Die Nürnbergerin“, „Nürnberger Originale“, Mitglied bei den Mörderischen Schwestern und im Syndikat, Mitarbeiterin in The Tempest (online-newsletter), Organisatorin des Nürnberger Autorentreffens.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ursula Schmid

Cover des Buches Mord in Cork (ISBN:9783958130906)

Mord in Cork

 (10)
Erschienen am 18.05.2017
Cover des Buches Der Tote vom Silbersee (ISBN:9783943121377)

Der Tote vom Silbersee

 (6)
Erschienen am 03.03.2014
Cover des Buches Bekenntnis mit Folgen (ISBN:9783958130272)

Bekenntnis mit Folgen

 (5)
Erschienen am 14.01.2016

Neue Rezensionen zu Ursula Schmid

Neu

Rezension zu "Mord in Cork" von Ursula Schmid

Krimi-Reiseführer mit Schwächen
clematisvor einem Jahr

Die Idee ist ja im Grunde recht gut: Krimis in Abwechslung mit landestypischen Rezepten, sowie Sehenswürdigkeiten und Brauchtum zu präsentieren. Dazu besucht Hauptkommissar Mickey Tischer seinen Kollegen und Freund Daniel im irischen Cork und ermittelt dort in diversen Fällen. Leider sind sowohl inhaltlich als auch sprachlich und schreibtechnisch etliche Fehler im Buch, der Inhalt der Krimis meist mittelmäßig.


Schade, gutes Konzept recht schwach umgesetzt.

Kommentieren0
17
Teilen

Rezension zu "Mord in Cork" von Ursula Schmid

Originelle Sammlung aus Reiseinformationen, Segenswünschen und Kochrezepten.
Frinisvor 2 Jahren

Beim Mord in Cork geht es um ein Austauschprogramm zweier geselliger Polizisten aus Irland und Deutschland. Während ihrer gemeinsamen Zeit werden im County Cork Kriminalfälle aufgeklärt.

Dieses Werk versucht, uns anschauliche Charaktere zu vermitteln und dabei im Großen und Ganzen im Rahmen der Logik zu bleiben. Auf den Seiten dieses Buchs wird stets ein großes Verständnis für den County Cork und das irische Wetter gezeigt.

Die irischen Segenswünsche laden nicht selten zur Besinnung ein, während die stets fehlerfreie Rechtschreibung zum Weiterlesen animiert.

Weiterhin wünsche ich der Autorin im Sinne der irischen Segenswünsche alles Gute, viel Glück und auch Erfolg.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Mord in Cork" von Ursula Schmid

Eine tolle Lektüre, besonders für alle Irlandfans
zauberblumevor 3 Jahren

"Mord in Cork" aus der Feder der Autorin Ursula Schmid hat mich überrascht. Hatte ich doch nur mit Krimis aus Irland gerechnet, so wundere ich beim Lesen des Buches mehr als positiv überrascht.

Als Einleitung jeden Kapitels gabe es eine Irischen Segenswunsch. Ich bin ja ein großer Irlandfan und da hat mir diese Einleitung sehr gut gefallen. "Möge es in deinem Leben keine verschenkten Tage geben, aber viele, die du anderen schenkst," so beginnt das 1. Kapitel. Der erste Kurzkrimi "Irland - Comes .. hat mir sehr gut gefallen. Am Ende ging es dann mit einer Einführung weiter. Es wurde über die Stadt Cork berichtet, über irische Instrumente. Nach dem nächsten Krimi gab es tolle Rezepte. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und ließ keine Langeweile aufkommen.

Für mich war das Buch eher ein wunderbarer Reiseführer, die keine Wünsche offen ließ. Die Kurzkirmis zwischendurch waren eine nette Unterhaltung. Das Cover finde ich auch klasse. Genauso sehen die kleinen Ortschaften in Irland aus. Gerne vergebe ich für diese unterhaltsame, spannende und interessante Lektüre 5 Sterne.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Zärtliches Tabu (ISBN:undefined)
Liebe Leser,

Lust auf eine Leserunde mit Anthologie „Zärtliches Tabu“. Das E-Book ist im art&words-Verlag erschienen.

Ich würde gerne 10 interessierte Leser für eine Leserunde gewinnen, die die Kurzgeschichten mit mir diskutieren wollen und im Anschluss daran eine Rezension abgeben. Da es sich bei der Anthologie um ein E-Book handelt, werde ich Codes zum Download per E-Mail verschicken.

Zum Inhalt der Anthologie:
Es handelt sich um 30 Geschichten. Eine davon ist von mir. Erotische Kurzgeschichten. Manche frivol, prickelnd sowieso, zärtlich, sinnlich und manchmal auch ein klein wenig mörderisch. Schickt Eure Fantasie auf Reisen. Aber Vorsicht! Nicht immer ist alles so, wie es scheint …

Wer mitlesen und mit mir diskutieren möchte, bewirbt sich bitte bis zum 05.08.2014. Die Gewinner werde ich dann bis zum 07.08.2014 bekannt geben und die Leserunde am 10.08.2014 starten lassen.

Wenn Ihr mitlesen wollt, dann beantwortet mir bitte die nachstehende Frage.
Wie gestaltet sich für Euch ein perfekter Tag?

Ich freue mich auf Eure Antworten und bin gespannt auf die Leserunde mit Euch.

Bis bald und viele Grüße
Andrea
44 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Nürnberg auf die kriminelle Tour (ISBN:undefined)U
Liebe Lovelybooks-Leser/innen!
Wer hat Lust Nürnberg kennenzulernen und bei der Leserunde noch etwas über diese „kriminelle“ Stadt zu erfahren?
Der Wellhöfer-Verlag war so freundlich 10 Exemplare der Anthologie "Nürnberg auf die kriminelle Tour" zur Verfügung zu stellen.

Zum Buch:

19 Autoren haben sich auf einen kriminellen Rundgang begeben.
Die Leser finden ein Skelett noch in purpur gekleidet, kehren bei tödlicher Stille in die Klarakirche ein oder treffen sich im Nassauerhaus zu einem Klassentreffen. Der mörderische Weg führt weiter zum Hauptmarkt, wo Sie einem virtuosen Klavierspieler begegnen können. Möchten Sie sich im Lochgefängnis gruseln oder sich von der Geschichte über Amors Pfeile im Fembohaus überraschen lassen? Sie lernen einen Hochstapler auf der Burg kennen und vielleicht nehmen Sie einen Teddy mit unbekanntem Innenleben mit nach Hause?

Es erwarten euch packende Geschichten, mörderisch und oft auch mit Humor angereichert. Und noch etwas: Passen Sie gut auf sich auf: Denn Mord ist eine ernste Sache. Eine todernste!

Die Anthologie ist 2012 erschienen

Bitte wartet auf das Ende der Verlosung auf euer Leseexemplar.

Fragen an die Autor/innen stellt bitte jeweils bei der betreffenden Geschichte. Selbstverständlich dürfen auch Leser/innen mitmachen, die das Buch gekauft haben oder schon besitzen.
Eine Rezension am Ende der Leserunde wird wie üblich erwartet. (Vor allem von den Teilnehmern, die das Buch gratis erhalten)

Ich freue mich auf viele Bewerbungen, aktive Mitleser und auf einen spannenden Austausch!

Alles Liebe einstweilen
Ursula




484 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks