Teufelsmädchen lieben Feuerstühle

von Usch Luhn und Patrick Wirbeleit
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Teufelsmädchen lieben Feuerstühle
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Teufelsmädchen lieben Feuerstühle"

Sissy lernt Fahrradfahren! Gemeinsam mit ihrer Klasse unternimmt sie einen Fahrradausflug zum Bauernhof. Sissy ist Feuer und Flamme und kann nicht verhindern, dass sich ihr Drahtesel in einen Feuerstuhl verwandelt. Auch sonst erlebt sie viele Dinge, die sie aus der Hölle nicht kennt. Onkel Ulrich ist ebenfalls nicht untätig und umschmeichelt die nette Englischlehrerin Miss Julie. Ob er bei ihr wohl landen kann? Sissy geht er mit seinem Liebesgesülze jedenfalls ziemlich auf die Nerven!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783764150037
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum:16.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigerlilis avatar
    Tigerlilivor 5 Jahren
    Ein teuflich gutes Lesevergnügen

    Hallo,

    Das Teufelsmädchen ist aus der Hölle an die Erdoberfläche gekommen, und erlebt somit viele neue Abenteuer. Im Buch Teufelsmädchen lieben Feuerstühle von Usch Luhn, dreht sich alles natürlich um den neuen "Feuerstuhl", das Fahrrad.

    Die Geschichte ist für Leseanfänger geeigent, da sie in großen Druckbuchstaben verfasst ist und in viele kurze Kapitel untergliedert ist. Schön finde ich, dass neben einer kindgerechen und auch einfachen Sprache auch hier und da ein paar schwierigere Worte oder lustige "Höllenwortspiele" eingebaut sind. So lernen Kinder mit Vergnügen ihnren Wortschatz zu erweitern und Freude an Wortspielen.

    Die Geschichte selbst in niedlich geschrieben, ohne dabei lächerlich oder allzu kitschig zu sein. Das Teufelsmädchen ist ein richtig cooles und doch auch normales Mädchen. Sichlich findet sie viele Fans bei den Kindern und bietet auch genügend Identifikationsfläche. Eine absolut sympatische Figur.

    Mein Fazit ist sehr positiv. Vor allem junge, weibliche Leseanfänger bzw. auch etwas fortgeschrittenere werden an der Geschichte sicherlich ihre Freude finden.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks