Ute Bareiss

 4,7 Sterne bei 190 Bewertungen
Autorenbild von Ute Bareiss (© Ute Bareiss / Quelle: Autor)

Lebenslauf

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! So machte sich Ute Bareiss Anfang des Millenniums zur Weltumsegelung auf und verlegte ihr Schreib- und Übersetzungsbüro von Stuttgart an Bord ihres Segelkatamarans Taimada. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten erforscht sie die Welt über und unter Wasser. Vom Mittelmeer über Afrika, die Karibik, Nord- und Südamerika, die Südsee, Ozeanien, Australien, Indonesien bis in den Fernen Osten, den Indischen Ozean und das Rote Meer – einmal um die ganze Welt. Was könnte besser zum Abtauchen in andere Welten inspirieren als exotische Plätze und fremdartige Kulturen? Nicht nur in ihren Reiseberichten für diverse Magazine, sondern auch in spannungsgeladenen Thrillern und Jugendkrimis spiegeln sich aufregende Situationen ihres Alltags facettenreich wider. Die Thriller-Reihe um den Meeresbiologen Alex Martin erscheint beim Kieselsteiner Verlag. Zudem ist sie als freie Lektorin und Übersetzerin tätig und engagiert sich ehrenamtlich in Schriftstellerforen und Autorenverbänden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ute Bareiss

Cover des Buches Roter Ozean (ISBN: 9783945313992)

Roter Ozean

 (44)
Erschienen am 29.08.2016
Cover des Buches Weisses Gold (ISBN: 9783945313978)

Weisses Gold

 (25)
Erschienen am 11.11.2016
Cover des Buches Blauer Tod (ISBN: 9783945313954)

Blauer Tod

 (19)
Erschienen am 23.05.2018

Neue Rezensionen zu Ute Bareiss

Cover des Buches Roter Ozean (ISBN: 9783945313992)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Roter Ozean" von Ute Bareiss

Fesselnd und voller Gänsehautmomente
Jeanette_Lubevor 13 Tagen

Dieses Buch erschien 2015 im Kieselsteiner Verlag und beinhaltet 442 Seiten.

“Ein Alex-Martin-Thriller“

Das Tyrrhenische Meer wird von einem Feuerball erhellt. Der Meeresbiologe Alex rettet aus den Trümmern der explodierten Motorjacht einen Verletzten. Und damit beginnt ein Kampf ums Überleben. Der Gerettete Sergio ist Journalist und besitzt brisantes Recherchematerial zu einem Mord in den höchsten Politkreisen Italiens. Alex gerät in einen Strudel aus Macht und Intrigen. Doch dann wird er selbst von Polizei und skrupellosen Verbrechern verfolgt. Ihm bleibt nur ein Ausweg: Er muss als Gejagter selbst zum Jäger werden.

Das Cover gefällt mir super und der Titel klingt auf jeden Fall interessant. Ich habe dieses Buch an zwei Tagen regelrecht gesuchtet. Den Schreibstil der Autorin Ute Bareiss mag ich sehr. Ich war sofort mitten im Geschehen der Handlung, die schon sehr spannend und aufregend beginnt. Es gibt eine Explosion und Alex Martin, der alles mit ansehen muss, rettet Sergio. Dieser ist zwar echt schwer verletzt, doch immer wieder beharrt er darauf, dass Alex unbedingt etwas von der Motorjacht holen soll, was superwichtig für den Journalisten ist. Damit beginnt alles und Alex ahnt nicht, was auf ihn zukommen wird und begibt sich in eine Gefahr, mit der er niemals gerechnet hätte. Er lernt Sam kennen, die wiederum mit Sergio befreundet ist. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich selbst auf die Jagd zu begeben, denn Sergio ist von einem Moment auf den anderen verschwunden Was habe ich mit ihm und noch anderen Personen gelitten und gefiebert. Wer steckt hinter den ganzen Verbrechen? Ich möchte hier keinesfalls etwas verraten. Alex ist wirklich ein mutiger Typ. Ich hatte spannende, aufregende, fesselnde und packende Lesemomente und konnte dieses Buch kaum aus den Händen legen. Was für ein Sumpf, der sich hier auftut! Besonders gut gefallen hat mir einerseits die harte Art von Alex und andererseits seine liebe Seele, allein wie er mit dem Oktopus redet… Er ist mir sehr sympathisch und auch Sam hat mein Herz im Sturm erobert. Na, habe ich eure Neugier geweckt? Ich jedenfalls bin als Thriller-Fan voll auf meine Kosten gekommen und hatte Gänsehautmomente voller Nervenkitzel. Der Spannungsbogen steigert sich immer mehr und man kann nicht glauben, was hier alles geschieht. Daher empfehle ich dieses Buch sehr gern weiter. Ich hatte abenteuerliche Lesemomente und hätte mich aufregen können über die Art und Weise, wie manche ihre Frauen behandelt haben. Es kam ein Ende, mit dem ich keinesfalls gerechnet habe. Durch die verschiedenen Erzählperspektiven wurde ich immer wieder auf falsche Wege geführt. Toll gemacht!  Mich hat die Autorin Ute Bareiss mit diesem Thriller begeistert, fasziniert, mich komplett überzeugt und mir eine tolle Lesezeit beschert!              

Cover des Buches Weisses Gold (ISBN: 9783945313978)
HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "Weisses Gold" von Ute Bareiss

Eine actionreiche Fortsetzung
HelgasBücherparadiesvor 9 Monaten


Jaidee ermittelt gegen Elfenbeinschmuggler und seine Familie wird deshalb bedroht. Ein Kollege von ihm wird getötet und er bittet Alex Martin um Hilfe. Dieser bringt die Familie in Sicherheit. Sie versuchen den Drahtzieher zu finden und stoßen dabei auf eine mächtige Organisation, die nicht nur Elefantenbeinschmuggel betreibt, sondern auch Menschenhandel. Unterstützungen bekommen beide von Walther. Dabei geraten sie immer weiter zwischen die Fronten und in große Gefahr. 


Dies ist bereits der zweite Teil der Actionthriller von Ute Bareiss. Die Fortsetzung ist sehr gut gelungen. Mehrere Themen und Handlungsstränge gibt es. Zum einen möchten Alex und Jaidee die Drahtzieher des Elefantenbeinschmuggels hinter Gitter bringen, zum anderen geht es hier um Menschenhandel, insbesondere um Kinder.

Zum anderen wird über den Hintermann berichtet, wie er aufgewachsen ist und ein riesiges Imperium geschaffen hat. Dazu seine Vorliebe für Kinder. Dann gibt es noch Karl Halden, der in Afrika dem Schmuggel Einhalt gebieten möchte.

Dieser Thriller ist von Anfang an spannend und nicht nur Alex Martin muss einiges einstecken. Mithilfe von Walther, dem Computerspezialisten, kommen sie dem gigantischen Gegner näher.  


Fazit: Auch der zweite Teil hat mich restlos überzeugt. Spannung pur und actiongeladene Szenen machen es einem schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Die verschiedenen Handlungsstränge tragen dazu bei, dass es nie langweilig wird.

Allerdings ist es auch nichts für schwache Nerven, denn es geht mitunter ganz schön zur Sache. 

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐ 


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.  

Weitere Rezensionen findet ihr unter 

Teil 1

https://helgasbuecherparadies.com/2023/02/20/bareiss-ute-%f0%9f%93%96-roter-ozean/

Teil 2

https://helgasbuecherparadies.com/2023/09/12/bareiss-u-t-%f0%9f%93%96-weisses-gold/

Teil 3

https://helgasbuecherparadies.com/2022/02/23/bareiss-ute-%f0%9f%93%96-blauer-tod/

Teil 4

https://helgasbuecherparadies.com/2022/07/29/bareiss-u-t-%f0%9f%93%96-schwarze-gier/

https://helgasbuecherparadies.com/

Cover des Buches Ein MORDs-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung (ISBN: 9783958340381)
Svenjab21s avatar

Rezension zu "Ein MORDs-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung" von Ute Bareiss

spannende Fortsetzung
Svenjab21vor einem Jahr

Auch in Band 3 geht es spannend weiter. Das Cover passt farblich zu den Vorgängerbänden. Diesmal ist ein sich entfernendes Auto Eyecatcher des Bildes, aus dessen Kofferraum ein Fuß schaut. Was das zu bedeuten hat, verrät uns auch der Klappentext nicht, aber sicher sind unsere 4 Freunde wieder darin verwickelt. Wie bereits in den beiden Vorbänden, gibt es einen aktuellen Fall, den die Freunde neben ihrem Hauptkriminalfall versuchen zu lösen. Diesmal ist es ein Diebstahl bei Randy. Aber wieso sollte jemand seine technische Entwicklung stehlen wollen? Hat es am Ende doch etwas mit dem Fall um Marietta zu tun? Es bleibt weiterhin spannend. Zu Beginn des Buches wird uns ein weiterer Ausschnitt aus der Mordnacht 1984 gezeigt, der immer noch keinen Aufschluss über den Mord zulässt. Auch am Ende wird uns ein Einblick gegeben, warum Billy Tarnowski, dessen Haus den Freunden mittlerweile als Hauptquartier dient, bis zu seinem Tod nicht aufgegeben hat, Mariettas Mörder zu finden. Eine interessante Entwicklung, vor allem wenn man genau hinschaut und herausfindet, wie die einzelnen Personen miteinander in Verbindung stehen und auch wenn viele Fragmente der Geschichte für sich betrachtet werden können, so besteht zwischen ihnen auch wieder ein Zusammenhang. Sehr clever ausgeklügelt, da bin ich gespannt wie es weiter geht.

Gespräche aus der Community

Zusammen mit dem Kieselsteiner Verlag laden wir euch herzlich zur Leserunde zu Blauer Tod: Im Netz des Terrors, dem Alex-Martin-Thriller Band 3 ein. 
Spannend geht es auch in diesem Teil weiter, in dem es den charismatischen Meeresbiologen ins Rote Meer verschlägt, wo er verstümmelten Delfinen auf der Spur ist. Dabei stößt er auf weit grausamere Hintergründe als er je in seinem schlimmsten  Albträumen befürchtet hat.
Die Bände sind alle unabhängig voneinander zu lesen.  

Wir verlosen 10 Exemplare, wahlweise Print oder E-Book, unter denen, die sich zeitnah in der Leserunde über das Buch austauschen möchten und hinterher eine Rezension schreiben. 

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Beantwortet dazu bis zum 27. Mai folgende Frage: 

Delfine spielen eine wichtige Rolle in diesem Band. 
Welche Gefühle löst der Gedanke an diese Tiere in euch aus? Was wisst ihr über sie? 

Bitte sagt uns auch, welches Format ihr bevorzugt und auf welchen Portalen ihr rezensiert. 
Was sind eure bevorzugten Genres beim Lesen? 

Mehr über mich und das Buch erfahrt ihr in  "Über die Autorin" und zum Buch in "Klappentext/zum Inhalt". Falls ihr Fragen habt, beantworte ich die natürlich gern. 

Ich freue mich schon sehr auf den regen Austausch mit euch!

Liebe Grüße, Ute
239 BeiträgeVerlosung beendet
Ute_Bareisss avatar
Letzter Beitrag von  Ute_Bareissvor 6 Jahren
Liebe Booky, besser spät als nie! <3 Ich freue mich auch heute noch riesig über deine lieben Worte! <3 Schön, dass du wieder dabei warst und ich freue mich sehr, dass es dir wieder gefallen hat! Nun wünsche ich dir ganz gute Besserung und eine schnelle Genesung! <3 Und euch allen eine wundervolle Vorweihnachtszeit, frohe Feiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches Jahr 2019.
Packend und actionreich geht es auch mit Band 2 der Alex-Martin-Thriller "WEISSES GOLD: Im Sog der Gier" weiter. Zusammen mit den Kieselsteiner Verlag laden wir euch herzlich zur Leserunde ein. Verlost werden 5 Printexemplare und 5 E-Books im Format eurer Wahl (mobi, epub, pdf). 

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme! :) 

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

- Schreibt einen Kommentar bei "Bewerbung"
- Teilt uns mit, was ihr sonst für Thriller lest 
- Beantwortet die Gewinnfrage: Wo liegt die Insel Phuket?

Wir bitten um eine rege Beteiligung am Austausch und eine nachfolgende Rezension!

"WEISSES GOLD" ist die unabhängig lesbare Fortsetzung der Alex-Martin-Thriller-Reihe um den charismatischen Meeresbiologen (Band 1: "Roter Ozean: Im Fahrwasser der Macht). In Band  2 sieht er sich Elfenbeinschmugglern in Thailand gegenüber ... doch das ist nicht sein einziges Problem. 

Der Klappentext: 
*** Ein packender Thriller mit hochbrisantem Thema ***
Der Schwarzmarkt für Elfenbein boomt! 
Meeresbiologe Alex Martin stößt bei seiner Arbeit für die Naturschutzbehörde in Thailand auf die Schmuggler und gerät dadurch ins Fadenkreuz einer mächtigen Organisation. Mit seinem Freund, dem thailändischen Ermittler Jaidee, begibt Alex sich auf die Spur des weißen Goldes. Sie führt von den afrikanischen Savannen durch das Rotlicht-Milieu Phukets bis in die obersten chinesischen Geschäftsetagen. 
Die beiden dringen tief in den Sumpf des organisierten Verbrechens vor.
Dabei machen sie eine grausame Entdeckung.

Zur Leseprobe geht es hier:  http://gecko-keck-shop.de/WebRoot/Store1/Shops/d679a987-5462-4746-a000-b1338decf07d/580F/5F04/ADFE/6D36/E764/0A48/3507/001D/Weisses_Gold_Leseprobe.pdf
 

Und nun rein mit euch in den Lostopf! Ich freue mich auf den Austausch mit euch! 

Wir lesen uns ... :) 

Liebe Grüße, Ute
225 BeiträgeVerlosung beendet
Ute_Bareisss avatar
Letzter Beitrag von  Ute_Bareissvor 7 Jahren
Im August 2014 startete die neue Jugendkrimi-Serie "Ein M.O.R.D.s-Team" erfolgreich mit dem ersten Roman, "Der lautlose Schrei", aus meiner Feder.
Mittlerweile ist bereits der 3. Roman, "Eine verhängnisvolle Erfindung", erschienen und ich freue mich über eure Teilnahme. Eure Fragen werden beantwortet von Autorin Ute Bareiss und mir.

Im Zentrum stehen vier Jugendliche, deren Leben sich nach den Ereignissen in Band 1 von Grund auf ändert. Ein undurchsichtiger Gangsterboß, ein Mordfall aus den 80er Jahren, ein geheimer Raum in einem alten Herrenhaus und ein alles miteinander verknüpfendes Rätsel bestimmen fortan den Alltag der Freunde. Jeder Band wirft einen kurzen Blick zurück auf die Ereignisse im Jahre 1984. Im Fokus steht jedoch die Gegenwartshandlung, die mit den damaligen Geschehnissen verknüpft ist.

Die Serie "Ein M.O.R.D.s-Team" erscheint monatlich als E-Book. Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht.

Für die Leserunde stelle ich 20 Exemplare des ersten Romans als E-Book zur Verfügung. Es liegen die Formate mobi, ePub und pdf vor, es ist also für jeden etwas dabei.

Zum Inhalt
Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee gestohlen. Oder ist der geheimnisvolle Graf den Freuden auf die Schliche gekommen?
Gleichzeitig versuchen Mason, Olivia, Randy und Danielle dem Rätsel um Marietta King ein weiteres Fragment zu entreißen. Was geschah mit dem Baby der Schülerin, auf das die Zirkusleute hingewiesen haben?

Hier gehts zur Leseprobe

Weitere Informationen zur Serie
Das M.O.R.D.s-Team auf Facebook
218 BeiträgeVerlosung beendet
ManuelaBes avatar
Letzter Beitrag von  ManuelaBevor 8 Jahren
Auch für Band drei habe ich eine Rezension verfasst. Ich poste meine Rezensionen unter dem Namen manu63, Manuela Be, Manuela B. und ma63nu. Einige Rezensionen befinden sich noch in der Freischaltwarteschleife. Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Bareiss/Ein-M-O-R-D-s-Team-Eine-verh%C3%A4ngnisvolle-Erfindung-1120911860-w/rezension/1256220254/ Amazon: https://www.amazon.de/review/RDSIR3A955Y0I/ref=cm_cr_rdp_perm sowie bei wasliestdu.de, jpc.de, ebook.de, buch.de, buecher.de, thalia.de, beam-ebooks.de, weltbild.de, hugendubel.de, bol.de, mayersche.de, derbuchhaendler.at, lehmanns.de,leserkanone.de, pustet.de, heyn.at, tyrolia.at, heymann-buecher.de, seedread.de

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 192 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 18 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks