Ute Löwenberg Das große Buch der Drachologie

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch der Drachologie“ von Ute Löwenberg

»Da ich der knospenden Wissenschaft der Drachologie mein Leben gewidmet habe, erscheint es mir nur selbstverständlich, anderen Interessierten dieses Bestimmungsbuch zur Verfügung zu stellen. Es enthält als Ergebnis meiner langjährigen Forschungen detaillierte Beschreibungen der wichtigsten auch heute noch in freier Wildbahn anzutreffenden Drachenarten, darunter auch einige erst vor Kurzem entdeckte Arten. Meine Hoffnung gilt den jungen Lesern. Mögen sie die unvollständigen Beobachtungen einer Handvoll tapferer Drachologie-Pioniere weiterführen und so die Drachenkunde zu voller Blüte führen.« Dr. Ernest Drake mit 12 fantastischen 3-D-Drachenmodellen

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

Tolle Kindergeschichte, die auch Erwachsene fesselt

Diana182

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das große Buch der Drachologie" von Ute Löwenberg

    Das große Buch der Drachologie
    Lesebienchen

    Lesebienchen

    01. January 2011 um 10:01

    Dieses Buch ist für jeden ambitionierten Drachologen ein absolutes Muss. Der bekannte Wissenschaftler Ernest Drake führt mittels sorfältig ausgewähltem und tiefgründig recherchiertem Material in die leider zu oft verkannte Wissenschaft der Drachen ein. Sehr unterhaltsan und anschaulich beschreibt er die Evolution der Drachen vom prähistorischen Draconodon bis zu den heutigen noch lebenden Exemplaren. Er lässt dabei immer wieder hilfreiche Praxistipps für den angehenden Drachologen einfließen, sodass man nach der Recherche des Buches sogleich mit der wissenschaftlichen Feldforschung beginnen kann.

    Mehr