Ute Klose Augen zur Vergangenheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Augen zur Vergangenheit“ von Ute Klose

Sterben kann sie nicht, doch leben will sie nicht mehr. Christin ist am Ende ihrer Kraft. Kälte und Hoffnungslosigkeit greifen nach ihr. Als sie sich aufgeben will, wird sie aufgefangen, dringt man zu ihr durch. Jetzt kann sie wieder den Blick nach vorn richten. Viel später wird sie erst verstehen, was mit ihr geschieht, warum sie Hildegard von Bingen in ihrer Zeit miterleben durfte. Rätselhaft bleibt es weiterhin, doch die panische Angst vor der Zukunft weicht langsam von ihr. Alles ist noch so verschwommen, Erkenntnisse und Zufälle wechseln sich ab ... und bald ist es wieder soweit und es richten sich erneut, die Augen zur Vergangenheit!

Stöbern in Historische Romane

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen