Die Vater-Tochter

Cover des Buches Die Vater-Tochter (ISBN: 9783899505658)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Vater-Tochter"

Jana ist eine richtige 'Vater-Tochter', liebt sie ihren Vater doch über alles und kann sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen. So ist es für Jana nicht leicht, nach dem Abitur ihr Heimatdorf zu verlassen und zum Studium in München Fuß zu fassen. Die plötzliche Nachricht von der Krebserkrankung ihres Vaters ruft sie nach Hause zurück. Als ihr Vater stirbt, kann Jana nicht glauben, dass das Leben jemals irgendwie weitergehen kann. Jana lernt in München während eines Ferienjobs Dr. Robert Walden kennen und sie verlieben sich ineinander– trotz des Altersunterschiedes von 21 Jahren. Es ist eine wunderschöne und glückliche Zeit mit Robert. Doch ganz kann sich Jana nicht von ihrem 'Vater-Tochter'-Leben lösen. Doch muss sie das überhaupt? Bei allem erlebten Glück mit Robert umgibt sie immer wieder die Angst des Verlierens. Und diese Angst ist nicht unbegründet …

Hinter den verschiedenen wechselnden Lebensbezügen lässt sich ein psychologisches Grundmuster erkennen, das in den jeweiligen Konflikten zum Ausdruck kommt. Welch eine Bereicherung, wenn es einem gelingt, bewusst mit der unbewussten Seite seiner Persönlichkeit zu leben!
Ursula Schmidt-Gade, beheimatet in Baden-Württemberg, ist im Rheinland aufgewachsen. Nach ihrer Studienzeit in London absolvierte sie eine Ausbildung für psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung in Wien. Sie heiratete später in Stuttgart und arbeitete im Management eines Großunternehmens der Süßwarenindustrie. Als Kinder- und Jugendtherapeutin mit eigener Praxis lebt sie heute im Großraum Stuttgart.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899505658
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:edition fischer
Erscheinungsdatum:01.07.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks