Uta Rupprecht Immer schön cool bleiben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer schön cool bleiben“ von Uta Rupprecht

Die heißeste Zeit des Jahres steckt voller Überraschungen ... - Das ultimative Sommerlesebuch — zum Entspannen komisch Sommer, die schönste Jahreszeit? Von wegen! Gigantische Mückenschwärme warten auf ihr nächstes Opfer, und penetrante Nacktbader können einem das Strandvergnügen gründlich verderben. Ob Handwerker, die nie kommen, ein ganz und gar unharmonischer Urlaub im Kreis der Familie oder halbseidene Männerbekanntschaften – der Sommer hat so seine Tücken. Neben vielen anderen erzählen Hera Lind, Bettina Haskamp und die BRIGITTE-Autorinnen Regina Kramer, Vera Sandberg und Barbara Schaefer in bisher unveröffentlichten Geschichten von unverhofften Pannen, mysteriösen Begegnungen und erotischen Verwicklungen. Das ultimative BRIGITTE-Sommerlesebuch jetzt exklusiv mit einer Geschichte von Bestsellerautorin Kate Morton!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Buchverlosung zum Welttag der Meere

    Wortwelten

    Hallo ihr fleißigen Leseratten, heute, am 08. Juni, ist der Welttag der Meere. Welttag der Meere? So etwas gibt es? Ja, so etwas gibt es. Bestimmt habt ihr alle das Meer auf irgendeine Art und Weise schon einmal erlebt, sei es beim Surfen, beim Segeln, beim Schwimmen, beim Lesen ... Für die meisten von uns hat es eine bestimmte Bedeutung. Sein Anblick vermittelt uns Ruhe, inneren Frieden, manchmal wirkt es bedrohlich und düster. Doch auch in der Literatur wird es immer wieder auf die eine oder andere Art und Weise thematisiert. Darin dient es als ein Element, das die Seele von ihren Wunden heilt, als Schauplatz für gemütliche Strandabende mit Gitarrenmusik oder gar als Hort für unheimliche Meeresbewohner. Es bietet einen vielschichtigen Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere, ein Lebensraum, der nicht zuletzt auch durch uns Menschen stark bedroht ist. Wenn ihr das Meer ebenfalls liebt und besonders Bücher, in denen es eine Rolle spielt, dann ist diese Aktion bestimmt etwas für euch. Zu diesem Anlass werden mehrere Autoren ein Buchpaket verlosen, das jeweils zwei Bücher enthält. Buch Nummer eins ist ein Titel des jeweiligen Autoren, also das Buch, das nachfolgend aufgelistet wird. Das zweite Buch ist ... ein Geheimnis. Jeder Autor hat eines seiner Lieblingswerke, in dem das Meer ebenfalls eine wichtige Rolle spielt, ausgewählt, um den jeweiligen Gewinner des Paketes damit zu überraschen. Bei diesem Zusatzgeschenk kann es sich jedoch auch um ein gebrauchtes Taschenbuch oder auch Mängelexemplar handeln, es muss also nicht neuwertig sein. Natürlich kann es auch ein anderes Genre haben als der entsprechende „Hauptgewinn“. Klingt das spannend? Dann wollt ihr sicher wissen, welche Bücher verlost werden. Bilderbuch: Andrea Reitmeyer – Emily und das Meer Jugendbücher/Jugendbuchthriller: Antje Babendererde – Indigosommer (Leseprobe) Corina Bomann – Und morgen am Meer (Leseprobe) Cornelia Franz – Ins Nordlicht blicken (Leseprobe) Birgit Hasselbusch – Tod d’Azur (Leseprobe) Patrycja Spychalski – Fern wie Sommerwind (Leseprobe) Kate Sunday – Herzklopfen - Down Under (Leseprobe) Jugendbücher/Fantasy: Leonie Jockusch – Meeresschatten (Leseprobe) Daniela Ohms – Insel der Nyx (Leseprobe) Britta Strauß – Meeresblau (Leseprobe) Historische (Liebes-)Romane: Katryn Berlinger – Die Meeresflüsterin (Leseprobe) Dörthe Binkert – Weit übers Meer (Leseprobe) Micaela Jary – Sehnsucht nach Sansibar (Leseprobe) Ricarda Martin – Insel der verlorenen Liebe (Leseprobe) Gisa Pauly – Sturm über Sylt (Leseprobe) Krimis: Gisela Garnschröder – Larissas Geheimnis (Leseprobe) Silvia Gillardon – Die Frau im Glashaus Gegenwartsliteratur und Liebesromane: Gabriella Engelmann – Inselsommer (Leseprobe) Franziska Fischer – Das Meer, in dem ich schwimmen lernte (Leseprobe) Anja Goerz – Herz auf Sendung (Leseprobe) Marie Matisek – Nackt unter Krabben (Leseprobe) Susanne Oswald – Liebe wie gemalt (Leseprobe) Edgar Rai – Nächsten Sommer (Leseprobe) Elisabeth Rank – Und im Zweifel für dich selbst (Leseprobe) Aber: Um eines der tollen Buchpakete gewinnen zu können, müsst ihr natürlich auch etwas tun. Bewerbungsbedingungen: Ihr dürft euch für maximal zwei Bücher bewerben (gewinnen könnt ihr aber nur eines). Das kann sowohl für euch sein, aber auch, gerade bei den Büchern für jüngere Zielgruppen, für jemand anderen. Ihr habt euch entschieden? Dann wüssten wir gern, weshalb ihr gerade diese beiden (oder dieses eine) Buch ausgewählt habt. „Wollte ich schon immer mal lesen“ reicht als Begründung nicht aus. „Klingt spannend“ und „Spricht mich an“ auch nicht. ;-) Die Frage ist: WIESO interessiert ihr euch gerade für dieses eine bzw. für diese beiden Bücher? Sofern es eine Leseprobe gibt, wüssten wir gern: Was gefällt euch an dem Schreibstil des ausgesuchten Textes? Weshalb würdet ihr gern weiterlesen, welche Fragen habt ihr an das Buch? Und zuletzt hätten wir gern eine Antwort auf die Frage: Welche Bedeutung hat das Meer für euch? Bewerben könnt ihr euch bis Sonntag, den 16. Juni 2013, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden von Daniela Ohms und mir ausgelost und voraussichtlich am Montag, dem 17. Juni 2013 hier bekannt geben. Sobald ihr das Buchpaket erhalten habt, dürft ihr natürlich gern posten, welches Überraschungsbuch es enthielt. Wir freuen uns auf eure Beteiligung! Viele Grüße Daniela & Franziska EDIT: Weil ihr alle so tolle und aufwendige Bewerbungen schreibt und weil es so einen Spaß macht, diese zu lesen, haben wir das Ende der Bewerbungsfrist um einen Tag verlängert (von Samstag auf Sonntag). Ihr könnt euch also noch bis Sonntagnacht ein oder zwei Bücher aussuchen und natürlich auch gern andere Lovelybooks-User auf die Aktion aufmerksam machen.

    Mehr
    • 596
  • Rezension zu "Immer schön cool bleiben" von Uta Rupprecht

    Immer schön cool bleiben

    Oliver_Hohlstein

    11. November 2011 um 18:27

    Inhaltlich kann man zu den vierzehn Geschichten nicht so viel sagen. Die meisten sind nett und unauffällig. Ich gestehe, dass ich mir die Anthologie hauptsächlich wegen der Geschichte von Claudia Toman ("Ein Sommerabendtraum") zugelegt habe und damit auch nicht enttäuscht wurde. Wieder einmal bringt die Autorin hier unsere Welt mit der magischen Welt der Wünsche zusammen. Letztlich geht es nur um vergessene Eheringe, aber dafür treffen wir einen mysteriösen Juwelier und seinen Assistenten, wobei letzterer vom Namen noch auf eine "klassische Figur" hindeutet - gerade auch mit dem Geschichtentitel. Diese Geschichte wäre vier bis fünf Sterne wert gewesen, alles in allem bleibt es dann bei mittleren drei.

    Mehr
  • Rezension zu "Immer schön cool bleiben" von Uta Rupprecht

    Immer schön cool bleiben

    schlummerschaf

    29. June 2011 um 02:20

    ... diese Anthologien. Die sind ja dafür gedacht, dass man sie mit in den Urlaub nimmt und eine Sammlung kurzweiliger Geschichten hat, die man zwischen Pool und Cocktailbar konsumieren kann. Konsum, das ist das Stichwort. Die meisten Geschichten in dieser Anthologie sind nur mal schnell hingeworfen, alle hübsch sauber thematisch passend, nicht störend, ohne Mut und ohne ungewöhnliche Ideen. Stories eben, was im Sommer alles schiefgehen kann. Nett, harmlos und keine Tragödie, wenn das Büchlein mit Sonnencreme oder Meerwasser befleckt wird. Zwei Geschichten möchte ich aber davon ausnehmen. Steffi von Wolffs herrlich komische Schwierigkeit mit dem sonderbaren Handwerker, super verdreht, böse und klug, bleibt einem im Gedächtnis. Und Claudia Tomans schräg-phantastische Liebesgeschichten sind ohnehin schon fast Kult, wieder gelingt es ihr, ungewöhnliche Figuren und unerwartete Wendungen sprachlich perfekt zu führen, sodass eine schöne Perle herauskommt. Ein paar andere Geschichten von Rebecca Fischer oder Annette Göttlicher sind noch ganz hübsch und unterhaltsam, den Rest hat man schon beim zweiten Cocktail wieder vergessen. Nett für den Urlaub oder das Schwimmbad, wenn grad nichts anderes greifbar ist, mehr wohl nicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks