Cover des Buches Ein MORDs-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung (ISBN: 9783958340381)B
Rezension zu Ein MORDs-Team - Eine verhängnisvolle Erfindung von Ute Bareiss

Der Einbruch

von Babajaga vor einem Jahr

Review

B
Babajagavor einem Jahr

Worum geht's?

Ins Haus von Randy's Tante wird eingebrochen und nun gilt es herauszufinden, was der Einbrecher suchte, wer er ist und ihn dingfest zu machen.

Auf der Jagd nach dem perfekten Foto für den Wettbewerb haben Randy und Olivia herausgefunden, dass Marietta ein Kind zu Welt gebracht haben soll. Wo steckt dieses Kind und wer ist es? Darüber hinaus wer ist der Vater?

Charaktere:

Inzwischen bin ich mit den unterschiedlichen Figuren der Romane vertraut. Die 4 Helden sind und bleiben sympathisch. Einen Lieblingscharakter habe ich derzeitig eigentlich nicht, aber Randy's Leidenschaft für die IT und Olivia's fürs Fotografieren finde ich schon sehr charmant.

Mittlerweile lernen wir Shannon - Danielle's Mutter - und Jamie - Masons Vater - etwas besser kennen. Die beiden gehören zu den 84ern und sie waren einmal ein Paar. Was genau ich von beiden halten soll, weiß ich noch nicht. Sie sind irgendwie geheimnisvoll, nicht unsympathisch, aber irgendetwas verbergen sie. Aus diesem Aspekt entsteht eine gewisse Spannung und die Frage, warum Shannon den Kontakt zwischen Mason und Danielle unbedingt unterbinden will. Außerdem treibt mich die Frage um, warum Shannon sich so verändert hat.

Schreibstil:

Diesen Teil der Serie hat Ute Bareiss geschrieben, aber auch ihr Stil fügt sich perfekt in den von Suchanek und Böhm ein. Ebenso wie sie trifft sie die Tonlage der modernen Jugend und lässt die Figuren authentisch wirken. Wer nicht darauf achtet, wer der Autor ist, wird den Unterschied nicht bemerken.

Die Spannung wird auch in diesem Teil wieder durch Brocken aus dem Puzzle um Marietta gehalten und fasziniert hat mich die Einbruchszene. Bis ins Kleinste ausgetüftelt merkt man beim Lesen die eigene Anspannung und die Entspannung, wenn dann alles vorbei ist. Nach der Auflösung des Einbruchsfalls stellt man sich als Leser unweigerlich die Frage, was will der Täter damit? Und relativ schnell kommt man zu dem Schluss, dass es sich wohl auch hier nur um einen Handlanger handeln wird.

Fazit:

Auch Teil 3 lohnt sich auf jeden Fall. Das Tempo zieht deutlich an und die Ereignisse folgen Schlag auf Schlag. 5 Sterne.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks