Ute Krause , Ute Krause Die Muskeltiere und Madame Roquefort

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Muskeltiere und Madame Roquefort“ von Ute Krause

Heiß ersehnt - endlich da:Das dritte Abenteuer der Muskeltiere!Flammen lodern aus Francescos Pizzeria. Das riecht nach Gefahr – und nach einem neuen Abenteuer für die Muskeltiere! Hamster Bertram von Backenbart, die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte Gruyére retten die entzückende Mäusedame Madame Roquefort vor der Feuersbrunst. Schon bald verdreht sie den drei Herren gehörig den Kopf, doch Gruyére ahnt: Diese Mäusedame hat es faustdick hinter den Ohren! Die Freundschaft der Muskeltiere wird auf eine harte Probe gestellt ...Heldenhaft gelesen von Andreas Fröhlich(4 CDs, Laufzeit 4h 16)

Schöne Fortsetzung die Kinder begeistert!

— Tine_1980
Tine_1980

Wieder einmal ein spannendes Abenteuer, das nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.

— saras_bookwonderland
saras_bookwonderland

Die Geschichte hat einfach alles, was eine gute, ausführliche Kindergeschichte braucht :)

— nickypaula
nickypaula

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr lebendige Geschichte

    Die Muskeltiere und Madame Roquefort
    Carlosia

    Carlosia

    02. February 2017 um 17:09

    Klappentext: Heiß ersehnt – endlich da: Das dritte Abenteuer der Muskeltiere! Flammen lodern aus Francescos Pizzeria. Das riecht nach Gefahr – und nach einem neuen Abenteuer für die Muskeltiere! Hamster Bertram von Backenbart, die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte Gruyére retten die entzückende Mäusedame Madame Roquefort vor der Feuersbrunst. Schon bald verdreht sie den drei Herren gehörig den Kopf, doch Gruyére ahnt: Diese Mäusedame hat es faustdick hinter den Ohren! Die Freundschaft der Muskeltiere wird auf eine harte Probe gestellt … Über den Autoren: (Amazon) Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2016 erhielt sie den Ver.di-Literaturpreis Berlin-Brandenburg in der Kategorie Kinder- und Jugendliteratur. Erster Satz: Picandou schob das Sieb über dem Abfluss neben der Regenrinne vorsichtig und mit einem leisen Klirren zur Seite. Gestaltung: Ich finde die Gestaltung des Buches wirklich wunderschön. Das Hörbuch ist sehr schön durch die Stimme gestalten und das Buch durch wunderschöne Bilder unterlegt. Inhalt: Ein bemerkenswerte Freundschaft wird durch ein Mäusedame hart auf die Probe gestellt. Aber wer ist diese Mäusedame? Meine Meinung: Das ganze Hörbuch hatte eine ganz besondere Atmosphäre durch den Sprecher. Es ist eine zuckersüße Geschichte über die Freundschaft und wie wichtig diese einfach sind. Es ist ein Buch das in meinen Augen sehr wichtig für Kinder ist, es zeigt ihnen mit einfachen Worten das es nicht immer leicht ist zwischen den richtigen und den falschen Freunden zu unterscheiden. Dieses Buch gibt einem mit so einfachen Worten so viel und lernt einen so viel.

    Mehr
  • Schöne Fortsetzung die Kinder begeistert!

    Die Muskeltiere und Madame Roquefort
    Tine_1980

    Tine_1980

    04. January 2017 um 11:58

    Francescos Pizzeria brennt und die Muskeltiere müssen natürlich schauen, ob sie irgendetwas unternehmen können. So treffen sie auf die Mäusedame Roquefort, die sich ganz entzückend in die Köpfe der drei Herren schleicht und ihnen diesen sehr gut verdreht. Einzig Gruyére ahnt: Diese Mäusedame hat es faustdick hinter den Ohren! So wird die Freundschaft der Muskeltiere auf eine harte Probe gestellt.   Da wir schon in die ersten beiden Folgen der Muskeltiere hinein hören durften, waren wir auch sehr gespannt auf dieses Abenteuer und es hat uns wieder sehr überzeugen können. Andreas Fröhlich bekommt es so mühelos hin, jedem Charakter eine andere Stimme zu verleihen und auch passend zu den unterschiedlichen Situationen die Nuancen entsprechend zu verändern, dass es immer wieder eine Freude ist, ihm zu zuhören. Hier kann man nur ein großes Lob aussprechen. Die Geschichte kann man auch gut ohne Vorkenntnisse hören, doch sollte man sich auch die anderen Abenteuer nicht entgehen lassen, denn die Autorin hat hier einfach ein super Händchen bewiesen und eine wunderschöne Kinderbuchreihe kreiert. Mit viel Witz, aber auch ernsteren Themen schafft sie es für Kinder ab 8 Jahren die Erzählung rund um die Muskeltiere  weiterzuführen. Das größte Thema ist in diesem Band die Freundschaft, aber ebenso werden die Streitigkeiten, sowie die Verliebtheit von Picandou und die Kraft von Intrigen behandelt. In dieser Geschichte werden die Muskeltiere auch getrennte Wege gehen, aber erst wenn man getrennt ist, merkt man, wie sehr man den anderen braucht und wie groß die Enttäuschung werden kann, wenn man von einem Freund verlassen wird. Es ist einfach eine schöne Kindergeschichte, die die Kinder begeistern wird. Mit 4 Stunden und 16 Minuten ist es kein kurzes Hörbuch, doch da jede CD etwa eine Stunde geht, sollten auch Kinder, die vielleicht nicht so lange Hörbücher hören damit gut zurechtkommen. Die Erzählung wird ihnen bestimmt nicht langweilig werden.   Für uns wieder ein super Hörbuch, dass mich als Mutter, aber auch meine Kinder begeistern konnte. Eine schöne Geschichte, die alles besitzt, was Kinder brauchen. Wir sind schon jetzt gespannt auf den nächsten Band!

    Mehr
    • 2
  • Heiß ersehnt - wie immer begeistert

    Die Muskeltiere und Madame Roquefort
    saras_bookwonderland

    saras_bookwonderland

    14. December 2016 um 21:27

    Inhalt:Heiß ersehnt - endlich da:Das dritte Abenteuer der Muskeltiere!Flammen lodern aus Francescos Pizzeria. Das riecht nach Gefahr – und nach einem neuen Abenteuer für die Muskeltiere! Hamster Bertram von Backenbart, die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte Gruyére retten die entzückende Mäusedame Madame Roquefort vor der Feuersbrunst. Schon bald verdreht sie den drei Herren gehörig den Kopf, doch Gruyére ahnt: Diese Mäusedame hat es faustdick hinter den Ohren! Die Freundschaft der Muskeltiere wird auf eine harte Probe gestellt ...Quelle: cbj audio Cover:Ich liebe die Gestaltung der Muskeltier-Hörbücher. Auch dieses Cover finde ich wieder total gelungen und niedlich. Meine Meinung:Heiß ersehnt - endlich daDas trifft auch auf mich zu. Dem Erscheinungstermin des neusten Muskeltiereabenteuers habe ich sehnsüchtig entgegen gefiebert. Der Einstieg in die Geschichte ist mir wie immer leicht gefallen. Schnell hat mich Vorleser Andreas Fröhlich packen und begeistert können. Ich kann nur immer und immer wieder seine tolle Art des Vorlesens loben. Er haucht jedem Charakter Leben und Persönlichkeit ein, liest die Szenen entsprechend der Atmosphäre und legt dabei stets ein angenehmes Tempo an den Tag.Inhaltlich war auch dieses Abenteuer einfach wieder spitze. Der Hamster Bertram, der nie genug von den Abenteuern bekommen kann, muss nicht lange auf ein neues warten. Plötzlich brennt die Pizzeria gegenüber. Da müssen die Muskeltiere hin. Vielleicht braucht ja jemand ihre Hilfe. Am Kanal lesen sie schließlich eine mitgenommene Mäusedame auf, die sich bei der Flucht aus ihrem brennenden Heim scheinbar ihren Fuß gebrochen hat. Natürlich nehme die Muskeltiere Madame Roquefort bei sich auf und pflegen sie. Madame Roquefort ist allerdings ein kleines Schlitzohr und verdreht den Jungs gehörig den Kopf. Einzig und allein Gruyère ahnt, dass da etwas mit dieser Mäusedame nicht stimmt. Da bleibt es also nicht aus, dass es ein wenig Ärger in der Höhle unter der Kellertreppe gibt.Die Muskeltiere geraten in einen Konflikt und gehen zeitweise aus verschiedenen, aber realistischen Gründen getrennte Wege. Dabei geraten sie alle in brenzlige Situationen und sind auf Hilfe und vor allem aufeinander angewiesen.Wie in jedem Muskeltiere-Abenteuer liegt auch bei diesem Teil der Schwerpunkt wieder auf der Freundschaft. Zusätzlich wird der Hörer aber auch mit den Thematiken Verliebtsein, Enttäuschung, Streit, Intrige, Hilfsbereitschaft, Verlass und Treue konfrontiert. Alle Themen sind kindgerecht gestaltet und dennoch kommt ihre Wichtigkeit und die Botschaft und Lehre dahinter stets zum Ausdruck.Die Charaktere haben mir wieder gut gefallen und ich fand es besonders toll, dass Nebencharaktere aus den anderen Geschichten in manchen Szenen wieder aufgetaucht sind und es natürlich auch wieder neue Gesichter in der Geschichte gab. Die hinterlistige Madame Roquefort fand ich besonders spannend. Mit ihren Intrigen hat sie die armen Muskeltiere ganz schön aufgemischt und ordentlich Spannung in die Geschichte gebracht. Ebenso wie Gruyère habe ich versucht sie zu durchschauen und ihr Geheimnis zu Lüften.Besonders lustig fand ich auch wieder die meckernden Möwen, die sich wie immer als Retter in der Not erweisen.Der Schluss dieser Ausgabe hat mir besonders gut gefallen. Denn die Autorin hält eine witzige Überraschung parat, die mich wirklich zum Schmunzeln gebracht hat.Bewertung:Wieder einmal kann ich nicht anders, als volle und verdiente 5 Punkte zu vergeben.Ich hoffe nicht zu lange auf ein neues Abenteuer warten zu müssen. Genau wie Bertram kann ich nämlich nicht genug davon kriegen.

    Mehr
  • Die Geschichte hat einfach alles, was eine gute, ausführliche Kindergeschichte braucht :)

    Die Muskeltiere und Madame Roquefort
    nickypaula

    nickypaula

    11. December 2016 um 20:04

    Wirklich klasse gesprochen! Jeder Charakter hat eine individuelle Stimme und damit einen hohen Wiedererkennungswert. Außerdem ist die Handlung sehr amüsant und wirklich auch kinderfreundlich. Mit lustigen Dialogen und abenteuerreichen Erlebnissen konnte sich dieses Hörspiel wirklich einen Platz in unseren Herzen sichern. Mein Sohn war begeistert und trotz der Länge von 4 Stunden, blieb er am Ball und konnte die Geschichte sehr gut zusammenfassen. Natürlich ist das Hörbuch nur für Kinder etwas, die auch Geduld beim Hörbuchhören haben. Allen anderen würde ich eher das Buch zum Vorlesen empfehlen, wodurch man auch zwischendrin an beliebiger Stelle eine Pause machen könnte.Die Art und Weise der Erzählung war locker und leicht, mitreißend und vor allem spannend. Man braucht die vorhergehenden Geschichten nicht zu kennen, da es dem Autor gelungen ist, dennoch jeden Charakter noch einmal innerhalb des Werkes etwas Eigenes zu geben. Hinzukommt der tolle Erzählstil. Man merkt gar nicht, wie schnell die erste Stunde herum ist, bevor man schon die CD wechseln kann :)Mein Sohn war jedenfalls sehr begeistert und ich denke, wir werden auch die anderen beiden Teile noch anhören oder lesen. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Geschichten und kann euch dieses Hörbuch auf jeden Fall empfehlen. Die Geschichte hat einfach alles, was eine gute, ausführliche Kindergeschichte braucht :)Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr