Neuer Beitrag

Edel_Kids_Books

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das neue Kinderbuch von Bestsellerautorin Ute Krause

 

Emma ist überrascht, als eines Tages eine ziemlich alte und verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird – aber noch überraschender ist deren Inhalt: In der Truhe sitzt ein kleiner Pinguin!

Er heißt Papanini, versteht die Sprache der Menschen und liebt es, vorgelesen zu bekommen. Papanini kann sogar sprechen! Er wäre wirklich zu niedlich, wenn er nicht ständig für Chaos sorgen würde … Leider haben auch ein paar üble Ganoven von dem sprechenden Pinguin Wind bekommen und ehe sie sich’s versehen, stecken Emma und Papanini mittendrin in einem aufregenden Abenteuer!

 

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe. 

 

Über die Autorin

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

 

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 30 Bücher von „Papanini – Pinguin per Post“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 12. März folgende Frage: 

 

Welches (außergewöhnliche) Haustier hättet ihr gerne und warum?

 

Wir freuen uns auf ein aufregendes Buchabenteuer mit euch. Hoffentlich schließt ihr Papanini auch so schnell ins Herz wie wir. 

 

Euer Edel:Kids Books Team 

 

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Falls ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird. 

 

Autor: Ute Krause
Buch: Papanini

misery3103

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt ja toll, das wäre ich gerne für meine Nichte dabei. Ein ungewöhnliches Haustier für mich wäre auf jeden Fall eine Raubkatze ... Panther finde ich toll. Meine Nichte Mila findet ja Pandas super, sammelt sie in allen Plüschtiervarianten, weshalb es für sie sicher ein Panda sein dürfte. :-)

Yomiko

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch ist ja allerliebst. Ein kleiner Pinguin mit Sprachfehler. Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Große Schrift und viele Bilder. Meine Tochter wäre begeistert. Sie liebt alle Tiere und besonders Pferde. Als Haustier würden wir uns aber ein Eichhörnchen wünschen. Das ist so putzig und flink, kann (fast) überall mit hingehen und nimmt nicht so viel Platz weg wie ein Pferd :-)
Michelle

Beiträge danach
333 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kellerbandewordpresscom

vor 4 Tagen

Kapitel 1-3: "Eine geheimnisvolle Lieferung", "Emma kriegt Ärger" und "Einkauf mit Pinguin"

Auf jeder Seite findet der kleine Leser eine kleine Zeichnung. Das ist schön und wirklich kindgerecht gestaltet.

Auch die Buchstabengröße vereinfacht das Lesen für Anfänger sehr.

Ein herrlicher Sprachfehler des Pinguinstaucht da auf Seite 14 auf. Tisch - Fisch.

Im 2. Kapitel versteckt Emma den frischgelieferten Pinguin vor ihrer Mutter. Da bekam ich nur die Frage dr kinder, ob man wegen so was lügen dürfe und ob es nicht schon von weitem nach dem Pinguin riechen würde.

Als Emma den Piguin noch zum Einkaufen mitnimmt, wird es abenteuerlich.

Kellerbandewordpresscom

vor 3 Tagen

Kapitel 4-6: "Die mysteriöse Truhe", "Immer Ärger mit Papanini" und "Kleine und große Katastrophen"
@Kinderbuchkiste

Die Heimlichtuerei finde ich auch etwas pbertrieben, aber so wird es wohl mehr witzig und geheimnisvoll. Was interessiert die Kinder was pädagogisch wertvoll erscheint?

Kellerbandewordpresscom

vor 3 Tagen

Kapitel 4-6: "Die mysteriöse Truhe", "Immer Ärger mit Papanini" und "Kleine und große Katastrophen"

Jetzt kommt auch ans Tageslicht, wie es zu dem Paketinhalt und dessen Verwechslung kommen konnte.

Spannung steigt, als Emma und Papanini die Schule "unsicher" machen.

Leider hat es Emma gerade ziemlich schwer und dann passiert so viel Pech, armes Mädchen.

Auf Seite 72 schimpft Herr Wiedehopf und benutzt das Wort "Gör". Da mussten meine beiden Kinder lautstark lachen, weil das so ein lustiges Wort ist. Ob es das wirklich gäbe, wollten sie wissen.

Kellerbandewordpresscom

vor 3 Tagen

Kapitel 7-9: "Papanini rechnet ab", "Inspektor Morsley" und "Auf nach Berlin!"

Warum kann Emma nicht einfach die Wahrheit sagen? Das verstehen meine kleinen braven ehrlichen kinder nicht. Dann wär die Katastrophe nur halb so schlimm und alle könnten nach einer Lösung suchen. So denken es meine Kinder zumindest.

Stattdessen beweist Emma Mut und Papanini unterstützt sie dabei richtig heldenhaft.

Kellerbandewordpresscom

vor 3 Tagen

Kapitel 10-12: "Keinen Mucks, keinen Mucks", "Drei verschwundene Pinguine oder Hewig-Hewig" und "Morsleys Vermächtnis"

Die ganze Zeit brabbelt der Pinguin was von Hewig, Hewig. Was heisst das? Wollten meine Kinder immer wissen. Ich meinte nur, dass es vielleicht die Pinguinsprache ist oder was mit seinem Sprachfehler zu tun haben könnte. Wir müssten uns schon noch etwas gedulden bis die Auflösung käme.

Richtig viel Spannung in der Geschichte, aber kindgerecht verpackt.

Kellerbandewordpresscom

vor 3 Tagen

Fazit: Wie fandet ihr die Geschichte?

Hier kommt meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Krause/Papanini-1803187056-w/rezension/2044069313/?showSocialSharingPopup=true

Und im Blog erscheint sie in ein paar Tagen unter www.kellerbande.wordpress.com

danielamariaursula

vor 1 Tag

Fazit: Wie fandet ihr die Geschichte?

Vielen lieben Dank, daß wir mit lesen durften! Er hat uns um den Finger gewickelt, der kleine Kerl!
https://www.lovelybooks.de/autor/Ute-Krause/Papanini-1803187056-w/rezension/2044045775/
und auf Instagram unter ursuladanielamaria
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R39UTOHKKWD49Q/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3961290547
https://buchverzueckt.blogspot.com/2019/05/papanini-pinguin-per-post-text-und.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.