Ute Ehrhardt Und jeden Tag ein bißchen böser

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(6)
(2)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und jeden Tag ein bißchen böser“ von Ute Ehrhardt

"Problem erkannt - Problem gebannt" sagt man oft so schön und vergißt dabei doch, daß es gar nicht so leicht ist, theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Und so hat der Riesenerfolg von "Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin" einen weiteren Stein ins Rollen gebracht: Die große Resonanz bei ihren zahlreichen Lesungen und das rege Interesse an ihren Seminaren zeigten Ute Ehrhardt, daß bei vielen Frauen der Wunsch besteht, Strategien gegen die weiblichen Denkfallen einzuüben, um sie im täglichen Leben anwenden zu können. Für diese Frauen hat die Autorin nun ein Arbeitsbuch entwickelt. Praktische Beispiele und Übungen helfen, Ute Ehrhardts Weg aus den destruktiven Lebensmustern selbst erfolgreich nachzuvollziehen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen