Usch Luhn , Franziska Harvey Ponyherz 2: Ponyherz in Gefahr

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ponyherz 2: Ponyherz in Gefahr“ von Usch Luhn

PONYHERZ: Ein Mädchen. Ein Wildpferd. Eine unglaubliche Freundschaft. *** Band 2: Wilddiebe sind unterwegs! Wie soll Anni Ponyherz bloß beschützen? Es darf doch niemand von ihrem Wildpferd wissen: nicht der Pferdeflüsterer Pieter und schon gar nicht die zickigen Mädchen vom Reiterhof. Anni treibt ein gefährliches Spiel … *** PONYHERZ: Anni hat ein Geheimnis: Im Wald wartet Ponyherz auf sie - ein Wildpferd ... Zusammen können sie reiten wie der Wind ... *** Warmherziges Pferde-Abenteuer mit überzeugender Heldin, hinreißend illustriert!

Wieder so zwischen den Sternen 🌠. Es ist interessant, aber irgendwie alles zu ... einfach.

— Kady

Stöbern in Kinderbücher

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder ĂĽberzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ponyherz in Gefahr

    Ponyherz 2: Ponyherz in Gefahr

    Kady

    09. January 2017 um 22:29

    Inhalt: Wilddiebe sind unterwegs! Wie soll Anni Ponyherz bloß beschützen? Es darf doch niemand von ihrem Wildpferd wissen: nicht der Pferdeflüsterer Pieter und schon gar nicht die zickigen Mädchen vom Reiterhof. Anni treibt ein gefährliches Spiel… Meine Meinung: Eigentlich wieder zwischen 3 und 4 Sternen. Das Buch hat Magie, ja, und es nimmt einen auch irgendwie mit. Aber für Leser ab einem bestimmten Alter ist es irgendwann zu langweilig. Es passiert nicht so viel anderes und die Geschichte folgt immer einen bestimmten Schema. Es ist aber spannender als der erste Teil, das muss ich sagen.Anni: Die Hauptperson Anni ist nett & sympathisch, aber ich finde, sie läuft zu früh weg. Wenn sie einen Streit hat oder jemand sie ärgert, dann haut sie oftmals ab, was mich etwas stört. Cover/Extras: Die Bilder sind sehr schön und am Ende gibt's weitere Zeichentipps von Anni, der Hauptperson. Sehr nett gemacht. Fazit: Ich würde sagen, es ist eine klassische Pferdegeschichte für jüngere Mädchen, und an die würde ich es auch empfehlen. Wenn man zu "alt" ist, macht es einfach nicht sooo viel Spaß. Trotzdem ein schönes Buch welches ich gerne las.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe fĂĽr dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks