Ursus Piscis Zwergenhammer und Feendiamant

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwergenhammer und Feendiamant“ von Ursus Piscis

Dies ist die Geschichte um den jungen Zwerg Morlin Kupferbart, der aufbricht, um die Welt außerhalb der Berghallen seines Volks zu entdecken und dabei zum Träger einer Götterwaffe wird, und um den Spielmann Mispelnan, der sich zusammen mit seinen Gefährten in die Feenwelt begibt, um ein großes Unheil zu verhindern. Obwohl sie nichts voneinander wissen, sind ihre Geschicke miteinander auf eine ungewöhnliche Weise verbunden … Inhalt: Ein junger Zwerg. Ein Bergsee. Eine gefallene Fee. Ein mächtiges Artefakt aus Götterhand. Ein wohlwollender Riese, eine gefährliche Aufgabe und dankbare Schnecklinge. Eine uralte, machtvolle Waffe und eine schwere Queste. Eine hilfsbereite Nymphe, ein gefährlicher Dämon und ein Basiliskengeist. Lästige Kobolde, ein Spielmann und seine Gefährten. Eine Reise durch die Feenwelt. Singende Blumenfeen, eine mächtige Feenkönigin, fröhliche Faune und Reitschweine. Eine verführerische Nixe und ein Ritt auf einem riesigen Fischotter. Ein alter Krieger und eine dunkle Hexerin. Ein hinterhältiger Mord und ein wandelnder Leichnam. Eine Lichtfeuerhose. Orkzwerge und Diamantgeister in einem hohlen Berg. Sumpfwichtel und ihre Reitgänse. Ein Flug über ein Sumpfgebiet. Kämpfe auf Leben und Tod vor einem schwarzen Turm und in einer Berghöhle. Eine Siegesfeier und eine Läuterung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen