Usch Luhn , Markus Grolik Die Gagas - Achtung, Monsteralarm!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gagas - Achtung, Monsteralarm!“ von Usch Luhn

Wo die Gagas auftauchen, geht's rund! Vier schrecklich freche Monster stürzen eine ganze Schule ins Mega-Chaos. Die Regenbogen-Schule ist in hellem Aufruhr: Eine geisterhafte blaue Hand stiehlt alle Kreiden, ein knallgrüner Rüssel wühlt sich durch sämtliche Taschen und vor lauter knatternden Pupsen ist es in der Klasse gar nicht mehr auszuhalten. Und dann macht plötzlich auch noch ein fieser Pikser alle verrückt. Irgendetwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu! Aber Frida, Luis, Julie und Matti haben schon einen Verdacht …

Nette Monstergeschichte für Leseanfänger!

— Jungenmama
Jungenmama

Lustige Monster bringen den Unterricht einer Schule durcheinander. Hat mir gut gefallen!

— baronessa
baronessa

Stöbern in Kinderbücher

Der Wal und das Mädchen

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden sowie Angstüberwindung.

lehmas

Evil Hero

Geniale Idee fantastisch umgesetzt! Ich will mehr davon!

Lieblingsleseplatz

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich war es nicht!

    Die Gagas - Achtung, Monsteralarm!
    baronessa

    baronessa

    16. November 2014 um 12:48

    Aber wer soll das glauben, wenn die Monster nicht von allen gesehen werden? Die Freunde Frida, Luis, Julie und Matti planen eine Theateraufführung für das Jubiläumsfest der Regenbogen-Schule. Das ist nicht einfach, denn ihnen fällt nichts ein. Als in der Schule Schwierigkeiten auftauchen, soll das Fest sogar abgesagt werden. Schuld daran sind die Gagas. Diese Monster haben nur Unsinn im Kopf, und seitdem der Direktor Gedankenluft geschnuppert hat, ist auch von ihm keine Hilfe zu erwarten. Aber dann taucht Rosemarie Silbervogel auf und rettet nicht nur das Schulfest.   Eine lustige Geschichte mit schönen bunten Illustrationen. Keine Angst vor Monster, diese wollen nur spielen und nicht unbedingt erschrecken. Die Geschichte kann man gut vorlesen, aber auch zum Selbstlesen ist sie für Kinder sehr gut geeignet. Der Text liest sich flüssig und die Schrift ist auch nicht zu klein. Das Cover passt und ist sehr einladend. Die Kinder lieben Schulgeschichten, gerade wenn dort lustige Sachen passieren. Ich kann das Buch empfehlen, denn es regt zum Lesen an.   Dies ist der erste Band, weitere Erlebnisse von den Schulmonstern gibt es im Verlag.

    Mehr