Ursula Sternberg

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(12)
(14)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Ruhrbeben

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruhrbeben

Bei diesen Partnern bestellen:

Innenhafen

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtexpress

Bei diesen Partnern bestellen:

Variationen der Wahrheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Insolvenzgeld

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruhrschnellweg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wie alles begann....

    Ruhrschnellweg

    abuelita

    05. March 2017 um 15:17 Rezension zu "Ruhrschnellweg" von Ursula Sternberg

    Es ist schon lustig, dass ich erst alle anderen Bände um und mit Toni Blauvogel gelesen habe – und diesen ersten hier erst jetzt nach Jahren….Toni Blauvogel findet auf der A 40 mitten in der Nacht einen Toten – der sich dann auch noch zufälligerweise als ihr Chef entpuppt und ihr vor kurzem gekündigt hat. Schnell gerät Toni in den Fokus der Ermittler – und um ihre Unschuld zu beweisen, beginnt sie selbst nach möglichen Tätern zu forschen.Hilfreich ist dabei, dass sie um die schwarzen Karteien ihrer alten Firma weiss und mit Hilfe ...

    Mehr
  • Brisantes Thema Radioaktivität

    Ruhrbeben

    sommerlese

    05. December 2016 um 15:33 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    "*Ruhrbeben*" heißt der Kriminalroman von "*Ursula Sternberg*" aus dem "*Emons Verlag*" von 2014.Meeresbiologe Hannes Schindler stirbt an einer rätselhaften Krankheit und hinterlässt brisantes Material: Es geht um Fracking, ein umstrittenes Verfahren zur Erdgasförderung. Dann rast Sturmtief Cassandra über das Ruhrgebiet und schlägt eine Schneise der Verwüstung. In Essen geraten Ruhr und Kanalisation außer Rand und Band. Schon bald erkranken die ersten Menschen. Auf der fieberhaften Suche nach den Gründen stoßen die Ex-Geliebte ...

    Mehr
    • 2
  • Fracking vor der Haustür

    Ruhrbeben

    Ramgardia

    25. August 2016 um 11:35 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    Einfach toll, wie Ursula Sternberg es schafft uns das Elend des Frackings näher (und ganz nah) zu bringen. Parallel informiert sie über die Schäden, die aufgrund Abbau der Bodenschätze schon entstanden sind und täglich entstehen. Die Figuren sind vielschichtig angelegt und finden aus unterschiedlichen Gründen zueinander. Am Ende wird alles durch einen Sturm (wir denken dabei an Ela) auf die Spitze getrieben. Und bei dem Ergebnis lief es mir eiskalt über den Rücken, so nah und einfach war das alles. Das Buch lebt nicht von ...

    Mehr
  • Guter (Umwelt-) Thriller zu einem aktuellen Thema

    Ruhrbeben

    ech

    09. March 2015 um 14:44 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    Bei dem Buch handelt es sich um einen (Umwelt-) Thriller zu einem aktuellen Thema, von dem Begriff Kriminalroman auf dem Cover sollte man sich hier nicht iritieren lassen. Die Autorin lässt sich Zeit bei der Einführung ihrer Haupt- und Nebenpersonen. Diese sind gut charakterisiert, ihre Handlungen sind überwiegend nachvollziehbar. Auch die Erklärungen zur Thematik Fracking sind gut in die Handling eingebaut, so das die Geschichte zu keiner Zeit in den Rang einer wissentschaftlichen Abhandlung abrutscht. Erst mit dem Sturmtief ...

    Mehr
  • Spannender Ökothriller mitten aus dem Pott!

    Ruhrbeben

    woll-garten

    30. October 2014 um 14:44 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    Meeresbiologe Hannes Schindler stirbt an einer rätselhaften Krankheit und hinterlässt brisantes Material: Es geht um Fracking, ein umstrittenes Verfahren zur Erdgasförderung. Dann rast Sturmtief Cassandra über das Ruhrgebiet und schlägt eine Schneise der Verwüstung. In Essen geraten Ruhr und Kanalisation außer Rand und Band. Schon bald erkranken die ersten Menschen. Auf der fi eberhaften Suche nach den Gründen stoßen die Ex-Geliebte des Toten, ein Kriminalhauptkommissar a. D., eine Umweltmedizinerin und ein Mitarbeiter der ...

    Mehr
  • Sehr spannender Krimi zum Thema Fracking und Radioaktivität.

    Ruhrbeben

    kvel

    02. September 2014 um 22:38 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    Inhalt: Ein Wissenschaftler stirbt mit starken Schmerzen und unter rätselhaften Umständen. Er hinterlässt brisantes Informationsmaterial, das er über Fracking im Ruhrgebiet gesammelt hat. Seine ehemalige Wissenschaftliche Kollegin führt seine Suche über die gesundheitsgefährdenden Abfallprodukte und Produktionsbedingungen des umstrittenen Verfahrens zur Erdgasgewinnung weiter. Meine Meinung: Ein sehr guter Krimi: spannend geschrieben und flott zu lesen. Es ist kein Action-Krimi, aber das braucht dieser Roman auch nicht. Sehr ...

    Mehr
  • Harte Fakten gut verpackt!

    Ruhrbeben

    LiberteToujours

    08. August 2014 um 13:10 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    Meeresbiologe Hannes Schindler stirbt an einer mysteriösen Krankheit. Vor seinem Tod ließ er seiner ehemaligen Geliebten Idgie noch mehr als brisantes Material zukommen, mit ihm ein Auftrag. Sie soll das beenden, was er vor seinem Tod begonnen hat. Nach einem starken Unwetter zeigt sich dann auch, dass das Thema Fracking bei weitem nicht so harmlos ist, wie es uns von Politik und Firmen gerne verkauft wird.  Ich habe meine Zeit gebraucht, um mich wirklich in die Geschichte ein zu finden. Am Anfang begegnet dem Leser eine Flut ...

    Mehr
  • *+* Apokalyptisches Verbrechen an der Natur *+*

    Ruhrbeben

    Irve

    02. August 2014 um 19:18 Rezension zu "Ruhrbeben" von Ursula Sternberg

    *+* Rezensionen und mehr auf meinem Bücherblog irveliest.wordpress.com und der Facebook-Seite "Irve liest" *+* Inhalt: Ein mysteriöser Todesfall und zweifelhaftes Recycling von giftigen Schlämmen: Werden Ruhrgebiet und Münsterland zum Schauplatz eines riesigen Umweltskandals? Vier Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, suchen fieberhaft nach den Gründen. Dabei stoßen die Ex-Geliebte des Toten, ein Kriminalhauptkommissar a.D., eine Umweltmedizinerin und ein Mitarbeiter der Essener Stadtwerke auf unfassbare ...

    Mehr
  • Rezension zu "Innenhafen" von Ursula Sternberg

    Innenhafen

    abuelita

    23. January 2012 um 18:54 Rezension zu "Innenhafen" von Ursula Sternberg

    Als Toni Blauvogel den Tod eines ehemaligen Klassenkameraden untersucht, stößt sie auf etliche Ungereimtheiten: Warum besitzt ein kleiner Bankangestellter so viel Geld? Wer ist die geheimnisvolle Frau an seinem Grab? Wie kann ein Auto plötzlich explodieren? Gibt es einen Zusammenhang mit dem geplanten Neubau der Ruhrcity-Bank am Duisburger Innenhafen? War es Unfall oder Mord? Die Essener Privatermittlerin begibt sich in ihrem vierten Fall auf die Suche nach den Hintergründen. Dabei gerät nicht nur ihr Seelenfrieden beträchtlich ...

    Mehr
  • Krimitag: Essen ist fertig - Benefizlesung zum Krimitag

    Karr

    12. October 2011 um 16:45

    Krimitag in der VHS: Essen ist fertig Benefizlesung zum Krimitag Die deutschsprachigen Krimiautoren des "SYNDIKATs" begehen am 8. Dezember den "Krimitag" - zum Gedenken an den Todestag des klassischen schweizer Krimi-Autors Friedrich Glauser (1896 – 1938). Nach ihm ist der "Friedrich Glauser Preis" benannt, der von der Krimiautorengruppe vergeben wird.. Zum Krimitag 2011 laden der Krimistammtisch Ruhr des Syndikats und die VHS zu einer Benefizlesung zugunsten des Essener Drogenhilfe "Bella Donna" ein: 8. Dezember 2011 19:30 Uhr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks