Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Lust auf Krimi-Zeit?

Victoria Bolls 2. Fall von Ute Haese wartet auf euch.

Rätselt und ermittelt in einer Leserunde gemeinsam :-)




In Döhlin an der Diller geht die Angst um: Als im Stadtpark ein Mitglied der Döhlin Devils ermordet wird, richtet sich der Tatverdacht der Öffentlichkeit und der Polizei sofort auf die örtliche Bikerszene. Droht in der beschaulichen Stadt etwa ein Rockerkrieg zwischen den „Teufeln“ und den rivalisierenden „Crazy Nuts“ mit weiteren Toten? Oder wurde das Opfer von der eigenen Gang für ein wie auch immer geartetes Vergehen bestraft? Handelt es sich überhaupt um ein Szene-Verbrechen?
Kriminaloberkommissarin Victoria Boll und ihre Taskforce stoßen bei den Ermittlungen im Umfeld des Opfers auch auf Spuren, die in eine ganz andere Richtung weisen.



Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF

Zur Autorin


Ute Haese, geboren 1958, promovierte Politologin und Historikerin, war zunächst als Wissenschaftlerin tätig. Neben Fachveröffentlichungen verfasste sie zahlreiche journalistische Kommentare zu politischen und sozialen Themen sowie – teilweise gemeinsam mit ihrem Ehemann Torsten Prawitt – mehrere Sachbücher. Seit 1998 arbeitet sie hauptberuflich als freie Autorin und widmet sich inzwischen ausschließlich der Belletristik im Krimi- und Satirebereich sowie inzwischen zusätzlich der Fotografie.
Wie die Protagonistin ihrer ersten Krimi-Reihe um die Fast-schon-Privatdetektivin Hanna Hemlokk schreibt sie außerdem als „Tränenfee“ unter mehreren Pseudonymen sogenannte abgeschlossene Liebesromane für diverse Frauenzeitschriften.
In einer zweiten Krimiserie, die im Herbst 2013 bei bookshouse starten wird, bekämpfen Kriminaloberkommissarin Victoria Boll und ihr Team im fiktiven Döhlin an der Diller das Verbrechen.
Ute Haese ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“.


Gerne könnt ihr auch auf der offiziellen Homepage von Ute Haese mal stöbern gehen.

Wir möchten heute zur Leserunde einladen. habt ihr Lust auf gemeinsames Lesen und anschließendes rezensieren?

Dann bewerbt euch schnell für eines von mindestens

5 E-Books im Wunschformat und 5 Printbüchern.

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

Die Autorin wird die Leserunde begleiten.


Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren bookshouse-Blog.

Auf 
Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom
bookshouse - Team


Autor: Ute Haese
Buch: Ende. Aus. Vorbei.

Zsadista

vor 4 Jahren

Morgääähn!

Schwups ... Erste! ^^

Ich würde mich gerne für ein Printbuch bewerben und hüpfe so früh mal mit einem Kaffee in den Lostopf!

LG Zsadista

sunflower130280

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Guten Morgen
Da der Klappentext mich neugierig gemacht hat, würde ich gern für ein Printexemplar in den Lostopf hüpfen

Beiträge danach
188 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

minori

vor 3 Jahren

Kapitel 12 - Ende
Beitrag einblenden

Oh, das Ende hat mich ein wenig ratlos zurückgelassen - einige Fragen sind offen geblieben...einen Cliffhanger in den nächsten Band mag ich eigentlich gar nicht. Aber im Prinzip ist ja der "Fall" aufgeklärt und es war bis zum Ende spannend und das Finale hat mich dann noch einmal richtig gepackt. Besonders schön fand ich, wie das Bild der Biker gezeichnet wurde und so ganz nebenbei ein Vorurteil meinerseits ausgeräumt wurde (Biker sind ja gar nicht roh und grob und dann auch noch Verbrecher!).

minori

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Vielen Dank, dass ich mal ins Rockermillieu abtauchen und miträseln durfte! Sorry noch einmal, dass ich so langsam war, da mich eine Erkältung ausbremste...
Hier meine Rezi auf Amazon
http://www.amazon.de/review/R13N64GCBCCUJN/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00GB3285A&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text
und auch noch einmal auf lovelybooks
http://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Haese/Ende-Aus-Vorbei-1071206061-w/rezension/1080875400/

Ute_Haese

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@minori

Auch an Dich ein herzliches Dankeschön für die Mühe und die positive Rezension (das Cliffhanger-Ende ist heftig, das gebe ich gern zu, aber durchaus gewollt, denn daraus kann ich in Band 3 eine Menge machen). Ich hoffe doch, Du bist jetzt wieder völlig fit, um viele weitere feine Bücher zu lesen ...

Ute_Haese

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

So, damit diese schöne Leserunde nicht einfach so im Nichts endet, erkläre ich sie hiermit - Klappe zum Zweiten ;-) - für beendet. Nochmals ein Dankeschön an alle und speziell an "Carina2302" die allerbesten Wünsche.

Solengelen

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Ute_Haese

Ich freue mich schon auf das nächste Werk von dir. So ein Jahr geht ja schnell vorbei. Bis dahin wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg.

Ute_Haese

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Solengelen

Oh, danke schön. Da lesen wir uns dann hoffentlich bestimmt wieder.

Solengelen

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Ute_Haese

Das würde mich sehr freuen. Ich werde dir "folgen".

Neuer Beitrag