Neuer Beitrag

neobooks

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nur wenige Augenblicke einer einzigen Nacht verändern Tinas ganzes Leben. Warum wurde gerade sie das Opfer von Stefan Barnert? Welche Rolle spielen Robin Meerbaum und die Kommissarin Claudia Heims bei der Aufklärung des Falls? Und wer sind Tinas Eltern wirklich? Nichts ist wie es scheint.

Du möchtest diesen spannenden Psychothriller gemeinsam mit uns und der Autorin Ute Christoph lesen? Dann spring einfach bis 9.11. in den Lostopf für eines von 10 ebook-Exemplaren.

Wir freuen uns auf dich! :)

Autor: Ute Christoph
Buch: Unter schweren Schatten

Prinzesschn

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das hört sich spannend an. Viele Fragen, auf die es hoffentlich bald Antworten gibt. Gerne springe ich in den Lostopf :)

leseratteneu

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

klingt spannend hüpfe mal in den Topf epub oder mobi

Beiträge danach
142 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Siko71

vor 2 Jahren

Kapitel 16 - 20
Beitrag einblenden

Tina hat ja nun eine weitere Tür ihres Unterbewußtseins geöffnet. Ich denke die beiden, Tinunund Stefan, sin Geschwister. Robin hat dieses bestimmt herausgefunden, als Stafan ihm alles erzählt hat. Oder Stafan konnte sich daran erinnern.
Schrecklich wenn kleinen Kinder so etwas passiert.
Die Unglücke bei Claudia, ich bin fest davon überzeugt, das Birte dahinter steckt. Was anderes wäre undenkbar. Wäre aber eine fiese Masche und ich denke mal wenig erfolgversprechend um das Sorgerecht für Nina zu bekommen.

Siko71

vor 2 Jahren

Kapitel 21 - 25
Beitrag einblenden

So, nun ist die Lebenslüge von Tina's Eltern endlich ans Licht gekommen. Wurde aber auch Zeit. Ich denke man sollte den Kindern schon sagen, wenn sie adopriert sind. Es gibt ja auch Umstände, wo es angebracht ist und ich denke mal die wenigsten Kinder drehen ihren Erziehungselten den Rücken.

Siko71

vor 2 Jahren

Kapitel 26 - 30
Beitrag einblenden

Dieser war ein sehr emotions geladener Abschnitt. Ich bin der Meinung, das Claudia nicht die einzige Kripobeamte ist, die da mit ihren gefühlen kämpft.
Wie geht es nun weiter mit den Zwillingen?

Siko71

vor 2 Jahren

Kapitel 31 - 35
Beitrag einblenden

Ich denke mal das Stefan mit Flucht eventuelle Selbstmord meinen könnte. Ich lese mit traurigen Hintergedanken weiter und hoffe auf ein positives Ende.

Ute_Christoph

vor 2 Jahren

Kapitel 31 - 35
@Siko71

...lass Dich einfach überraschen, was noch passiert.

Liebe Grüße
Ute

Siko71

vor 2 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Hallo Ute, trotz des späten Einstiegs hier meine Rezi. Ich bin noch ganz benommen. Aber den Epilog fand ich schön. Hoffentlich erfahren die beiden, Tina und Claudia, das sie Schwestern sind. Wäre wünschenswert.
Ich würde mich auf alle Fälle für eine weitere Leserunde mit dir zur Verfügung stellen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Christoph/Unter-schweren-Schatten-1202466836-w/rezension/1207068197/

Ute_Christoph

vor 2 Jahren

Rezensionen
@Siko71

Vielen herzlichen Dank für Deine Kommentare und Deine Rezension. Dass ich Dir mit diesem Buch spannende Stunden bereiten konnte und Du es nicht aus der Hand legen konntest, ist das schönste Kompliment. Vielen lieben Dank!!!

Neuer Beitrag