Ursula Stichmann-Marny , Wilfried Stichmann Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer“ von Ursula Stichmann-Marny

Bewährt und frisch vertingt: Ein Tier- und Pflanzenführer, auf den man sich beim Bestimmen verlassen kann. In bewährter Kosmos-Qualität werden hier 1.200 Arten auf über 1.500 Fotos vorgestellt. Neu mit dieser Ausgabe: über 220 Tierstimmen. Einfach den Ting-Stift an das Symbol halten und den Tierstimmen lauschen.

Stöbern in Sachbuch

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Überblick über europäische Pflanzen und Tiere

    Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. April 2013 um 17:50

    Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer liefert dem Leser einen umfangreichen Überblick über europäische Tiere und Pflanzen. Diese sind übersichtlich angeordnet, nach Tierarten, Pflanzenarten und Farben. Für ein schnelles Zurechtfinden im Buch, vor allem wenn man unterwegs ist in Wald und Flur, sind diese Kapitel auf den Seiten und am vorderen Schnitt farbig gekennzeichnet. Die Tiere sind unterteilt in die Kapitel * Säugetiere * Vögel * Reptilien und Amphibien * Fische * Insekten und sonstige Wirbellose Die Pflanzen finden sich in den Kapiteln * Bäume und Sträucher * Blumen und Gräser * Farne, Moose, Algen, Flechten, Pilze Innerhalb der Kapitel sind die Pflanzen farblich und nach Blütenform sortiert, so dass auch eine unbekannte Blüte mit dem Buch unterwegs recht gut bestimmt werden kann. Auf je einer halben Seite werden die Tiere und Pflanzen vorgestellt, mit drei bis vier farbigen Fotos und einer eingefärbten Europakarte zum Vorkommen. Körper- oder Pflanzenteile werden benannt und erläutert und Besonderheiten beschrieben. Als Zusatzangebot zum Buch ist der Ting-Stift erhältlich, der extra gekauft werden muss. Mit diesem Hörstift können per Tipp auf Wörter oder Bilder Geräusche, Sprache oder Musik gehört werden. Der Stift kostet jedoch ein Vielfaches des Buches und ist für mich nicht notwendig oder gewünscht. Ein tolles Buch, wenn man des öfteren in der Natur unterwegs ist und sich immer wieder mal fragt, welche Pflanzen und Tiere man da eigentlich zu Gesicht bekommt. Auch sehr zu empfehlen für Lehrer, Erzieher, Gruppenleiter für Kinder und Jugendliche, ...

    Mehr
  • Rezension zur 10. Auflage. (8. Januar 2013)

    Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer

    Abraxandria

    17. April 2013 um 17:10

    Diese Rezension bezieht sich auf die überarbeitete 10. Auflage vom Januar 2013. Inhalt: Tiere, Pflanzen, Pilze. Über 1000 Arten aus ganz Europa, über 4000 Abbildungen, plus Ting-Technologie. Meine Meinung: Kurz und knapp und dennoch geründlich listet dieser Tier- und Pflanzenführer über 1000 verschiedene Arten aus ganz Europa auf. Unterteilt ist das Buch in die Bereiche Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien, Fische, Insekten und sonstige Wirbellose, Bäume und Sträucher, Blumen und Gräser, sowie Farne, Mose, Algen, Flechten und Pilze. Die 8 Kapitel sind für den besseren Überblick mit praktischen Farbcodes und Symbolen versehen. Die ersten Seiten geben einen detailierten Hinweis, wie man sich gut in dem Buch zurechtfindet. Die übrigen Seiten sind so aufgeteilt, das jede Doppelseite jeweils vier Einträge hat. Die Tier-Beschreibungen unterscheiden sich geringfügig von den Pflanzen-Beschreibungen. Zu den Tieren: Oben in der Ecke befindet sich ein kleines Foto, welches das jeweilige Tier in seinem natürlichen Lebensraum zeigt. Darunter ist ein kleiner Text über das Vorkommen und die Paarungs- und Brutzeit. Abschließend zeigt eine geographische Karte das Verbreitungsgebiet des Tieres an. Den Hauptteil bildet ein großes Foto des Tieres mit Bestimmungsmerkmalen. Die Überschrift beinhaltet sowohl den bekannten deutschen Namen als auch den wissenschaftlichen Namen. Direkt unter dem Namen findet man Angaben zur Größe und zum Gewicht des Tieres, bei Vögeln zusätzlich auch zur Spannweite ihrer Flügel. Der knappe Text gibt Aufschluss über die Lebensweise und Ernährung. Weitere nützliche Informationen sind mit kleinen Bildern versehen, zum Beispiel das Aussehen der Jungen oder Larven, der Unterschied zwischen Sommer- und Winterfell, Trittspuren, Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Tier, Nester, besondere Merkmale… Als zusätzlicher Bonus hat diese neuüberarbeitete Fassung bei den meisten Tieren ein Ting-Symbol zu bieten, das durch Berührung mit einem Ting-Stift die jeweilige Tierstimme hören lässt. Das ist wirklich ein toller Zusatz! Vor allem wenn man unterwegs ist und zum Beispiel Vogelstimmen bestimmen möchte, kann diese Leistung durchaus hilfreich sein. Zu den Pflanzen: Die Überschrift beinhaltet wieder den deutschen als auch den lateinischen Namen der Pflanze. Darunter befindet sich eine Angabe zur Größe der Pflanze, zu ihrer Hauptblütungszeit und zur Wuchsform. Oben in der Ecke gibt es wieder ein kleines Foto der Pflanze in ihrem natürlichen Lebensraum. Der Text darunter informiert, wo genau sie in Europa vorkommt und auf welchem Boden sie bevorzugt wächst. Auch Angaben über die Bestimmung, Verbreitung, Blütezeit, Überwinterung, Alter, Aussehen, Duft… sind hier zu finden. Abschließend zeigt eine kleine Zeichnung ein genaues Bild von der Blüte. Der Hauptteil des Eintrages besteht aus einem großem Foto mit Merkmalen und einem kleinem Text. Dieser Text enthält Angaben über Nutzung, Verwendung als Heilpflanze, ob die Pflanze giftig ist und weitere interessante Informationen. Dieses kleine Buch hat es wirklich in sich. Es enthält auf kleinstem Raum alle wesentlichen Informationen unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Hier kann man richtig gut ein Stück dazulernen. Mit diesem Bestimmungsbuch macht das Bestimmen sogar Spaß, denn es gibt keinen nervigen langen Text zu jedem Eintrag, den man sowieso nur überfliegen würde. Stattdessen gibt es jeweils viele Bilder und diese praktische Ting-Technologie, die das ganze erheblich auflockert. Nur muss man auch sagen, dass, so klein dieses Buch auch ist, seine 541 Seiten wiegen doch schwer in der Hand und im Rucksack beim Wandern. Das sollte den wissbegierigen Wanderer aber nicht abhalten, sich ein wunderbares Wissen über die Natur anzueignen. Fazit: Ein sehr kompakter und informativer Führer durch die Tier- und Pflanzenwelt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks