Ute Bareiss

 4.7 Sterne bei 162 Bewertungen
Autorenbild von Ute Bareiss (© Ute Bareiss / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Ute Bareiss

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
So machte sich Ute Bareiss Anfang des Millenniums zur Weltumsegelung auf und verlegte ihr Schreib- und Übersetzungsbüro von Stuttgart an Bord ihres Segelkatamarans Taimada. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten erforscht sie die Welt über und unter Wasser. Vom Mittelmeer über Afrika, die Karibik, Nord- und Südamerika, die Südsee, Ozeanien, Australien, Indonesien bis in den Fernen Osten, den Indischen Ozean und das Rote Meer – einmal um die ganze Welt.
Was könnte besser zum Abtauchen in andere Welten inspirieren als exotische Plätze und fremdartige Kulturen? Nicht nur in ihren Reiseberichten für diverse Magazine, sondern auch in spannungsgeladenen Thrillern und Jugendkrimis spiegeln sich aufregende Situationen ihres Alltags facettenreich wider. Die Thriller-Reihe um den Meeresbiologen Alex Martin erscheint beim Kieselsteiner Verlag.
Zudem ist sie als freie Lektorin und Übersetzerin tätig und engagiert sich ehrenamtlich in Schriftstellerforen und Autorenverbänden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ute Bareiss

Cover des Buches Roter Ozean (ISBN:9783945313992)

Roter Ozean

 (40)
Erschienen am 29.08.2016
Cover des Buches Weisses Gold (ISBN:9783945313978)

Weisses Gold

 (19)
Erschienen am 11.11.2016
Cover des Buches Blauer Tod (ISBN:9783945313954)

Blauer Tod

 (15)
Erschienen am 23.05.2018

Neue Rezensionen zu Ute Bareiss

Neu

Rezension zu "Ein M.O.R.D.s-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung" von Ute Bareiss

Auflösung?
eskimo81vor 7 Monaten

Der dritte Folgeband zur Mordaufklärung Marietta King

Ich hoffte, dass ich nun endlich mehr weiss, leider ist das nicht der Fall. Der dritte Band wirbelt sogar ein neues, anderes Spannungsfeld auf, als der bekannte - wenig wird zum Fall Marietta King beigetragen

Fazit: Es bleibt spannend jedoch auch ärgerlich, da dem Mörder kaum einen Schritt näher gekommen wird...

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Blauer Tod: Im Netz des Terrors (Alex-Martin-Thriller 3)" von Ute Bareiss

Ein packender Thriller
Line1984vor 7 Monaten

"Blauer Tod - Im Netz des Terrors" ist mittlerweile der dritte Teil der Alex Martin Reihe.
Das Cover gefiel mir auf Anhieb und ich freute mich sehr aufs lesen. Bereits die anderen Bände der Reihe haben mir unglaublich gut gefallen. Und ganze genau deshalb war ich so gespannt was mich hier erwarten würde.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und sehr flüssig zu lesen. Sie schreibt zudem sehr einnehmend und bildhaft. Sie weiß ganz genau wie sie ihre Leser fesseln kann. Kaum hielt ich das Buch in den Händen, wollte ich es nicht auf die Seite legen. Ich habe alles andere um mich herum ausgeblendet, für mich zählte nur noch dieses Buch!
Eins steht fest mit diesem Thriller gelingt der Autorin ein nervenaufreibendes und spannungsgeladenes Buch welches mich nicht mehr los gelassen hat.
Puh, hier geht es ziemlich schnell zur Sache und saß teilweise mit offenen Mund vor dem Buch. Ich war fassungslos und ich konnte es einfach nicht glauben.

Die Spannung zieht sich wie ein roter Faden durchs Buch, der Autorin gelingt es immer wieder diese noch zu steigern.
Durch geschickte Wendungen bleibt dieses Buch vollkommen unvorhersehbar.
Ich hatte absolut keine Ahnung wie das ganze ausgehen würde.

Die Charaktere im Buch wurden authentisch gezeichnet. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten. Zudem waren auch alle Nebencharaktere voller Leben.

Es gab auch einiges an Story und Hintergrundinfos, man könnte meinen dadurch wäre das Buch überladen doch das Gegenteil war der Fall.
Mit diesem Buch gelingt der Autorin ein Thriller der Extraklasse, bitte mehr davon.
Klare Empfehlung, für Thriller Fans ist dieses Buch ein Muss.

Fazit:
Mit "Blauer Tod - Im Netz des Terrors" gelingt der Autorin ein rasanter, nervenaufreibender und spannungsgeladener Thriller der mich vollkommen begeistert hat! Natürlich bekommt dieses Buch die volle Punktzahl von mir.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ein M.O.R.D.s-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung" von Ute Bareiss

Es geht spannend weiter
musicalfionavor 7 Monaten

Auch im dritten Band geht es in Barrington Cove spannend weiter.
Das Buch lässt sich leicht und schnell lesen. Das liegt vor allem daran, dass man unbedingt wissen möchte, wie es mit den vier Freunden weitergeht, da sie ja von Abenteuer zu Abenteuer schlittern und man immer etwas mehr über die Umstände von Mariettas Tod erfährt.

Es gefällt mir, dass es zu Beginn und zum Ende immer einen kleinen Ausschnitt aus dem Jahre 1984 gibt, auch wenn das oft mehr Fragen aufwirft, als dass man Antworten bekommt.

Shannon, die Mutter von Danielle, ist einfach ein Rätsel für mich. Warum hat sie so massiv etwas dagegen, dass Danielle und Mason Freunde sind? Was ist ihr Geheimnis? Hat es mit dem Grafen zu tun? Oder mit Marietta? Oder vielleicht aus einem komplett anderen Grund? Ich hoffe, dafür gibt es im Laufe der Reihe noch eine gute Erklärung.
Nachdem ich George (der Chauffeur) im ersten Band recht neutral gegenüberstand, bin ich mir jetzt nicht mehr sicher, was ich von ihm halten soll. Warum ist er plötzlich so freundlich zu Danielles Freunden?

Ich hoffe, die Vier sind in Zukunft etwas vorsichtiger und aufmerksamer, denn es wird deutlich, dass all ihre Ermittlungen ziemlich gefährlich sind und auch die Gefahr, die von Thompkins ausgeht, ist wahrlich nicht zu unterschätzen!
Allerdings ist es schön zu sehen, wie diese vier ungleichen Menschen zu immer besseren Freunden werden. Das ist eine wichtige Lektion fürs Leben. Gehe nie nur nach dem Äußeren. Erst wenn du die Person wirklich kennst, kannst du ein Urteil abgeben.

Es bleibt also sehr interessant und extrem spannend! Ich kann das Buch nur empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Zusammen mit dem Kieselsteiner Verlag laden wir euch herzlich zur Leserunde zu Blauer Tod: Im Netz des Terrors, dem Alex-Martin-Thriller Band 3 ein. 
Spannend geht es auch in diesem Teil weiter, in dem es den charismatischen Meeresbiologen ins Rote Meer verschlägt, wo er verstümmelten Delfinen auf der Spur ist. Dabei stößt er auf weit grausamere Hintergründe als er je in seinem schlimmsten  Albträumen befürchtet hat.
Die Bände sind alle unabhängig voneinander zu lesen.  

Wir verlosen 10 Exemplare, wahlweise Print oder E-Book, unter denen, die sich zeitnah in der Leserunde über das Buch austauschen möchten und hinterher eine Rezension schreiben. 

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Beantwortet dazu bis zum 27. Mai folgende Frage: 

Delfine spielen eine wichtige Rolle in diesem Band. 
Welche Gefühle löst der Gedanke an diese Tiere in euch aus? Was wisst ihr über sie? 

Bitte sagt uns auch, welches Format ihr bevorzugt und auf welchen Portalen ihr rezensiert. 
Was sind eure bevorzugten Genres beim Lesen? 

Mehr über mich und das Buch erfahrt ihr in  "Über die Autorin" und zum Buch in "Klappentext/zum Inhalt". Falls ihr Fragen habt, beantworte ich die natürlich gern. 

Ich freue mich schon sehr auf den regen Austausch mit euch!

Liebe Grüße, Ute
239 BeiträgeVerlosung beendet
Packend und actionreich geht es auch mit Band 2 der Alex-Martin-Thriller "WEISSES GOLD: Im Sog der Gier" weiter. Zusammen mit den Kieselsteiner Verlag laden wir euch herzlich zur Leserunde ein. Verlost werden 5 Printexemplare und 5 E-Books im Format eurer Wahl (mobi, epub, pdf). 

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme! :) 

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

- Schreibt einen Kommentar bei "Bewerbung"
- Teilt uns mit, was ihr sonst für Thriller lest 
- Beantwortet die Gewinnfrage: Wo liegt die Insel Phuket?

Wir bitten um eine rege Beteiligung am Austausch und eine nachfolgende Rezension!

"WEISSES GOLD" ist die unabhängig lesbare Fortsetzung der Alex-Martin-Thriller-Reihe um den charismatischen Meeresbiologen (Band 1: "Roter Ozean: Im Fahrwasser der Macht). In Band  2 sieht er sich Elfenbeinschmugglern in Thailand gegenüber ... doch das ist nicht sein einziges Problem. 

Der Klappentext: 
*** Ein packender Thriller mit hochbrisantem Thema ***
Der Schwarzmarkt für Elfenbein boomt! 
Meeresbiologe Alex Martin stößt bei seiner Arbeit für die Naturschutzbehörde in Thailand auf die Schmuggler und gerät dadurch ins Fadenkreuz einer mächtigen Organisation. Mit seinem Freund, dem thailändischen Ermittler Jaidee, begibt Alex sich auf die Spur des weißen Goldes. Sie führt von den afrikanischen Savannen durch das Rotlicht-Milieu Phukets bis in die obersten chinesischen Geschäftsetagen. 
Die beiden dringen tief in den Sumpf des organisierten Verbrechens vor.
Dabei machen sie eine grausame Entdeckung.

Zur Leseprobe geht es hier:  http://gecko-keck-shop.de/WebRoot/Store1/Shops/d679a987-5462-4746-a000-b1338decf07d/580F/5F04/ADFE/6D36/E764/0A48/3507/001D/Weisses_Gold_Leseprobe.pdf
 

Und nun rein mit euch in den Lostopf! Ich freue mich auf den Austausch mit euch! 

Wir lesen uns ... :) 

Liebe Grüße, Ute
227 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ute_Bareissvor 3 Jahren
Im August 2014 startete die neue Jugendkrimi-Serie "Ein M.O.R.D.s-Team" erfolgreich mit dem ersten Roman, "Der lautlose Schrei", aus meiner Feder.
Mittlerweile ist bereits der 3. Roman, "Eine verhängnisvolle Erfindung", erschienen und ich freue mich über eure Teilnahme. Eure Fragen werden beantwortet von Autorin Ute Bareiss und mir.

Im Zentrum stehen vier Jugendliche, deren Leben sich nach den Ereignissen in Band 1 von Grund auf ändert. Ein undurchsichtiger Gangsterboß, ein Mordfall aus den 80er Jahren, ein geheimer Raum in einem alten Herrenhaus und ein alles miteinander verknüpfendes Rätsel bestimmen fortan den Alltag der Freunde. Jeder Band wirft einen kurzen Blick zurück auf die Ereignisse im Jahre 1984. Im Fokus steht jedoch die Gegenwartshandlung, die mit den damaligen Geschehnissen verknüpft ist.

Die Serie "Ein M.O.R.D.s-Team" erscheint monatlich als E-Book. Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht.

Für die Leserunde stelle ich 20 Exemplare des ersten Romans als E-Book zur Verfügung. Es liegen die Formate mobi, ePub und pdf vor, es ist also für jeden etwas dabei.

Zum Inhalt
Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee gestohlen. Oder ist der geheimnisvolle Graf den Freuden auf die Schliche gekommen?
Gleichzeitig versuchen Mason, Olivia, Randy und Danielle dem Rätsel um Marietta King ein weiteres Fragment zu entreißen. Was geschah mit dem Baby der Schülerin, auf das die Zirkusleute hingewiesen haben?

Hier gehts zur Leseprobe

Weitere Informationen zur Serie
Das M.O.R.D.s-Team auf Facebook
229 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 172 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks