Ute Frevert Der Mensch des 19. Jahrhunderts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mensch des 19. Jahrhunderts“ von Ute Frevert

Anhand von 13 Portraits der für das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert charakteristischen Menschentypen beschreiben hier renommierte Historiker und Historikerinnen die Lebenswelt und Gesellschaft der Epoche zwischen Romantik und Erstem Weltkrieg.§ (Quelle:'Fester Einband/01.01.1999')

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Mensch des 19. Jahrhunderts" von Ute Frevert

    Der Mensch des 19. Jahrhunderts
    Sokrates

    Sokrates

    19. February 2012 um 12:09

    Kulturgeschichtlich gelungene Darstellungen zu einzelnen Personengruppen, Berufen oder den Geschlechtern, doch kommt die Reihe nicht über die anspruchsvolle Populärliteratur nicht hinaus: es fehlen Fußnoten, Genannten kann so nicht anvollzogen oder für wissenschaftliche Arbeiten herangezogen werden. Daher "leider" nur für den geschichtsinteressierten Laien zu empfehlen.