Uschi Radtke , Renate Kasseck »Die vier Tore«

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „»Die vier Tore«“ von Uschi Radtke

Als der Winter langsam zu Ende geht, werden alle Winterfeen müde und bereiten sich auf einen langen Schlaf vor. Nur die mutige Winterfee Kikki beschließt, ihre Schwestern zu besuchen. So macht sie sich auf zum Tor des Frühlings und beginnt eine abenteuerliche Reise durch die Jahreszeiten.

Stöbern in Kinderbücher

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen