Usch Luhn River Love

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(11)
(12)
(7)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „River Love“ von Usch Luhn

Lio ist wieder da und startet richtig durch! Sie schreibt erfolgreich Artikel für die Schülerzeitung Re@lity und radelt durch ganz Hamburg, immer auf der Suche nach einer spannenden Reportage. Eines Tages kommt sie einer Wahnsinnsstory auf die Spur! Doch damit nicht genug: Ihr Freund Niclas kehrt endlich aus Holland zurück nach Hamburg. Lio freut sich riesig! Allerdings ist da auch noch Jasper, der Chef der Schülerzeitung. Er ist total in Lio verschossen und scheut keine Tricks, sie zu erobern. Lios Gefühle werden ganz schön durcheinandergewirbelt.

Ein typisches Teene-Buch, was man in dem Alter als Mädchen einfach lesen muss. ^^

— Clara-Skye

Toll!!

— AnnaLange

Tolle Fortsetzungen vom Liebes-WirrWarr um Lio und Co ♥

— LeseJulia

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Spannender 3. Teil *-* Man will unbedingt wissen wie es weiter geht

sanny-dreamworld

Königlich verliebt

Wow. Trotz kleiner Schwächen wurde ich von der ersten bis zur letzten Seite unterhalten, gepackt und nicht mehr losgelassen.

hauntedcupcake

Im leuchtenden Sturm

Ein toller zweiter Band, freue mich sehr auf den nächsten!

booksworldbylaura

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Trotz kleinerer Schwächen toller Band...freue mich schon auf den Abschluss der Reihe!

cityofbooks

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

familienchaos deluxe

jennifer_tschichi

Lieber Daddy-Long-Legs

Ich LIEBE dieses Buch!

Kaetzin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • junge, witzige und chaotische Geschichte

    River Love

    Guaggi

    09. December 2015 um 19:27

    Nachdem wir den neuen Star am Schülerzeitungshimmel Lio schon in River Girl durch ein kleines Gefühlschaos begleiten konnten, kommt es im zweiten Band um unsere Jungreporterin gleich doppelt so dick. Da das Pannekoeken Boat von Lios Vater gut angelaufen ist, ziehen seine Freundin Patty und ihr Sohn Niclas nun endlich nach Hamburg. Somit sieht Lio ihren Freund endlich wieder, doch ob er sie nach so langer Zeit immer noch mag? Immerhin ist Jasper, der Chefredakteur der Schülerzeitung Re@lity immer noch um Lio bemüht und als sie dann auch noch bei einem Interview den Schauspieler Rafael kennenlernt und dieser auch Interesse zeigt, ist der Ärger praktisch vorprogrammiert. Normalerweise steht einem in solchen Situationen ja die beste Freundin bei, doch was macht man, wenn diese selber gerade an Liebeskummer leidet? Lio schmiedet einen gewagten Plan, der alles nur noch verwirrender macht und ihre eigene Beziehung auf eine harte Probe stellt. Auch bei diesem Buch aus dem Hause Pink!, dass wieder mit einem knalligen Cover auf sich aufmerksam macht, hatte ich beim Lesen eine Menge Spaß. Dennoch ist die Geschichte ziemlich kurzlebig und auch nicht so mitreißend wie der erste Band, was ich persönlich sehr schade finde, denn Lio ist ein sehr interessantes und sympathisches Mädchen. Doch obwohl es einige Verehrer und Rivalen gibt, verläuft die ganze Geschichte doch etwas zu seicht und auch die kleine Beziehungskrise von Lio und Niclas ist für meinen Geschmack zu unscheinbar und zu schnell vorbei. Da geht doch ganz deutlich noch mehr, mehr Gefühl, mehr Chaos, mehr Lio. River Love ist eine junge, witzige und chaotische Geschichte über die Liebe, die ruhig noch etwas mehr Pfiff vertragen könnte.

    Mehr
  • etwas zu "leichte Kost"

    River Love

    Chrissi92

    31. July 2015 um 20:37

    Ein typisches Jugendbuch für dieses Alter was meiner Meinung nach zu viele Klischees bedient. Es ist zwar schön, wenn es für diese Altersklasse auch leichte Lektüre gibt, aber dieses war für mich persönlich zu anspruchslos. Die Charaktere empfand ich so, als würde man versuchen ihnen absichtlich einen "Schubladencharakter" aufdrücken zu wollen. Die Story selbst hat leider auch nicht viel Spannung, hat aber zum Schluss noch ein gutes und vernünftiges Ende bekommen.

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789
  • Buchverlosung zu "River Love" von Usch Luhn

    River Love

    Romanticbookfan



    Hallo zusammen,


    ich veranstalte ein VOR-Oster Gewinnspiel und verlose u.a. ein Buchpaket bestehend aus River Love und River Girl von Usch Luhn. Ihr könnt bis 17.04., 23:59 Uhr, über das Formular auf meinem Blog in den Lostopf hüpfen!


    http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/04/gewinnspiel-vor-oster-gewinnspiel.html


    LG Desiree

    • 3
  • Süße Story

    River Love

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. April 2014 um 20:44

    Lio ist wieder da und startet richtig durch! Sie schreibt erfolgreich Artikel für die Schülerzeitung Re@lity und radelt durch ganz Hamburg, immer auf der Suche nach einer spannenden Reportage. Eines Tages kommt sie einer Wahnsinnsstory auf die Spur! Doch damit nicht genug: Ihr Freund Niclas kehrt endlich aus Holland zurück nach Hamburg. Lio freut sich riesig! Allerdings ist da auch noch Jasper, der Chef der Schülerzeitung. Er ist total in Lio verschossen und scheut keine Tricks, sie zu erobern. Lios Gefühle werden ganz schön durcheinandergewirbelt ... Lio ist wieder da und gibt mal wieder vollgas. "River Love" ist der zweite Band rund um die freche Lio, dem coolen eigenen Hausboot und die erste verrückte Liebe. Mal wieder ein typisches Pink! Buch, witzig, amüsant und ein bisschen schräg. Lio schreibt nun für die Schulzeitung Reality und ihr erster Artikel wird zum Knüller. Kein Wunder, durfte sie ja Campino von den Toten Hosen interviewen. Zum Glück hat sie ihn auf dem umgebauten Restaurant - Hausboot ihres Vaters kennengelernt, aber das ist noch lange kein Grund für Lio sich nun auf ihre Lorbeeren auszuruhen. Die nächste Story muss her und da trifft es sich ganz gut, dass in ihrer Heimatstadt momentan ein Casting stattfindet. Sie möchte den Regisseur zum Interview bitten, findet im Studio aber nur den Darsteller einer bekannten Daily Soap vor. Raffael ist ziemlich von sich überzeugt und serviert Lio erstmal ab. Aber sie wäre ja keine gute Journalistin, würde sie sich davon abhalten lassen... Privat läuft es bei Lio zur Zeit drunter und drüber. Niclas, ihr fester Freund, wohnt in Holland und die beiden haben sich schon lange nicht mehr gesehen. Jasper, der Chef der Schülerzeitung, erkennt seine Gelegenheit und flirtet mit Lio was das Zeug hält. Da bekommt sie von Niclas endlich die Nachricht, dass er mit seiner Mutter wieder nach Hamburg kommt. Könnte also nicht besser laufen, oder? "River Love" ist für mich eine amüsante Geschichte über die erste Liebe, über die peinlichen Kleinigkeiten eines Teenies und über die alltäglichen Probleme einer Heranwachsenden. Das Buch wird aus Lios Sicht erzählt und die Autorin hat einen locker leichten Schreibstil. Insgesamt hat mir aber der erste Band deutlich besser gefallen, da mir hier gegen Ende alles ein wenig zu schnell ging und ich das Gefühl hatte, die Autorin möchte unbedingt noch rasch ein Happy End einbauen. Super süße Geschichte für alle Mädls ab 11 Jahren und natürlich für alle großen Mädchen, die gerne zwischendurch mal wieder ein bisschen Teenieluft schnuppern möchten. ;) 4/5 Rawr's und somit eine klare Leseempfehlung. Ich bitte darum, meine Rezensionen nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen. © Sarah Rawrpunx rawrpunx.blogspot.co.at

    Mehr
  • Leserunde zu "Love to Go" von Anja Fröhlich

    Love to go

    katja78

    Starten wir gemeinsam mit Pink in den Frühling! Schlamassel - Schule - Schwärmerei Witzig & rasant wird es in "Love to Go" von Anja Fröhlich Alle lieben Mike Hoffmann. Nur Mel nicht. Sie findet, dass dieser Mike viel zu viele Tricks in seinem Mädchenverzauberungskasten hat. Deshalb startet Mel den Blog Girlaxis, um die anderen Mädchen ein für alle Mal zu warnen. Denn Mel ist sich sicher: Selbst in den Altenheimen geistern noch Mike Hoffmanns rum und machen den Omis falsche Komplimente über ihre falschen Zähne. Es dauert nicht lange, bis der Blog entdeckt wird und die ganze Schule darüber spricht. Doch als Mel Mike durch einen Zufall besser kennenlernt, verliebt sie sich in ihn – und ihr Herz weiß nicht, ob es vor Aufregung stehenbleiben oder davongaloppieren soll … Leseprobe Zur Autorin Anja Fröhlich wurde 1964 geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie im Rheinland, in Rom und im Sauerland. Nach dem Abitur studierte sie Theater- Film- und Fernsehwissenschaft, sowie Kunstgeschichte und Psychologie in Köln. Danach begann sie als Kulturredakteurin bei einem Kölner Stadtmagazin zu arbeiten und erhielt bei verschiedenen Kölner Agenturen eine Anstellung als Werbetexterin. Seit der Geburt ihres Sohnes Leon ist Anja Fröhlich nicht länger fest angestellt, sondern als freie Journalistin, Werbetexterin und Autorin für Belletristik, Kinder- und Jugendbücher tätig. 2001 erschien ihr erster Roman. www.anja-froehlich.de Pink steht auf jeden Fall für dieses Motto                  "Mitten im Leben"                          da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden. Ich suche für die Leserunde zu "Love to Go" von Anja Fröhlich, Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen möchten und anschließend das Buch rezensieren. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter! Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden. Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei. Beantwortet und doch mal folgende Frage: Gibt es ein Wunschcovermotiv, welches auf keinen Fall in der Pinkreihe fehlen sollte ? Pink ist auch bei Facebook , schaut doch mal rein! Oder schaut euch auf der Homepage von Pink um, und schnüffelt schon mal, was euch interessieren könnte :-)                        Pink up your life!                                                                        Eure Katja *** Wichtig ***Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind. Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber. Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

    Mehr
    • 265
  • Eine kleine Frage

    Anna14

    Ich habe eine Frage, und zwar bin ich 14 Jahre alt und suche ein schönes Buch in dem es um Liebe geht. Kennt da jemand vielleicht eines das er empfehlen könnte wenn ja bitte sagen. Lg. und Danke schon mal im voraus!♥

     

    • 13
  • Leserunde zu "River Love" von Usch Luhn

    River Love

    Pink (Oetinger Taschenbuch)

    River L♥ve Heldin, Hausboot, Herzsprung! Das Buch ist von der bekannten Pink-Autorin Usch Luhn und ist die Fortsetzung zu River Girl. Der erste Band erschien bereits im April 2013 bei Pink. Diesen würden wir euch gerne in einer Leserunde vorstellen! Lio ist wieder da und startet richtig durch! Sie schreibt erfolgreich Artikel für die Schülerzeitung Re@lity und radelt durch ganz Hamburg, immer auf der Suche nach einer spannenden Reportage. Eines Tages kommt sie einer Wahnsinnsstory auf die Spur! Doch damit nicht genug: Ihr Freund Niclas kehrt endlich aus Holland zurück nach Hamburg. Lio freut sich riesig! Allerdings ist da auch noch Jasper, der Chef der Schülerzeitung. Er ist total in Lio verschossen und scheut keine Tricks, sie zu erobern. Lios Gefühle werden ganz schön durcheinandergewirbelt ... Zur Autorin Usch Luhn wurde 1959 in einem kleinen österreichischen Dorf geboren und ist dort auch zur Schule gegangen. Später zog sie nach Deutschland und machte im Ruhrgebiet ihr Abitur. Danach studierte sie Germanistik und Publizistik in Berlin und arbeitete eine ganze Weile beim Radio und Kinderfernsehen, bis sie begann, eigene Geschichten zu erzählen. Mittlerweile lebt sie als Schriftstellerin abwechselnd in der Hauptstadt und auf einem einsamen Deich an der Nordsee. Sie unterrichtet an einer Filmschule, schreibt eigene Filmdrehbücher und hat sich mittlerweile über fünfzig Kinder- und Jugendbücher ausgedacht, die sie am allerliebsten auf ihren Lesereisen vorliest. Pink steht auf jeden Fall für dieses Motto                  "Mitten im Leben"                          da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden. Wir suchen für die Leserunde zu "River Love" von Usch Luhn, Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen möchten und anschließend das Buch rezensieren. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter! Hierfür stellen wir 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden. Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei. Wir freuen uns ausserdem über jeden Besucher, der uns bei Facebook besuchen möchte. Oder schaut euch auf der Homepage von Pink um, und schnüffelt schon mal, was euch interessieren könnte :-)                        Pink up your life!                                                                        Eure Katja

    Mehr
    • 215
  • Chaotische Mädelsgeschichte

    River Love

    crazychrissy

    10. November 2013 um 12:15

    Inhalt: Es geht in diesem 2. Band mal wieder um unsere liebenswerte , chaotische Lio. Sie arbeitet jetzt bei der Schülerzeitung und darf ab jetzt jede Woche als Lio Live eine Artikel zu einen bestimmten Event schreiben. Lio freut sich riesig als sie erfährt das Niclas zurück nach Hamburg kommt mit seiner Mutter. Schließlich ist so eine Fernbeziehung in die Niederlande keine einfache Sache. Wenn das aber nicht alles ist. Auf einmal entdeckt ihr alter Schwarm Jasper seine Gefühle für Lio und Soapdarsteller Rafael hat auch noch einen besonderen Auftritt in der Geschichte. Da sind Gefühle aller Achterbahn vorprogrammiert. Meine Meinung: Da ich von Teil 1 schon sehr begeistert war, habe ich mich um sehr mehr gefreut, das ich bei der Leserunde zum 2. Teil dabei sein durfte. Das Cover ist mal wieder typisch an den Stil der Pinkbücher angepasst. Das heißt, das es mit seinen grellen Farben ein absoluter Blickfang ist. Der Schreibstil der Autorin ist so locker und flockig wie im ersten Band. Was ich persöhnlich sehr wichtig finde, da das Buch für die Altersklasse von 11 - 14 Jahren gedacht ist. Zu der Protagonistin Lio kann ich nur sagen, das ich mich mit meinen 28 Jahren ihr sehr verbunden fühle. Ich bin auch ein Mensch der jedes Fettnäffchen mitnehmen muss. Aber so wird es nie langweilig mit mir, genau wie mit unserer Lio. Es macht riesigen Spaß mit ihr , da sie auch aus der Ich-  Perspektive erzählt. Und so kommt man ihr auch sehr nahe. Die Geschichte sprudelt vor neuen Elementen und kleinen Desaster. Meiner Meinung nach ist River Love eine gelungene Fortsetzung und zwar auch für große Kinder!

    Mehr
  • Noch schöner als der erste Band ;)

    River Love

    Haveny

    27. October 2013 um 00:03

    Inhalt: Lios Freund Niclas kommt aus Holland zurück nach Hamburg und alles wäre schön und gut, wenn da nicht auch noch Jasper wäre. Jasper ist total verliebt in Lio und lässt sie das auch ständig spüren. Und dann trifft sie auch noch auf den super gut aussehenden Rafael. Da sind Probleme ja bereits vorprogrammiert. Doch wie sieht es mit Lios Gefühlen aus? Empfindet sie vielleicht doch noch etwas für Jasper? Oder doch für Rafael? Oder bleibt sie ihrem Niclas treu? - Gefühlschaos pur! Meine Meinung: Wie bereits der erste Band hat mir auch dieses Buch sehr gut gefallen. Eigentlich hat der zweite Band den ersten sorgar noch etwas übertroffen. Der Schreibstil der Autorin war gewohnt witzig, spritzig und frisch. Er passt wirklich perfekt zu diesem Buch! Die Charaktere wirken als hätte man sie geradewegs aus dem realen Leben entnommen und in dieses Buch gesperrt. Sie wirken total lebensecht und jeder von ihnen ist für sich einzigartig. Man kann sich gut in die Protagonistin Lio hineinversetzen und schon innerhalb kurzer Zeit zieht sie den Leser in ihren Bann. Sie ist einfach verrückt, chaotisch, verplant und einfach total sie selbst. Eine Protagonistin, die man mit ihrer chaotischen, überdrehten Art einfach ins Herz schließen muss. Niclas mochte ich im ersten Band super gerne, in diesem Buch hat er mich jedoch mit seinen ständigen etwas aufgeregt. Bei Jasper war es genau andersherum: Im ersten Band konnte ich ihn überhaupt nicht leiden. Im Zweiten schien jedoch sein Monsterego deutlich geschrumpft zu sein und ich fand ihn gar nicht mehr so schlimm. Weshalb ich Lios Gefühlsdurcheinander auch etwas verstehen konnte. Die Handlung ließ sich flüssig und leicht an einem Stück lesen. Das Buch ist mit seinen rund 200 Seiten wirklich kein Schwergewicht und so ist man schneller als es einem lieb ist mit dem Lesen fertig. Allerdings hätte dieses Buch gerne noch etwas länger sein können, vor allem da das Ende wirklich nicht zufriedenstellend war. Es ging nämlich am Ende einfach alles zu schnell und die Story wirkte überstürzt und unecht. Mein Fazit: Auch der zweite Band überzeugt mit super lebensechten Charakteren und einer tollen Story. Allerdings wirkte das Ende überstürzt. Ansonsten aber hat mir dieser Band noch besser als der erste gefallen ;)

    Mehr
  • Lio, Klappe, die Zweite!

    River Love

    Buechermaus96

    23. October 2013 um 23:44

    Usch Luhn: "River Love" Lio ist wieder da! Und Niclas auch, denn der ist zu Besuch aus Amsterdam. Und es kommt noch besser, seine Mutter sucht eine Wohnung in Hamburg, da sie umziehen wollen. Alles Friede, Freude, Eierkuchen wie es scheint, aber ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn da ist ja auch noch Jasper und als wenn das noch nicht genug wäre kommt da auch noch Rafael, der Soapdarsteller. Gefühlschaos pur! Der Schreibstil war wieder super gut! Man konnte sich nur schwer losreißen, da man unbedingt wissen wollte was als nächstes passiert. Es viel auch leicht sich in die Protagonistin Lio hineinzuversetzen. Doch nicht nur das sie ist auch ein absolut sympathischer Charakter. Zwar manchmal ein wenig chaotisch, aber absolut liebenswürdig, es macht Spaß sie, auf ihrer ständigen Suche nach einer guten Story, zu begleiten.Alles in allem gibt es nichts, das ich auszusetzen hätte. Die Story war gut und von Zeit zu Zeit wirklich witzig, die Charakter sind alle sehr lebendig beschrieben und das Ende war wieder absolut fantastisch. Was soll man da noch sagen, außer: Wo bleibt Band 3?! Das Ganze stellt mich nun aber vor ein kleines Problem... Eigentlich hat mir Band 2 noch besser gefallen wie Band 1, dem ich auch schon 5 Sterne gab... Wie ach ich das da hier? Mhhh muss mich wohl mit 5 Sternen begnügen, aber die kommen echt von Herzen *****.

    Mehr
  • Lio und die liebe Liebe

    River Love

    Manja82

    15. October 2013 um 17:18

    Kurzbeschreibung: Heldin, Hausboot, Herzsprung! Lio ist wieder da und startet richtig durch! Sie schreibt erfolgreich Artikel für die Schülerzeitung Re@lity und radelt durch ganz Hamburg, immer auf der Suche nach einer spannenden Reportage. Eines Tages kommt sie einer Wahnsinnsstory auf die Spur! Doch damit nicht genug: Ihr Freund Niclas kehrt endlich aus Holland zurück nach Hamburg. Lio freut sich riesig! Allerdings ist da auch noch Jasper, der Chef der Schülerzeitung. Er ist total in Lio verschossen und scheut keine Tricks, sie zu erobern. Lios Gefühle werden ganz schön durcheinandergewirbelt ... (Quelle: Pink!) Meine Meinung: Niclas ist nun in Amsterdam, gemeinsam mit seiner Mutter Patty, die die neue Freundin von Lios Vater ist. Lio aber vermisst Niclas schon sehr. Da kündigt er an, er kommt zurück nach Hamburg. Aber nicht nur zu Besuch, nein für immer. Er und Patty ziehen aufs Hausboot von Lios Vater. Einerseits ist Lio glücklich, doch andererseits hat sie auch irgendwie Angst. Wie wird es wohl sein wenn Niclas zurück ist? Mag er sie überhaupt noch? Es könnte wirklich alles so schön sein, wäre da nicht auch Jasper, der mit allen Mitteln versucht Lios Aufmerksamkeit zu bekommen. Und dann lernt Lios bei einer Reportage für die Schülerzeitschrift noch Rafael kennen, der auch irgendwie total süß ist. Das Chaos ist perfekt und Lio muss sich schleunigst etwas einfallen lassen … Ds Jugendbuch „River Love“ stammt von der Autorin Usch Luhn. Es ist ein typisch aussehendes Pink! -Buch und der Nachfolgeband von „River Girl“. Ich persönlich habe den ersten Teil nicht gelesen, doch ich hatte keine Probleme dem Geschehen zu folgen. Lio, die Protagonistin, ist 15 Jahre alt und einfach ein richtig sympathisches und liebenswertes junges Mädchen. Ich habe sie von der ersten Seite an sehr gemocht. Lio ist witzig, frech und zieht irgendwie das Chaos regelrecht an. Bei insgesamt 3 Verehrern auch kein Wunder. Auch die anderen Charaktere des Buches haben mir wunderbar gefallen. Sie sind ebenso liebenswert und sehr gut dargestellt. Besonders in Erinnerung ist mir Mimi, Lios beste Freundin, geblieben. Sie ist einfach klasse, so eine Freundin wünscht man sich einfach. Aber auch Lios Familie und ihre anderen Freunde sind wunderbar. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Man merkt gar nicht wie rasch man durch die Seiten fliegt, es lässt sich wirklich wunderbar lesen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Lio, wobei hier der personale Erzählstil verwendet wird. Man kann so einen wunderbare Draht zu Lio aufbauen, fiebert und leidet mit ihr mit. Die Handlung selber ist amüsant und sehr unterhaltsam. Es macht einfach richtig Spaß Lio zu begleiten. Zum Schluss ging mir alles ein wenig zu flott und irgendwie auch zu glatt. Einige der Reaktionen hätte ich mir ein wenig anders vorgestellt. Zudem ist Raum für einen möglichen 3. Teil da, ob es ihn aber gibt ist derzeit nicht bekannt. Fazit: „River Love“ von Usch Luhn ist ein wunderbares Jugendbuch für Jugendluche ab ca. 12 Jahre, wobei sich hier bestimmt Mädchen mehr angesprochen fühlen. Authentisch, liebenswerte Charaktere und ein locker leichter Stil machen das Buch unverwechselbar, eben zu einem typischen Pink! -Buch. Trotz kleiner Mängel am Schluss definitiv lesenswert!

    Mehr
  • Lio im Gefühlschaos

    River Love

    romantic devil

    11. October 2013 um 18:04

    Lio startet so richtig mit der Arbeit für die Schülerzeitung durch und dann kehrt auch noch ihr Freund Niclas aus Holland zurück. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ihr alter Schwarm Jasper, der plötzlich seine Gefühle für sie entdeckt hat und sich hemmungslos an sie rann macht. Und dann tritt auch noch der Soapdarsteller Rafael in ihr Leben. Lio versinkt im Chaos der Gefühle und muss nebenbei noch ihrer Freundin Mimi beim Liebeskummer beistehen. Den ersten Band kennen ich nicht, was mich aber nicht gestört hat. Das Buch ist frisch, locker und witzig geschrieben. Lio zieht das Chaos geradezu an, besonders das Gefühlschaos. Mich hat sie nach einiger Zeit, aber doch ziemlich genervt, weil sie mit ihren Hormonen zu kämpfen hatte. Ansonsten gefällt mir  das Buch wirklich ganz gut, aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas. Vielleicht bin ich doch schon zu alt für das Buch. Fazit: Nettes Buch über ein Mädchen im Strudel der Gefühle

    Mehr
  • Lio is back

    River Love

    Fynigen

    03. October 2013 um 11:03

    Lio is back und mit ihr die ganze River Girl Besetzung. Ihr Papa, ihre Mama, Mimi, Matte, Jasper und natürlich auch Niclas mit Mum! Ausserdem noch Rafeal und einige weitere, die wir aus dem ersten Band noch nicht kennen. Aber ebenso ist das Chaos in Lios Leben wieder mit dabei, das zusätzlich noch verstärkt wird, da Jasper anscheinend bemerkt hat, wie unwiderstehlich er Lio findet. Sehr zu seinem Leidwesen ist diese aber immer noch total verknallt in ihren Niclas. Allerdings ahnt er nicht, dass er immer wieder Teil in Lios Gedanken ist. Ob Niclas sich durchsetzen kann und weiterhin die Liebe für Lio bleibt, oder ob sie sich letztendlich doch für Jasper entscheidet, da er sie doch sehr hartnäckig umwirbt, das werde ich euch hier garantiert nicht verraten, denn dieses Buch ist ein absolutes MUST HAVE für jeden der auch schon RIVER GIRL toll fand! Der Schreibstil der Autorin ist ebenso wie im Vorgängerband packend und mitreisend, flüssig und lässt einem das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man ist sofort wieder im Geschehen drin, ist mit Lio auf dem Hausboot und in der Schule, als wäre man selbst schon einmal dort gewesen, leidet und fiebert mit Lio mit, und ist bis zum Schluß gespannt, wie das Buch wohl diesmal enden wird! Usch Luhn hat es mal wieder geschafft ein wunderbares Buch über die Katastophen des Verliebtseins und Lios allgemeines Choas zu schreiben, so lustig und erfrischend, dass es auch noch Leser anspricht, weit über der angebeben Altersgruppe ;-)   Absolute Kaufempfehlung von mir!

    Mehr
  • River Love

    River Love

    AnnaLange

    03. October 2013 um 10:06

    Klappentext: Lio, die sympathische Chaos-Queen und Reporterin auf Rädern, ist wieder da- und startet richtig durch! Ihr FReund Niclas  kommt aus den Niederlande zurück nach Hamburg. Lio ist überglücklich. Sie verbringt jede freie Minute mit ihm auf dem Hausboot ihres Vaters. Allerdings ist da auch noch Jasper, der Chefredakteur der Schülerzeitung. Er ist total in Lio verknallt und scheut keine Tricks, sie zu erobern. Und es wird noch komplizierter: Bei einer Reportage lernt Lio den süßen Rafael kennen. Lios Gefühle werden anz schön urcheinanderewühlt.... Meine Meinung: Ich fand es wieder sehr gut geschrieben und flüssig. Die Charaktere waren gut beschrieben man konnte sich richtig in jeden hineinversetzten. Wer mal ein Buch über sehr viel Liebeschaos lesen will,  sollte hier anfangen:)

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks