Uschi Zietsch Sternwolke und Eiszauber

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sternwolke und Eiszauber“ von Uschi Zietsch

1986-2016: Jubiläumsausgabe zum Sonderpreis! Behutsam überarbeitete und erweiterte Ausgabe, mit neuer Karte, Anhang und Rückblick, bereichert durch Zeitdokumente. Die Legende ist zurück! Der Kampf um das Träumende Universum beginnt auf Lerranee. Kelric, ein junger Ziegenhirte aus einem abgelegenen Bergdorf, verfügt über magische Kräfte, ohne es selbst zu wissen. Eines Tages erscheinen drei Magier eines fernen Landes und fordern Kelrics Eltern auf, ihnen den Sohn zu überlassen, damit er zum Meisterzauberer ausgebildet werde. Kelric trifft seine Entscheidung und zieht mit in die Fremde. Noch ahnt er nicht, was diese Berufung für einen Mann bedeutet: Verzicht und ein Leben voller Einsamkeit und Selbstaufopferung im schicksalhaften Kampf gegen einen dunklen Gott, der Anspruch auf die von zwei sanften Göttern behütete Welt erhebt, aber auch ein Leben voller Abenteuer und des Wissens um Dinge, die normale Menschen nicht einmal erahnen. Uschi Zietschs Debütroman sorgte 1986 für Furore auf dem sonst von englischen Lizenzen beherrschten noch jungen Fantasy-Markt und begründete ihren bis heute anhaltenden schriftstellerischen Erfolg. Diese Geschichte spielt zeitlich vor den „Chroniken von Waldsee“ auf der Welt Lerranee, genannt „Sternwolke“, im Träumenden Universum.

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Nach einem schweren Einstieg , absolute Begeisterung.Es lohnt sich drannzubleiben.Am Ende warten einige Überraschungen

Inkedbooknerd

Coldworth City

So, so gut! Unbedingt lesen!

symphonie_forever

Rosen & Knochen

Tolle düstere Verflechtung von zwei Märchen, super geschrieben!

Skyhawksister

Bitterfrost

Ich liebe die Bücher der Autorin einfach!

Lesenlieben

Götterblut

skurriles, völlig schräges Götterupdate 2.0 des 21. Jahrhunderts

Chrissey22

Gwendys Wunschkasten

GWENDYS WUNSCHKASTEN ist kein Horror im üblichen Sinne, jedoch eine absolut lesenswerte Novelle mit Tiefgang.

Fascination

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks