Ursula Tamussino Kinder der Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder der Liebe“ von Ursula Tamussino

Wohlmeinende nannten sie 'Kinder der Liebe', weniger Wohlmeinende Bastarde: die außerehelichen Kinder der Großen. Lebendig und farbig beschreibt die Historikerin Ursula Tamussino die Lebensgeschichten von acht illegitimen Nachkommen weltlicher oder geistlicher Herrscher, die auf ihre Art Geschichte gemacht haben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen