Usch Luhn

 4,4 Sterne bei 763 Bewertungen
Autorenbild von Usch Luhn (©ANOUK)

Lebenslauf

Usch Luhn ist in einem kleinen österreichischen Dorf geboren und zur Schule gegangen. Schon damals erfand sie Geschichten, zumeist Schwindelgeschichten, wenn sie mal wieder was ausgefressen hatte. Später zog sie nach Deutschland, studierte in Berlin und arbeitete eine ganze Weile beim Radio und Kinderfernsehen, bis sie begann, selber zu erzählen. Mittlerweile lebt sie als Schriftstellerin abwechselnd in der Hauptstadt und auf einem einsamen Deich an der Nordsee. Sie unterrichtet an einer Filmschule und hat sich fast hundert Kinder- und Jugendbücher ausgedacht, die sie am allerliebsten auf ihren Lesereisen vorliest.
Quelle: Ravensburger


Neue Bücher

Cover des Buches Ponyherz und Herr Franz: Ein Mops zieht aus (ISBN: 9783551690845)

Ponyherz und Herr Franz: Ein Mops zieht aus

Neu erschienen am 23.05.2024 als Gebundenes Buch bei Carlsen. Es ist der 2. Band der Reihe "Ponyherz und Herr Franz".
Cover des Buches Die schönsten Einhorn- und Feengeschichten zum Lesenlernen - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (ISBN: 9783473463572)

Die schönsten Einhorn- und Feengeschichten zum Lesenlernen - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Erscheint am 31.05.2024 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Forever 1: Forever. Mein Wildpferd und ich (ISBN: 9783551655356)

Forever 1: Forever. Mein Wildpferd und ich

Erscheint am 27.06.2024 als Gebundenes Buch bei Carlsen.

Alle Bücher von Usch Luhn

Neue Rezensionen zu Usch Luhn

Cover des Buches Ich bin Nele - Mit Nele durch die Jahreszeiten (ISBN: 9783570158234)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Ich bin Nele - Mit Nele durch die Jahreszeiten" von Usch Luhn

die Jahreszeiten mit Nele entdecken, toll gemacht
Tilman_Schneidervor 4 Tagen

Nele ist ein glückliches Mädchen, aber manches versteht sie nicht so richtig. Mit Mama schwimmen gehe und im Park rum tollen ist super, aber warum kann sie dann nicht Papa einen Schneemann bauen? Gemeinsam mit Nele können Kinder ab 3 Jahren die Jahreszeiten entdecken. Anhand von Neles Lieblingsbaum zum Beispiel oder anhand von Früchten die es gibt oder eben nicht. 

Schöne dicke Seiten laden zum selber blättern ein und die vielen Klappen sind stabil und man kann noch so viel mehr entdecken. Toll ist auch das herausnehmbare Leporello, dass nochmal alles Jahreszeiten zeigt und dass man toll daheim aufhängen kann.

Cover des Buches Alles Murks! (ISBN: 9783649619864)
S

Rezension zu "Alles Murks!" von Usch Luhn

Nettes Buch zum Vorlesen
Sanne54vor 5 Tagen

Polly verbringt die Sommerferien bei ihrem Opa, was ihrer Meinung nach einfach nur stinklangweilig werden wird. 


Durch einen Zufall erfährt sie von der "Katzenkopfbande", deren Mitglied sie werden kann, wenn sie eine Mutprobe besteht: Sie muss die Nacht im Stall verbringen, wo es ausgerechnet vor Mäusen nur so wimmelt. Unerwartete Hilfe bekommt sie vom Kobold Murks, dessen Leben durch einen Kater bedroht wird. Er befindet sich auf der Durchreise zum Mondberg, im Gepäck einen hoheitlichen Spezialauftrag, zunächst aber bringt er vor allem Pollys Leben ordentlich durcheinander. 


Das Buch ist zum Vorlesen gut geeignet, da die Kapitel eine angenehme Länge haben, und schön illustriert sind. Kindgerechter Witz ist ebenfalls inklusive. Angenehm ist, dass es sich bei "Alles Murks" nicht um ein typisches Jungen oder Mädchen-Buch handelt. So ist Polly als Mädchen dennoch bei der Jungen-Bande dabei, die magischen Wesen sind mit Heupferd, Glühwürmchen und Kobold auch nicht typisch klischeebehaftet wie etwa Einhörner und Drachen. 


Ich finde auch den "Astrid-Lindgren-Moment" immer gut, dass die Kinder in Büchern plötzlich mitten in Abenteuern sind, die die Erwachsenen gar nicht sehen. 


Um den Punktabzug zu erklären: Leider hat sich die Geschichte für mich immer ein wenig zu sehr vom "roten Faden" entfernt, vielleicht weil zu viele Motive und Ereignisse verarbeitet wurden. Meinen Grundschulkindern war es insgesamt stellenweise zu langatmig, auch wenn sie sich über den Kobold durchaus amüsiert haben. 

Cover des Buches River girl (ISBN: 9783864300349)
xanastasias avatar

Rezension zu "River girl" von Usch Luhn

Große Liebe!!
xanastasiavor einem Monat

Dieses Buch hat meine Liebe zum lesen geweckt! Ich habe es bestimmt alle 3 Monate gelesen. Da ich Hamburg sehr liebe , habe ich eine ganz andere Verbindung zu diesem Buch. 

Ich werde es meinen zukünftigen Kindern bestimmt auch irgendwann unter die Nase reiben, wenn sie es nicht so gerne mögen wie ich, gebe ich sie zur Adoption frei! :P 


Gespräche aus der Community

Wer Lillys Hilfe braucht, findet ihre geheime Schuhwerkstatt ... und ihre magischen Schuhe, die Mut, Selbstvertrauen und Stärke schenken. In Band 8 der beliebten Kinderbuch-Reihe geht es in die Tiefen des Meeres: Kann die magische Schuhmacherin den Geschwistern Levi und Mia helfen, die versunkene Stadt zu entdecken und ihre Familie zu retten?
Bei unserem Leseabenteuer könnt ihr das Buch zusammen mit euren 
Kindern ab 8 Jahren entdecken und dabei spannende Aufgaben lösen.

331 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lovelybooklovervinnivor 4 Monaten

Vielen Dank, das ich dabei sein durfte. Schon wie die letzten Bände hat es uns sehr in den Bann gezogen und uns verzaubert.

Feline verbringt ihre Sommerferien im verwilderten Herrenhaus ihrer Großmutter. Nicht nur fühlt sie sich dort, wie in einem Labyrinth, auch schimmert der kleine See draußen so mysteriös. Dazu wird Feline auch noch auf Schritt und Tritt von Pfauen verfolgt...

Was hat es mit den Mysterien auf sich, die Feline und ihren neuen Kumpel Pavo schlussendlich in eine geheimnisvolle Welt ziehen?


162 BeiträgeVerlosung beendet
Eric_Maess avatar
Letzter Beitrag von  Eric_Maesvor 7 Monaten

anbei meine Rezension. Ein wunderbar magisches Buch. https://www.lovelybooks.de/autor/Usch-Luhn/Der-Ruf-des-weißen-Pfaus-8902592566-w/rezension/10943885716/

Luhn, Usch. Der Ruf des weissen Pfaus. KARIBU. Ein Verlag der Edel Verlagsgruppe. München. 1. Auflage 2023. 304 S. EUR 14,99

Magisch-mystische Fantasy um Feen, Pfauen und zwei eng verbundene Zwillings-Mädchen. Fantasy um Abschied, Tod, Verlust, Freundschaft und Hoffnung.

Gibt es eine Verbindung in eine andere Welt? Gibt es einen Spiegelsee? Gibt es Feen? Hast Du schon mal einen weißen Pfau gesehen? Können sich Zwillinge auch über den Tod hinaus verbinden? Usch Luhn erzählt hier eine fantastisch-mystisch magische Geschichte über zwei Mädchen, die durch ein Familiengeheimnis eng miteinander verbunden sind und in einer kleinen idyllischen Welt mit Pfauen aufeinandertreffen. Ist alles nur ein Traum oder Realität?

Das Buch ist im stabilen hochwertigen Hardcover herausgegeben und in 27 kurze und knackige Kapitel unterteilt. Die Seiten sind großzügig gut lesbar ausgefüllt und das Buch eignet sich für Kinder zwischen 10-14 Jahren. Es geht um Freundschaft, Zwillingsbande, Tod, Verlust und Abschied, Hoffnung, Fantasie und Mystik. Das Cover gibt wundervoll den Inhalt der Story wieder und ist in einem mystischen Blauton mit roten Farbtupfern und Nebel dargestellt. Es wäre so großartig noch mehr solcher Bilder im Buch zu haben, welches sonst, bis auf einen Pfau bei jedem Kapitelstart, nicht illustriert ist. Am Anfang dümpelt die Geschichte etwas vor sich hin und wird dann dunkel spannend.

Feline, deren Eltern Ärzte im Hilfseinsatz sind, lebt in einem Internat und verbringt ihre Ferien mit ihrer Tante Nadia bei der unbekannten Oma auf einem großen Herrenhaus. Lieber wäre sie mit ihrer Freundin Mila zu einem Tauchkurs unterwegs. Bei ihrer Oma Felicitas ist es scheinbar sehr langweilig und zudem ist sie sehr unsympathisch und abweisend. Überall im Haus sind Bilder von Pfauen zu erkennen und auch auf dem Grundstück gibt es echte Pfauen. Feline und Felicitas - Fee – bedeutet die Glückliche. Ist das Schicksal?

Da lernt sie den Jungen Pavo kennen, dessen Wunsch ist, einen weißen Pfau zu besitzen. Die Oma selbst hat aus Haiti eine mystische Vogelspinne mitgebracht, die sich mit Feline super versteht und ihr mysteriöse Wege weißt. Ebenso ein mysteriöser Waldkater, der bei einer Frau im Dorf im Schuhladen lebt und der Pfauen jagt. Im Schuhladen gibt es eine Schuhbibliothek aller verkauften Erstlingsschuhe im Ort. Was hat es da mit einem besonders zusammengehörigen Paar von zwei verschiedenen Schuhpaaren auf sich?

In Garten des Herrenhauses gibt es einen dunkel-mystischen Teich – einen Spiegelsee, in welchem Feline ihr Spiegelbild mit langen Haaren sieht und der sie fast aufsaugt. In diesem filtert sich das Familienschicksal mit zwei Ertrunkenen.

Wenn Feline Angst bekommt und unsicher ist, geht sie ins Angstbeißen über und ist arg gemein zu denen, die ihr lieb sind. Wer ist das fremde Mädchen Viola – Bedeutung: das Veilchen? Was hat sie und die Feen mit Veilchenduft zu tun?

5 blau-weiße Pfauenfedern für diese Mystery! Eine Geschichte, die man sich eigentlich nicht ausdenken kann. Oder doch? Gibt es eine Wahrheit in der Fantasy?

Eine Geschichte um ein dunkles und schreckliches Familienschicksal – reden hilft. Wer fängt damit an? 3-mal-Fragen – Wahrheit sagen! Feengesetz!

Als ein wertvoller Wikingerschatz aus der Ausstellung einer benachbarten Insel gestohlen und Elins Lehrerin verdächtigt wird, ist klar: das ist ein neuer Fall für die Möwen!

Spannende Sommerlektüre für Kinder ab 8 Jahren

Beantwortet unsere Bewerbungsfrage bis zum 21. August 2021 und gewinnt eins von 15 Printexemplaren.

198 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks