FIORENZA DAL VIOLIN: Schicksal eines venezianischen Findels

von Uta Ruscher 
4,3 Sterne bei13 Bewertungen
FIORENZA DAL VIOLIN: Schicksal eines venezianischen Findels
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ratzifatzs avatar

Sprachlich gut gemachter Historienroman um ein musikalisches Findelkind

niknaks avatar

Die Lebensgeschichte eines venezianischen Findels, dessen Traum die Musik ist. Mit musikalischer Sprache untermalt.

Alle 13 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "FIORENZA DAL VIOLIN: Schicksal eines venezianischen Findels"

Venedig 1747. In der Babyklappe des Findelhauses liegt ein halbtoter Säugling. Wie alle anderen Findel wird das Mädchen gebrandmarkt. Man tauft es auf den Namen Fiorenza. Nach einem Hörsturz will die neunjährige Fiorenza nur noch eines: Violine spielen. Von Anna Maria, Meisterschülerin Antonio Vivaldis, wird sie zur Star-Geigerin ausgebildet. Doch Fiorenza möchte nicht nur spielen, sondern auch komponieren, ein vorrangig männliches Privileg. Durch ihre Heirat kann sie dem Findelhaus entfliehen. In ganz Europa wird sie gefeiert, bis sich ihr das Schicksal erneut in den Weg stellt. Fiorenza wagt einen Neubeginn und komponiert ihre erste Oper. Jahre später kehrt sie nach Venedig zurück, wo sie das Geheimnis um Anna Maria lüftet. Ein Roman über Musik, Geräusche und Klänge. Ein Versuch, die Welt akustisch wahrzunehmen und zu beschreiben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781520539195
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:16.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks