Neuer Beitrag

Antek

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Diese Leserunde findet mit bereits feststehenden Lesern statt. Leser mit eigenem Buch, dürfen sich gerne anschließen.

MÄDELSKRAM, Dr. Ute Buth



Was ist nur plötzlich mit meinem Körper los?



Woher kommt bloß diese ständige Gefühlsachterbahn?



Und bin ich eigentlich schön? Was ist gut für mich und was nicht?






In der Pubertät haben Mädchen jede Menge Fragen, die sie vielleicht auch nicht unbedingt mit den Eltern besprechen wollen. Hier hilft Frau Dr. Buth, eine Frauenärztin und Mutter von zwei Töchtern weiter, mit Antworten ohne Tabus, einfühlsam und informativ auch für die Erwachsenen. Sie zeigt, dass die Veränderung des Körpers, das beginnende Gefühl der Wahrnehmung der eigenen Sexualität ein wichtiger Weg zur eigenen Persönlichkeit ist. Aber sie klärt auch über Gefahren auf und begleitet einfühlsam zum Frausein alles in einer Sprache, die junge Mädchen heute gut verstehen.



Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre

Zur Autorin
Ute Buth ist Frauenärztin und Mutter von zwei Töchtern. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Aufklärungsprojekte an Grund- und weiterführenden Schulen. In Bochum leitet sie eine Beratungsstelle zu sexuellen Fragen.







Autor: Ute Buth
Buch: Mädelskram

heaven4u

vor 2 Jahren

Ich bin da und freu mich auf die Runde. Warten wir mal noch auf Leserin Nummer 3.

Antek

vor 2 Jahren

@heaven4u

Ich freue mich auch und wir müssen ja bei einer solch kleinen Runde gar keine Hektik machen, das ist ja auch nicht unbedingt ein Buch, das man auf einen Rutsch von vorne bis hinten durchliest.

Beiträge danach
46 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Antek

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden
@heaven4u

Ich weiß auch nicht so recht.
Einerseits finde ich gut, dass echt alles angesprochen wird, andererseits bin ich auch nicht mir allem so einverstanden.
Du sprichst jetzt Analsex an, ich finde auch, dass die Pornos so ein massives Gewicht haben. Auf die wird in fast jedem Abschnitt intensiv eingegangen. Sehen unsere Kids wirklich sooooooooo viele Pornos? Kann ich mir irgendwie gar nicht so vorstellen.

Antek

vor 2 Jahren

All about Sex S. 224 - 306
Beitrag einblenden

Ich habe den Abschnitt jetzt auch zu Ende gelesen, hm da war ich jetzt nicht mehr ganz so begeistert muss ich ehrlich sagen.

Eine Suchtgefahr bei Selbstbefriedigung, davon habe ich ehrlich gesagt auch noch nie etwas gehört oder gelesen, hm????

Bücher und Pornos kombiniert mit Selbstbefriedigung ist ganz fatal, weil das im Gehirn Muster anlegt. Heißt das, dass alle die den Hype mit Shades of Grey mitgemacht haben, jetzt auch ähnlich ticken, das ist mir etwas weit hergeholt. Für mich ist so etwas ja gar nichts. Ich mag keine erotischen Romane lesen, ich mag ja nicht einmal Sexszenen in einem Krimi oder so. Vielleicht kann ich mich drum da auch gar nicht reindenken. Auf den Abschnitt hätte ich lieber verzichtet.

Dass der Trend Gebärmutterhalskrebsimpfung kritisch betrachtet wird finde ich gut.

Ich finde auch, dass die Pille viel zu schnell verschrieben wird.

Das letzte Kind war ein Unfall, furchtbarer Gedanke, wenn die Kinder das hören.

Antek

vor 2 Jahren

Gesamteindruck

So meine Rezi ist auch gleich hier und bei Amazon unter Elke Seifried online gegangen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Buth/M%C3%A4delskram-1161878620-w/rezension/1163596948/

An der Stelle bedanke ich mich ganz herzlich beim SCM Verlag für mein Leseexemplar

heaven4u

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Ich weiß auch nicht so recht. Einerseits finde ich gut, dass echt alles angesprochen wird, andererseits bin ich auch nicht mir allem so einverstanden. Du sprichst jetzt Analsex an, ich finde auch, dass die Pornos so ein massives Gewicht haben. Auf die wird in fast jedem Abschnitt intensiv eingegangen. Sehen unsere Kids wirklich sooooooooo viele Pornos? Kann ich mir irgendwie gar nicht so vorstellen.

Ich hoffe, dass es nicht so ist! Selbst mein Mann konnte das gar nicht glauben, als ich es ihm erzählte. Ich denke, es kommt sicher auch auf den Freundeskreis an und wie die Eltern die Kinder in soziale Medien eingeführt haben und aufgeklärt haben.

heaven4u

vor 2 Jahren

Gesamteindruck
Beitrag einblenden
@Antek

Wow, deine Rezi ist aber lang. Da muss ich mich ja jetzt mal ranhalten :-D

heaven4u

vor 2 Jahren

Gesamteindruck
Beitrag einblenden

So, hier meine Rezi, ich hoffe sie ist angemessen. Nur 3 Sterne von mir.

http://www.amazon.de/review/R2HO0ZHBTGPXD2/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3775155686&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

http://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Buth/M%C3%A4delskram-1161878620-w/rezension/1163618757/

http://www.scm-shop.de/maedelskram.html?___SID=U&sqid=110285

http://www.alpha-buch.de/review/product/list/id/109431/

Antek

vor 2 Jahren

Gesamteindruck
@heaven4u

Das hast du jetzt aber gemacht! :o)

Neuer Beitrag