Cover des Buches Das Geheimnis der magischen Bilder (ISBN: 9783347211612)lliz_lovesbookss avatar
Rezension zu Das Geheimnis der magischen Bilder von Uta Schemm

Für alle Kinder und die, die Kind geblieben sind

von lliz_lovesbooks vor 4 Monaten

Review

lliz_lovesbookss avatar
lliz_lovesbooksvor 4 Monaten

Die Story

Ben und seine Familie besuchen während der Ferien seine geliebte Tante Heike. Ben ist froh, dass er der Schule und den Rowdies, die ihm das Leben schwer machen, für ein paar Wochen entfliehen zu können. Er freut sich umso mehr, als seine Tante ihm eine alte lederne Zeichenmappe mit einem Block und Zeichenkreide schenkt, die sie auf dem Dachboden ihres Anwesens gefunden hat. Ben zeichnet schon lange und flieht in seinen Gedanken oft in fremde, vom ihm gezeichnete Welten.

Er probiert die neuen Zeichensachen gleich aus und ist begeistert wie lebendig die Zeichenkreide seine Fantasiewelten aussehen lassen. Da ahnt er noch nicht, das diese Kreide magische Fähigkeiten besitzt und ihn des nachts in jedes seiner Bilder schickt.

Die Tochter der Nachbarn, Toni, wird bald darauf Bens Freundin und sie erleben gemeinsam viele Abenteuer in Bens Bildern. Leider müssen sie schon nach kurzer Zeit feststellen, das die Reisen keinesfalls ungefährlich sind, sondern dass sie sich auch in den Parallelwelten verletzten und schlimmstenfalls sogar sterben können. Doch vielleicht können sie durch ihre Reisen ja sogar ungeahnt Gutes tun...

Meine Meinung zum Buch

Einen so zauberhaften und gleichzeitig sooooo spannenden Kinder- und Jugendroman würde ich jederzeit gerne wieder lesen.

Eine tolle Geschichte mit vielerlei Moralen in den verschiedensten Lebenslagen und zu aktuellen Themen wie Natur- und Umweltschutz, Nächstenliebe und Toleranz. Eine großartige Möglichkeit, diese Werte an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Phantasievolle Welten voller Abenteuer & Gefahren aber auch mit Spaß und der Lehre, dass es schön und wichtig ist Freunde zu haben, die füreinander da sind. Und der Showdown war spannender als mancher Actionfilm 😅

Das Buch ist außerdem wunderschön gestaltet mit gezeichneten Bildern passend zu den jeweiligen Kapiteln. Diese haben eine tolle Länge, sodass Kinder nicht zu schnell die Lust verlieren, ein Kapitel zu Ende zu lesen und vielleicht sogar das nächste noch dranzuhängen (mir ging es übrigens da nicht anders)


Während des Lesens hatte ich oft Mary Poppins feelings, denn auch diese Geschichte ist ähnlich inspiriert. Die Idee, die reale Welt mit der aus Zeichnungen zu verbinden, schafft ungeahnte Möglichkeiten und wenn wir ehrlich sind, wünschen wir uns alle manchmal in eine solche Welt entfliehen zu können.

Ganz klare 5 Sterne und eine gern gegeben Empfehlung für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks