Usch Luhn , Franziska Harvey Nele - Sommerspaß und Ponyglück

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nele - Sommerspaß und Ponyglück“ von Usch Luhn

Endlich: Zwei Nele Abenteuer im Doppelband
Endlich Sommerferien! Doch Großtante Adelheids grandioser Plan, Urlaub auf dem Ponyhof zu machen, hat einen Haken: Ausgerechnet Neles Erzfeindin Josefine reitet dort auch.
Danach kommt Klara zu Besuch bei Nele. Gemeinsam mit Neles neuen Freunden gehen sie zelten. Als dabei etwas ganz Unheimliches passiert, gründen sie die Bande der Schwarzen Rächer – einer für alle und alle für einen!
Enthalten sind die Einzelbände „Nele auf dem Ponyhof“ und „Nele und die wilde Bande“.

Ein sehr süßes und witziges Buch für Schulkind-Mädchen!

— Lienne

Stöbern in Kinderbücher

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nele - ein süßes und witziges Buch für Mädchen!

    Nele - Sommerspaß und Ponyglück

    Lienne

    06. September 2014 um 05:53

    Nele - Sommerspaß und Ponyglück: Zwei lustige Abenteuer in einem Band – Usch Luhn Inhalt: Endlich Sommerferien! Doch Großtante Adelheids grandioser Plan, Urlaub auf dem Ponyhof zu machen, hat einen Haken: Ausgerechnet Neles Erzfeindin Josefine reitet dort auch. Danach kommt Klara zu Besuch bei Nele. Gemeinsam mit Neles neuen Freunden gehen sie zelten. Als dabei etwas ganz Unheimliches passiert, gründen sie die Bande der Schwarzen Rächer – einer für alle und alle für einen! Enthalten sind die Einzelbände „Nele auf dem Ponyhof“ und „Nele und die wilde Bande“.   Meine Meinung: Gemeinsam mit meinem Babysitter-Kind (Mädchen, 9 Jahre alt) habe ich dieses Buch gelesen und sie war begeistert. Beim Vorlesen haben wir uns da Kapitel für Kapitel abgewechselt. Vor allem die lustigen Namen fand sie toll. Plemplem, der lustige Papagei, der zu Beginn nur „Du bist verrückt, total verrückt“ sagt und sich nur von kandierten Walnüssen ernähren will, oder der Tierarzt namens Dr. Engel. Der Schreibstil ist angenehm und einfach und an vielen Stellen sehr witzig. Für Mädchen, die bereits selbst lesen können oder aber auch als Vorlesebuch absolut super!   Fazit: Ein süßes und witziges Buch für Mädchen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks