Ursula Wulfekamp Ryan McGinley, Whistle for the Wind

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ryan McGinley, Whistle for the Wind“ von Ursula Wulfekamp

The Kids Are Alright der Titel von Ryan McGinleys erstem, noch handgemachtem Buch, das 2000 seine erste Photoausstellung in einer leerstehenden Galerie in SoHo begleitete, könnte für sein gesamtes bisheriges Werk stehen. Der 1977 geborene Shooting Star der New Yorker Photoszene hat sich seit seinen Anfängen unter seinesgleichen bewegt, den Kids in downtown New York, Jugendlichen bei Ausflügen aufs Land seine inzwischen legendären Roadtrips , und auch im Studio arbeitet er mit nicht-professionellen, jungen Modellen. Es geht um das Lebensgefühl von Jugendlichen seiner Generation, die Spaß haben, sich treiben lassen, die ganz hedonistisch den Sommer genießen und nackt herumtollen. Dunkle Seiten bleiben ausgespart, sieht man von den Kratzern und Schürfwunden ab, die beim Springen von Felsen oder durch Baumwipfel kaum zu vermeiden sind. Das Whitney Museum of American Art zeigte McGinleys Photographien bereits 2003; er war damit der jüngste Künstler, der in diesem ehrwürdigen Haus jemals eine Einzelausstellung hatte. Seitdem ist er international gefragt und stellt weltweit in Galerien und Museen aus. In dieser ersten umfassenden Monographie setzen sich drei prominente Autoren mit dem Phänomen McGinley auseinander: die Schriftstellerin Chris Kraus, der Künstler und Autor John Kelsey und der Independent-Filmemacher Gus Van Sant, Regisseur u.a. von Drugstore Cowboy und My Private Idaho.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks