Ursula Wolf Die Philosophie und die Frage nach dem guten Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Philosophie und die Frage nach dem guten Leben“ von Ursula Wolf

Ausgangspunkt dieser Untersuchung ist die Vorstellung Platons, wonach die Philosophie im eigentlichen Sinn aus der Suche nach dem guten Leben hervorgeht. Die Autorin versucht, den richtigen Kern dieser These aufzuweisen, indem sie zeigt, daß die Frage, wie zu leben gut ist, eine zentrale Rolle nicht nur für die Ethik, sondern für Gegenstand und Methode der Philosophie spielt. Auf der untersten Ebene des Lebenssinns ergibt diese sich aus prinzipiellen Aporien des menschlichen Daseins wie Abhängigkeit vom Zufall oder Vergänglichkeit und verlangt nach einem Verstehen des Lebens in der Welt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen