Uta Rupprecht

 3.5 Sterne bei 24 Bewertungen
Autor von Schneegeflüster, Alle Morde wieder und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Uta Rupprecht

Schneegeflüster

Schneegeflüster

 (15)
Erschienen am 01.10.2010
Alle Morde wieder

Alle Morde wieder

 (6)
Erschienen am 01.11.2012
Immer schön cool bleiben

Immer schön cool bleiben

 (3)
Erschienen am 05.05.2011
Mordsberge

Mordsberge

 (0)
Erschienen am 13.05.2013

Neue Rezensionen zu Uta Rupprecht

Neu

Rezension zu "Schneegeflüster" von Uta Rupprecht

Rezension zur Anthologie Schneegeflüster: Liebesgeschichten zur Weihnachtszeit von Uta Rupprecht
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Mit “Schneegeflüster: Liebesgeschichten zur Weihnachtszeit” hat Uta Rupprecht eine wirklich schöne Weihnachtsanthologie herausgebracht. Von den 15 Geschichten in dieser Anthologie, die bis auf eine allesamt von Autorinnen verfasst wurden, haben mir tatsächlich alle so weit ganz gut gefallen. Sie waren nicht alle ein Highlight, aber ich fand auch keine von ihnen wirklich schlecht.

Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn die Anthologie enthält Kriminalgeschichten, Fantasy und “Standardromanzen”, alle mit einem weihnachtlichen Touch, der Lust auf Kaminfeuer und Schneegestöber macht – okay, vielleicht noch nicht so ganz, dafür ist es doch noch etwas zu früh 

Trotzdem, eine sehr schöne, weihnachtliche Geschichtensammlung, die für alle LeserInnen die passende Kurzgeschichte enthält und einen vielseitigen, abwechslungsreichen und (größtenteils) kitschfreien Vorgeschmack auf Weihnachten bietet.

Susanne Becker – Morgen, Inka, wird’s was geben
Sybille Conrad – Die Weihnachtsrevue
Rebecca Fischer – Ein Geschenk des Himmels
Anette Göttlicher – Fehler 23
Marianne Hacker – Emmi
Gabi Hift – Jüdische Weihnachten
Nicole Joens – Das kirschrote Kleid
Lisa Kuppler – Der Adventskalender der guten Taten
Susanne Leinemann – Nie wieder Schwiegermutter
Hera Lind – Die Weihnachtshandtasche
Beate Maly – Vanillekipferl
Sabina Naber – Die Gefühlsirren
Stefan Rogall – Eine Bescherung nach der anderen
Claudia Toman – Hering mit Heiligenschein
Steffi von Wolff – Schneetreiben

Kommentieren0
3
Teilen
Taluzis avatar

Rezension zu "Alle Morde wieder" von Uta Rupprecht

Weihnachten das Fest der Morde
Taluzivor 5 Jahren

Wer kennt es nicht das Weihnachtsfest! Ein Familienfest an dem doch alles stimmen soll und trotzdem dunkle Familiengeschichten hoch kommen oder alte Streitereien wiederholt ausgetragen werden. Dabei wünscht sich jeder nur ruhige und besinnliche Tage.

In diesem Buch dreht sich alles genau um dieses Fest der Liebe: Weihnachtskrimis!

Eine Krimi mit überraschenden Ausgang war für mich „Foie Gras“ von Inge Löhnig. Es ist eine Geschichte, in der es um die Nazizeit und die Euthanasiemorde geht. Eine alte Tante hat alles dokumentiert und sich so ihren Ruhestand versucht zu finanzieren. Der Kopfgeldjäger, der beauftragt wird die Dokumente an sich zu bringen, kann sich vor der Vergangenheit nicht verschließen. Gut gefallen hat mir die Authentizität der Geschichte und den Mut des Kopfgeldjägers, die Sache nicht auf sich ruhen zu lassen.

Amüsant, weil sie so verstrickt war, war die Geschichte „Bettenwechsel“ von Nicola Förg. Gleich am Anfang fallen zwei Menschen durch das Glasdach eines Hotels. Es schien für mich ein aktionreicher Kurzthriller wie im Film zu sein. Die Lösung, wie es zu den beiden Toten kam, war einfach klasse. Gut durchdacht von der Autorin.

Mystisch ging es in „Der Blizzard“ von Fran Ray zu. Eleanor nimmt an einer Tankstelle einen jungen Mann mit. Im Schneesturm kommen Eleanor und Seb von der Straße ab und stecken fest. Beide meinen dann ein Ufo zu sehen und machen sich auf in die eisige Kälte um nachzusehen. Was dann passiert, bleibt offen und der Leser kann sich seine eigene Meinung bilden.

„Alle Morde wieder“ ist eine Anthologie in der Autoren wie Ursula Poznanski, Inge Löhnig, Wulf Dorn, Sandra Lüpkes und viele mehr dem Leser spannende Weihnachten wünschen. Insgesamt 13 kurze Krimis erwarten den Leser, die sowohl, spannend und erschreckend als auch mystisch und amüsant sind. So sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Meine Leseempfehlung haben die Weihnachtskrimis!

Kommentieren0
31
Teilen

Rezension zu "Alle Morde wieder" von Uta Rupprecht

Alle Morde wieder
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele

Immer zur Weihnachtszeit mutet es an, als würde die ganze westliche Welt am Rad drehen. Längst wurde von vielen vergessen, worum es bei Weihnachten geht, und der Konsum hat die Beweggründe umgedreht. Da ist es kein Wunder, dass gerade um die Feiertage herum besonders mörderische Geschichten erzählt werden, wie sie auch in „Alle Morde wieder“ zu finden sind.

Ursula Poznanski hat hierzu sowohl eine eigene Geschichte beigesteuert als auch die Herausgeberschaft für diese durchaus sehr lesbare Sammlung von Weihnachtskrimis übernehmen, die weiteren AutorInnen von Alle Morde wieder sind Felicitas Mayall und Nicola Förg, Inge Löhnig und Sandra Lüpkes, Ann Cleeves und Regula Venske, Claudia Toman und Wulf Dorn, Isolde Sammer und Fran Ray sowie Katharina Gerwens und Leena Lehtolainen.

Dabei bringt jede Geschichte der bei rororo erschienen Anthologie etwas Besonderes mit, was zugleich den Reiz von Alle Jahre wieder ausmacht. Nicht immer sind solche Erzählwerke auch durchaus gut zusammengestellt, aber diese Weihnachtskrimis haben es mitunter in sich, weshalb es auch vier von fünf Sternen gibt. Deshalb eignet sich Alle Jahre wieder durchaus als ein Geschenk für Krimifans und die, die es noch werden wollen. Denn wir alle fangen irgendwann an, mit dem ersten Mal! ;-) 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks