Usch Luhn Blind

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blind“ von Usch Luhn

Blindsein ist kein Schicksal, sondern eine Kraft Merle ist vierzehn und blind. Es gibt Schlimmeres, findet sie, denn ihre Eltern bieten ihr ein wohl behütetes Leben. Bis Jonny und Undine auftauchen: Jonnys Haut riecht nach Abenteuer, Undine duftet vertraut. Die beiden Geschwister wirbeln Merles Alltag gehörig durcheinander und bereitwillig stürzt sie sich in die unbekannte Welt. Da gerät Undine in Gefahr und Merle beweist allen, dass sie es ist, die das Mädchen dank ihrer geschärften Sinne retten kann. (Quelle:'Flexibler Einband/17.08.2011')

Stöbern in Romane

Häuser aus Sand

Von Verlust, Hoffnung und der Sehnsucht nach dem Verlorenen

sterntaucher

Was man von hier aus sehen kann

Wunderwunderschön

Katr1n

Alles Begehren

Interessantes Buch über die Abgründe menschlicher Lust und wozu das Nachgeben des Begehrens führen kann.

Thala

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Gewichtig, berührend, top recherchiert!

Isaopera

Arthur und die Farben des Lebens

Nach dem Lesen sieht man die Welt mit anderen Augen

ToffiFee

Das Mädchen, das in der Metro las

Die Idee ist gut, nur leider war für mich die Umsetzung ein wenig deprimierend. Ich hatte ein positiveres Buch erwartet.

Kristin84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.